Derby-Time bei der Bundesliga Home Challenge – Das sind die Quoten

Christian Strobl
17.04.2020

Allen Fans der Bundesliga Home Challenge und jenen, die es an diesem Wochenende werden wollen, steht ein Spieltag der Superlative bevor. Der Grund: Die DFL hat die 15 Begegnungen an diesem 4. Spieltag nicht ausgelost, sondern im Zeichen der Lokalrivalität gesetzt. Es ist also Derby-Time! Dadurch ergeben sich einige richtige Hochkaräter, auf die du bei ausgewählten Buchmachern von uns natürlich auch wetten kannst. Ausführliche Infos und Fakten dazu findest abgesehen von diesem Artikel wie gewohnt in unserer Übersicht zu den Bundesliga Home Challenge Wetten.

4. Spieltag der Bundesliga Home Challenge mit Quoten von Bwin
© Bwin

Auch den 4. Spieltag kannst du wieder jeweils am Samstag und Sonntag ab 15:30 Uhr live via Stream verfolgen. Unter anderem zeigt DAZN alle Partien.

 

Die Highlights am 4. Spieltag

Jedes Lokalduell hat seine ganz eigene Historie und Brisanz. Dennoch sind einige um den Ticken besonderer als andere.

Borussia Dortmund – Schalke 04

Ganz oben auf dieser Liste steht in Deutschland die „Mutter aller Derbys“ – das Revier-Derby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04. Ganze 179 Mal standen sich die beiden Erzrivalen aus dem Ruhrpott bereits in Pflichtspielen gegenüber. Nun folgt das erste Duell am virtuellen FIFA 20 Rasen der Playstation 4 bei der Bundesliga Home Challenge. Beide Teams nominieren jeweils einen Profi der Ersten Mannschaft sowie einen professionellen FIFA Zocker. Für den BVB tritt erneut Achraf Hakimi an, der bereits an den ersten beiden Spieltagen im Einsatz war. Die Königsblauen schicken wie vergangene Woche Nassim Boujellab ins Rennen. Bei den FIFA Spielern kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen dem noch relativ unerfahrenen Eldin Todorovac und Tim „Tim_Latka“ Schwartmann.

 


 

Bundesliga Home Challenge Quoten zu BVB – Schalke 04 (18.4. 17:10 Uhr)
 

Paarungen Tipico Bwin Bet-at-home Betano
Todorovac – Schwartmann 4.30 | 6.50 | 1.35 2.75 | 6.00 | 1.67 2.75 | 6.00 | 1.66 3.80 | 6.95 | 1.44
Hakimi – Boujellab 9.00 | 8.00 | 1.12 5.00 | 7.50 | 1.25 6.50 | 8.00 | 1.17 7.90 | 10.0 | 1.14
Tipico Bonus Bwin Bonus Bet-at-home Bonus Betano Bonus

Alle in diesem Artikel genannten Quoten wurden am 19. April um 09:40 Uhr abgerufen und können sich jederzeit noch ändern.
 

Union Berlin – Hertha BSC

Das Duell um die Vorherrschaft in der Bundeshauptstadt. In der Bundesliga konnten die „Eisernen“ das bisher einzige Aufeinandertreffen in dieser Saison dank eines späten Elfmetertreffers von Sebastian Polter knapp mit 1:0 für sich entscheiden. Verteidiger Keven Schlotterbeck stand in diesem die kompletten 90 Minuten auf dem Feld. Nun beweist er sich für Union erneut an der Konsole. Sein Gegner ist Hertha-Stürmer Pascal Köpke. Die bisherige Bilanz der beiden Kontrahenten: Schlotterbeck 1 Sieg, 1 Remis, 1 Niederlage; Köpke 1 Remis. Die zweite Paarung lautet Julius Kade (2-0-1) gegen Eren „ErenyPyrz“ Poyraz (0-0-0).

Bundesliga Home Challenge Quoten zu Union Berlin – Hertha BSC (19.4. 16:20 Uhr)
 

Paarungen Tipico Bwin Bet-at-home Betano
Kade – Poyraz 5.50 | 6.00 | 1.30 5.50 | 5.50 | 1.35 5.50 | 5.50 | 1.30 4.75 | 6.65 | 1.35
Schlotterbeck – Köpke 5.30 | 5.70 | 1.32 4.33 | 5.50 | 1.44 4.90 | 4.90 | 1.38 4.40 | 10.0 | 1.30

 


 

Hamburger SV – FC St. Pauli

Das Hamburger Stadtderby zählt zu einem der traditionsreichsten Lokalduelle in Deutschland. Bereits 1924 standen sich die beiden Teams erstmals in der Alsterkreis-Liga gegenüber. Der HSV konnte das Premierenspiel mit 3:1 für sich entscheiden. Bei der Bundesliga Home Challenge bahnt sich nun gesamt eine enge Kiste an. Denn bei den eSoccer Quoten ist bei der Partie der Profi-FIFA-Spieler Hamburgs Christoph „HSV Chrissi“ Strietzel gegenüber St. Paulis Can Tuna klar favorisiert, während sich der Spieß bei den Kickern umdreht. Luca Zander vom Kiezklub hat gegenüber Tim Leibold vom HSV die Nase vorne.

