25€ Freiwette von betway für das ATP Turnier Monte Carlo

Michael Huber
19.04.2017

Von 15.-23.April 2017 findet das ATP 1000-Turnier in Monte Carlo statt. Das Teilnehmerfeld des Turniers mit einem Preisgeld von insgesamt 3.748.926€ ist mit Profis wie Andy Murray, Novak Djokovic oder Stan Wawrinka sehr prominent besetzt. Lokalmatador Jo-Wilfried Tsonga ist bereits ausgeschieden. Die Nummer sieben des Turniers verlor gegen Adrian Mannarino mit 7:6 (7/3), 2:6 und 3:6.

Bei Sportevents dieser Größenordnung bietet der Wettanbieter betway immer wieder tolle Angebote. Wenn du beim Turnier in Monte Carlo auf ein beliebiges Spiel im Herren-Einzel auf den Wettmarkt „Sieger des Spiels“ setzt, dann kannst du dir bis zu 25€ an Freiwetten sichern. Im Wettbonus Vergleich ist dieses Angebot in der Spitze der Tennis-Wetten anzusiedeln. Der Mindesteinsatz für die Wette beträgt 5€ aber das ist noch nicht alles.

Betway Freiwetten-Aktion für ATP Monte Carlo
©betway

Dein gewählter Spieler muss den ersten Satz verlieren, das Spiel aber gewinnen. Betway verdoppelt dann deinen Gewinn in Form einer Freiwette von bis zu 25€. Zum platzieren der Wette benötigst du übrigens ein Wettkonto bei betway. Wenn du noch kein betway Wettkonto besitzt, kannst du dir auch gleich den betway Bonus im Wert von 100% bis zu 150€ sichern. Hinweis: Der Bonus kann nicht mit diesem Angebot kombiniert werden. Nun zurück zur Wettbonus Aktion von betway.

Was muss ich dazu beachten?

  • Die Aktion läuft nur noch bis 23.4.2017
  • Der Sportwetten Bonus gilt exklusiv für das Herren-Einzel beim Turnier in Monte Carlo
  • Mindesteinsatz beträgt 5€
  • Maximalbetrag der Freiwette ist 25€
  • Betway verdoppelt deinen Gewinn

Wichtige Information: Die Freiwette verfällt erstens sieben Tage nach Erhalt und ist nicht mit anderen Angeboten für dasselbe Turnier kombinierbar.

Für besseres Verständnis hier ein kurzes Beispiel:

  • Du setzt fünf Euro auf „Sieg Andy Murray“ (Quote von 2.00) gegen Gilles Müller
  • Murray verliert den ersten Satz, gewinnt aber das Spiel
  • Dein Reingewinn (5€) wird verdoppelt und beträgt somit 10€; Davon sind 5€ der normale Reingewinn und die weiteren 5€ Freiwette
  • Du hast nun sieben Tage Zeit, dass du die Freiwette verbrauchst

Prestigeträchtige Geschichte

Das Turnier in Monte Carlo wurde erstmals im Jahr 1897 ausgetragen. Seither haben sich viele Tennisgrößen der Geschichte beim Turnier blicken lassen. Der Schwede Björn Borg hat Monte Carlo drei Mal gewonnen. Der Tscheche Ivan Lendl lachte zwei Mal vom Siegerpodest. Der Österreicher Thomas Muster, der im Jahr 1996 sechs Wochen Weltranglisten-Erster war, hat das ATP Turnier auch drei Mal für sich entscheiden können. Einen Rekord hat allerdings Rafael Nadal aufgestellt. Der Spanier gewann von 2005-2012 insgesamt acht Mal in Folge das Tennisturnier, was vor ihm noch niemandem gelungen ist. Auch im Vorjahr war der bekennende Fan der Fußballmannschaft Real Madrid Sieger des Turniers.