888sport Odds Boost beim CL-Endspiel ManCity gegen Chelsea

Norbert Niendl
27.05.2021

Das Champions-League-Finale markiert den Ausklang der Fußball-Saison. Manchester City fordert im englischen Duell Chelsea FC und dabei kannst du dir beim Wettanbieter 888sport einen spannenden Quotenboost sichern. Quote 10.00 für Manchester City oder Quote 29.00 für Chelsea. Beim Wettanbieter 888sport können sich also Neukunden gleich doppelt freuen.

Neben diesem Wettbonus zum Champions-League-Finale gibt es für neue User den 888sport Willkommensbonus dazu. Der Odds Boost bei 888sport ist schnell gesichert, du solltest dich dabei aber an ein paar Bedingungen halten. Wir zeigen dir im folgenden Text eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Eines vorweg: Mit einem Klick auf einen der Buttons im Text gelangst du sofort zu diesem Champions-League-Bonus.

 

 

Erste Wette auf die Champions League

Registriere dich beim Bookie und dann kannst du deinen ersten Geldbetrag einzahlen. Jetzt wird es interessant: Setze deine ERSTE Wette bei 888sport auf die Partie Manchester City gegen Chelsea. Setze auf deinen Favoriten im Spiel. Deine Wette auf das Champions-League-Finale solltest du vor Anpfiff setzen. Der Einsatz muss genau 5 Euro betragen. Verzichte auf die Cashout-Funktion.

 

888sport wette manchester city chelsea champions league finale quotenboost
© 888sport

 

Die Gewinnauszahlung erfolgt in zwei Schritten. Nach der Wettauswertung bekommst du den Gewinn zur normalen Quote in Cash. Das bedeutet genau:

  • Manchester City Sieg: 1.85 x 5 = 9.25 Euro.
  • Chelsea Sieg: 4.50 x 5 = 22.50 Euro.

 

Gewinn-Teil 2 in Gratiswetten

Der zweite Teil des Gewinnes wird dir in 888sport Freiwetten ausbezahlt. Du erhältst deine Gratiswetten in 20 Euro Gutscheinen. Für die Umsetzung hast du eine Woche Zeit:

  • Manchester City Quotenboost: 40.75 Euro in Freiwetten.
  • Chelsea Quotenboost: 122.50 Euro in Gratiswetten.

Manchester City holte souverän den Titel in der Premier League. Zwölf Punkte Vorsprung auf Stadtrivale Manchester United ist eine Ansage. Pep Guardiola ist zum Trainer der Saison gewählt worden und seine Elf holte zudem noch den League Cup. Jetzt soll mit dem Champions-League-Titel nachgelegt werden.

Chelsea hingegen ist seit der Übernahme durch Manager Thomas Tuchel überaus stark unterwegs. Die Blues beendeten die Premier League auf dem vierten Rang. Im FA-Cup erreichte Chelsea das Finale, musste sich dabei aber Leicester City geschlagen geben.

Alle im Text angeführten Quoten können Schwankungen unterliegen. Beachte die AGB und Aktionsbedingungen von 888sport.
 

Champions League News 888sport News