Bundesliga Home Challenge Quoten zu HSV – St. Pauli (19.4. 18:00 Uhr)
 

Paarungen Tipico Bwin Bet-at-home Betano
Strietzel – Tuna 1.35 | 5.50 | 5.00 1.36 | 6.50 | 4.10 1.36 | 6.50 | 4.10 1.40 | 6.70 | 4.15
Leibold – Zander 5.00 | 5.50 | 1.35 3.60 | 6.00 | 1.45 5.25 | 5.25 | 1.33 4.55 | 5.90 | 1.40

 

RB Leipzig – Dynamo Dresden

Seit dem Einstieg von Red Bull bei Leipzig pflegt so gut wie jeder (traditionsreiche) Klub in Deutschland ein gewisses Maß an Rivalität mit den Sachsen. Diese wird natürlich mit der Nähe umso intensiver. Das sorgt für die besondere Würze im Sachsen Derby zwischen RB Leipzig und Dynamo Dresden. Während die Sache in der Realität (zumindest am Papier) eine klare Angelegenheit für den Top-Klub RBL wäre, gestaltet sich das Duell in der virtuellen Welt deutlich ausgeglichener – zumindest wenn man den Quoten glauben schenken darf. Für die Rasenballer tritt erstmals Nachwuchshoffnung Tom Krauss anstelle von Nordi Mukiele an. Er bekommt es mit Dresdens Justin Löwe zu tun, der bislang einen 5:1 Sieg und ein 1:1 zu Buche stehen hat. Die Profis am Gamepad sind in diesem Bundesliga Home Challenge Duell Alexander „AlexCzapi“ Czaplok und Marcel Gramann.

 


 

Bundesliga Home Challenge Quoten zu RBL – Dynamo Dresden (19.4. 19:40 Uhr)
 

Paarungen Tipico Bwin Bet-at-home Betano
Czaplok – Gramann 1.35 | 6.00 | 4.70 1.42 | 6.50 | 3.65 1.50 | 6.00 | 3.40 1.51 | 6.15 | 3.60
Krauss – Löwe 2.70 | 5.50 | 1.75 2.45 | 6.00 | 1.80 2.65 | 5.00 | 1.80 2.55 | 6.10 | 1.83

 

Die weiteren Derbys

Der Spieltag beginnt mittlerweile schon traditionell am Samstag um 15:30 Uhr. Die erste Partie bestreiten der

  • SV Darmstadt (Erich Berko / Luca Bernhard) und Eintracht Frankfurt (Nils Stendera / Emil „EmilSGE“ Köhler)

Weiter geht es mit

  • Mainz 05 (Jonathan Burkhardt / Lars Wermke) gegen SV Wehen-Wiesbaden (Sascha „M_0cki“ Mockenhaupt / Simon „Bremo“ Döring)

Nach dem Revier-Derby kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen

  • Werder Bremen (Davie Selke / Erhan „Dr. Erhano“ Kayman) und Holstein Kiel (Dominik Schmidt / Nils „Samstag_11“ Mohr)

Danach freut euch am Samstag noch auf

  • Borussia Mönchengladbach (Louis Hiepen / Yannik „Jeffryy95“ Reiners) – 1. FC Köln (Noah Katterbach / Tim „The Strxnger“ Katnawatos)
  • TSG Hoffenheim (Munas Dabbur / Marcel „plaplup“ Schwarz ) – Schiri Team (Daniel Schlager / Martin Petersen)
  • VfL Bochum (Ulrich Bapoh / Jan-Luca „Bassinho“ Bass) – Bayer Leverkusen (Adrian Stanilewicz / Kai Wollin)
  • VfL Wolfsburg (Lino Kasten / Benedikt „BeneCR7x“ Bauer) – Hannover 96 (Jannes Horn / Marcel Deutscher)

Am Sonntag (ab 15:30 Uhr) folgen neben den bereits zuvor erwähnten Derbys folgende Spiele:

  • VfB Stuttgart (Atakan Karazor / Niklas „Nik_Lugi“ Luginsland) – SC Freiburg (Mark Flekken / Nico Schlotterbeck)
  • FC Augsburg (Marco Richter / Yannic Bederke) – SSV Jahn Regenburg (Tom Baack / Federico Palacios)
  • 1 FC Nürnberg (Tim Handwerker / Felix Schimmel) – SpVgg Greuther Fürth (Timothy Tillman / Christian „xImpact10“ Judt)
  • SC Paderborn (Marlon Ritter / Lucas Fiedler) – Arminia Bielefeld (Amos Pieper / Keanu Staude)

 


 

Gesamtquoten zum 4. Spieltag der Bundesliga Home Challenge

Neben den Einzelergebnissen (jeweils 2 x 6 Minuten) kannst du natürlich auch auf die Gesamtergebnisse (die Addition beider Einzelergebnisse) wetten. Das ist auch die Art und Weise, wie die DFL die Begegnungen wertet. Wir haben für dich die Quoten ausgewählter Wettanbieter zusammengefasst.

