Sportwetten Lizenzen – Anbieter, Infos & Überblick

Damit man überhaupt eine Sportwette mit ruhigem Gewissen platzieren kann, ist es notwendig, dass jeder Buchmacher sich einer großen “Prüfung” unterzieht um eine Sportwetten Lizenz zu erhalten. Viele Menschen, die mit Sportwetten vermutlich nicht so viel zu tun haben, haben gleich etwas schlechtes im Sinn, wenn es um das Thema Wetten geht.

Ein großer “Kritikpunkt” dabei ist etwa, dass die sensiblen Kundendaten, die man bei der Registrierung angeben muss, zu transparent seien. Das betrifft natürlich auch Kunden der Wettanbieter Tipico, Bwin oder bet365. Tatsächlich muss sich aber jeder Wettanbieter mit Lizenz daran halten, dass die Daten streng vertraulich behandelt werden. Wir haben uns in diesem Artikel Gedanken darüber gemacht, wie man zu einer Wettlizenz kommt, welche Unternehmen diese anbieten und was das eigentlich für einen Sinn hat.

Was ist eine Sportwetten Lizenz?

Gleich hier kann man ein Beispiel anführen: In Österreich kann beispielsweise nicht einfach jeder Mensch den Beruf des Rauchfangkehrers ausführen. Es handelt sich laut Recht um ein sogenanntes “reglementiertes Gewerbe”. Hat man also die notwendige Ausbildung zum Rauchfangkehrer absolviert, muss man sich noch einer Bedarfsprüfung unterziehen, die untersucht, ob es in der Gegend wo man arbeiten möchte nicht schon genug Rauchfangkehrer gibt.

Buchmacher Lizenzen Logos
Logos einiger Lizenzbehörden

So ähnlich ist es auch mit Sportwetten-Anbietern. Man braucht eine Glücksspiel-Lizenz um Sportwetten anbieten zu dürfen. Das ist vergleichbar mit einer Art Zertifikat. Auf der einen Seite muss man (einer Behörde) beweisen, dass man die Regeln akzeptiert und natürlich auch einhält. Auf der anderen Seite ist es für die Kunden ein Zeichen des Vertrauens.

Wer bekommt eine Sportwetten Lizenz?

Das ist eine Frage, an der inzwischen auch die EU unter Hochdruck arbeitet. In Deutschland gab es etwa im Jahr 2012 ein Bewerbungsverfahren, wo eigentlich 35 verschiedene Buchmacher die Voraussetzung für eine Wettlizenz des Landes Hessen erfüllt hätten. Tatsächlich wurden jedoch nur knapp 20 berücksichtigt, was natürlich andere Bookies, die nicht berücksichtigt wurden, stark verärgert hat. Nun soll sich die europäische Union um dieses Problem kümmern.

Mit 2018 soll die Vergabe der Sportwetten und Glücksspiel-Lizenzen in Deutschland neu geregelt werden. Die beiden Bundesländer Bayern und Nordrhein-Westfalen sollen die Vergabe künftig übernehmen. Wie bereits oben erwähnt ist es natürlich notwendig, dass man sämtliche Voraussetzungen erfüllt, um die Lizenzierung hinter sich zu bringen.

Wer stellt eine Sportwetten Lizenz aus?

Sieht man sich im Impressum eines Buchmachers um, dann sieht man sehr häufig eine Adresse auf Malta. Das hat den Grund, dass auf dieser Insel klare Regeln herrschen, was die Vergabe von Sportwetten-Lizenzen betrifft. Die Vergabe-Regeln sind strukturiert und nachvollziehbar und außerdem stellt die MGA Lizenzen aus die EU-Konform sind. Das ist in einem Business, wo Vertrauen sehr viel zählt, natürlich ganz wichtig. Die Lotterie & Gaming Authority in Malta, kurz MGA, vergibt die Genehmigungen übrigens in vier Klassen.

Ebenfalls häufig vorzufinden sind Glücksspiel-Lizenzen von Gibraltar oder der Karibik-Insel Curacao sowie der Gambling Commission in Großbritannien. Hier haben wir noch ein paar Beispiele von Institutionen aufgelistet, wo sich Wettanbieter eine Sportwetten-Lizenz besorgen können:

  • Malta Gaming Authority
  • Gambling Commission (Großbritannien)
  • Gibraltar
  • Curacao
  • Isle of Men
  • Schleswig-Holstein
  • Hessen
  • Agenzia delle Dogane e dei Monopoli (AAMS)

Grundsätzlich bietet jede Glücksspiel-Behörde, wie zb. die Malta Gaming Authority die Möglichkeit, sich über einen Anbieter beschweren zu können. Sollte man zum Beispiel bei einem beliebigen Wettanbieter sein Geld nicht auszahlen lassen können, kann man sich in einem Formular an die Malta Gaming Authority wenden und somit um Hilfe bitten. In diesem Zeitalter ist eine geordnete Struktur und eine Kontroll-Funktion natürlich sehr wichtig, um das gesamte Business seriös zu halten. Sämtliche Anbieter in unserem Wettbonus Vergleich verfügen über eine Sportwetten Lizenz und können daher als seriöse Buchmacher bezeichnet werden.