Die bet365 Quoten zum NBA Start!

Richard Dausch
22.10.2019

Die NBA hat eine verrückte Saisonpause hinter sich. Da war der Konflikt zwischen der mächtigsten Basketball-Liga der Welt und China. Weil Daryl Morey, Besitzer der Houston Rockets, sich mit den Protestierenden in Hong Kong solidarisierte, löste das im Reich der Mitte eine Welle der Empörung aus. Sämtliche Pre-Season-Spiele wurden aus dem Programm des chinesischen Staatsfernsehens gestrichen, Sponsoren zogen sich zurück und Medientermine wurden abgesagt. Für die Liga geht es beim Markt China um hunderte Millionen Dollar.

Und dann war da natürlich der verrückte Transfersommer. Allen voran der Trade von Kawhi Leonard vom amtierendem Champion Toronto Raptors zu den LA Clippers. Diese zwei Teams greifen am Eröffnungstag (Mi., 23.10., MESZ) gleich ein.

 

 

Raptors und Clippers greifen am Anfang ein

In der Nacht auf Mittwoch eröffnen Raptors gegen die Pelicans (2:05 Uhr), danach gibt es das Duell der Teams aus L.A.: Clippers vs. Lakers (4:35 Uhr). Wir haben uns nicht nur die Quoten für die ersten Spiele angesehen, sondern natürlich auch für die gesamte Saison (die Wettquoten der Saison Favoriten folgen weiter unten).

Termin Spiel Auswärtsteam Heimteam
Mi., 23.10., 02:05 Uhr Pelicans @ Raptors 3.35 1.34
Mi., 23.10., 04:35 Uhr Lakers @ Clippers 1.62 2.40

Achtung: Quoten wurden zuletzt am 22.10., 15 Uhr abgerufen und können sich bis zu deiner Wettabgabe noch ändern. AGBs gelten | 18+

Unser Wettanbieter des Vertrauens hier ist bet365. Mit dem bet365 Bonus bietet der Buchmacher einen exzellenten Sportwetten Bonus für seine Neukunden.

Eröffnungsangebot
Bis zu €100 Bonus in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365.
Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits (18+).

 


 

Außerdem sind wir es bei bet365 gewohnt, dass es alleine pre live über 150 Wettmärkte pro NBA-Spiel gibt. Für Live-Wetten ist, wenn du nicht gerade an deinem Desktop bist, die bet365 App ideal. Wer gerne Kombiwetten spielt, dem sei der bet365 US Sport Kombibonus empfohlen.

Wer sind die Favoriten?

Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren gibt es keinen eindeutigen Favoriten, davon kannst du dich in unserer Quoten Tabelle überzeugen. Die Golden State Warriors haben Kevin Durant verloren und müssen lange auf Klay Thompson verzichten. Es wird schon einen überragenden Stephen Curry brauchen, wenn die Warriors um den Titel mitreden wollen.

NBA Champion 2019/20 (Quoten zuletzt abgerufen am 22.10., 15 Uhr)

NBA Team Quote
Clippers 4.33
Lakers 4.75
Bucks 6.25
76ers 8.50
Rockets 8.50
Warriors 12.0
Jazz 16.0
Nuggets 18.0
Nets 26.0
Celtics 26.0
Trail Blazers 34.0
Raptors 34.0

Achtung: Quoten können sich bis zu deiner Wettabgabe noch ändern. AGBs gelten | 18+
 

Dafür sind die die Teams aus LA sehr gut aufgestellt. Allen voran die Clippers. Neben Leonard holten die Clippers auch Paul George. Letzterer ist aber noch verletzt. Unter anderem deswegen haben die Lakers im Auftaktspiel die niedrigeren Quoten.

Doch der 16-fache Champion hat generell gute Karten (bei bet365 kannst du mit der Quote 4.75 auf die Lakers wetten). LeBron James hat nämlich Anthony Davis von den Pelicans zur Seite gestellt bekommen. Auch die Houston Rockets rund um Topscorer James Harden oder die Denver Nuggets mit ihren Jungstars Nikola Jokic und Jamal Murray könnten vorne mitmischen. Bisher haben wir nur Teams aus dem Westen genannt, dieser ist wie zuletzt immer etwas stärker einzuschätzen als der Osten. Aber mit den Bucks und den 76ers hat auch die Eastern Conference zwei Top Teams. Den Raptors bleibt nach dem Leonard-Abgang selbst im schwächeren Osten nur die Außenseiterrolle – mit der konnten sie allerdings auch schon letztes Jahr ganz gut umgehen.

Es gelten die AGB von bet365 | 18+

 

bet365 News