Bundesliga Home Challenge Gesamtquoten: Die Spiele vom Samstag, 18. April 2020
 

Paarungen Tipico Bwin Bet-at-home Betano
Darmstadt – Frankfurt 1.50 | 8.00 | 3.00 1.55 | 5.00 | 3.50 1.55 | 5.00 | 3.50 1.50 | 6.75 | 3.55
Mainz 05 – Wehen-Wiesbaden 9.00 | 12.0 | 1.07 8.50 | 10.0 | 1.10 4.50 | 6.35 | 1.33 6.00 | 10.0 | 1.20
BVB – Schalke 04 9.00 | 10.0 | 1.10 6.00 | 8.00 | 1.20 6.00 | 7.50 | 1.20 7.65 | 8.00 | 1.18
Werder Bremen – Kiel 1.22 | 9.00 | 5.00 1.45 | 5.00 | 4.10 1.45 | 5.00 | 4.10 1.35 | 6.45 | 5.00
Gladbach – Köln 1.10 | 10.0 | 9.00 1.20 | 8.00 | 6.00 1.20 | 8.00 | 5.75 1.22 | 7.25 | 7.00
Hoffenheim – Schiris 1.01 | 14.0 | 15.0 1.05 | 10.0 | 13.0 1.08 | 10.0 | 10.0 1.05 | 11.75 | 16.0
Bochum – Leverkusen 1.80 | 7.00 | 2.30 1.95 | 5.50 | 2.30 2.10 | 5.50 | 2.10 1.90 | 4.50 | 2.85
Wolfsburg – Hannover 1.22 | 9.00 | 5.00 1.45 | 7.00 | 3.40 1.40 | 8.00 | 3.40 1.50 | 5.90 | 3.75
Tipico Bonus Bwin Bonus Bet-at-home Bonus Betano Bonus

 
Bundesliga Home Challenge Gesamtquoten: Die Spiele vom Sonntag, 19. April 2020
 

Paarungen Tipico Bwin Bet-at-home Betano
Stuttgart – Freiburg 1.65 | 8.50 | 2.40 1.90 | 9.00 | 2.05 1.83 | 9.00 | 2.10 1.73 | 14.25 | 2.22
Union – Hertha 4.50 | 9.00 | 1.25 6.00 | 7.00 | 1.22 6.00 | 7.00 | 1.22 6.55 | 7.80 | 1.22
Augsburg – Regensburg k.A. | k.A. | k.A. 1.28 | 6.00 | 6.00 1.10 | 8.25 | 10.0 1.009 | 25.0 | 14.25
Hamburg – St. Pauli 2.40 | 8.50 | 1.70 2.30 | 8.00 | 1.75 2.25 | 7.00 | 1.82 2.27 | 8.50 | 1.85
Nürnberg – Fürth 3.10 | 7.00 | 1.50 2.90 | 6.50 | 1.57 2.90 | 6.50 | 1.57 2.62 | 9.00 | 1.65
Leipzig – Dresden 1.50 | 7.00 | 3.10 1.50 | 5.50 | 3.50 1.50 | 5.50 | 3.50 1.60 | 7.00 | 3.00
Paderborn – Bielefeld 1.55 | 7.50 | 2.80 1.75 | 6.00 | 2.55 1.75 | 6.00 | 2.55 1.66 | 8.50 | 2.65
Tipico Bonus Bwin Bonus Bet-at-home Bonus Betano Bonus

 
Bis der Spieltag am Samstag startet, werden vermutlich auch noch bei anderen Buchmachern Quoten auf den Gesamtausgang jeder Begegnung aufscheinen. Es schadet also nicht, wenn du regelmäßig etwa bei bet365 oder Betway vorbeischaust. Lies dir gerne zuvor auch noch unseren Wettanbieter Bonus Vergleich durch, in dem wir den jeweiligen Sportwetten Bonus und noch einiges mehr getestet haben.

Wir wünschen dir einen spannenden 4. Spieltag der Bundesliga Home Challenge!

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen des jeweiligen Wettanbieters. | 18+

bet-at-home News Betano News Bwin News Tipico News