Betsafe Quotenboost zum Spiel Hoffenheim gegen Leverkusen

Norbert Niendl
30.01.2020

Der Bundesliga Siebente begrüßt den aktuellen Fünften. TSG Hoffenheim spielt im eigenen Stadion gegen Bayer Leverkusen. Ein Duell zweier Anwärter auf die Europapokal Plätze. Die Werkself liegt vier Zähler vor den Hoffenheim-Kickern. Es ist auch das Duell zweier niederländischer Trainer. Alfred Schreuder ist der starke Mann bei den Hausherren, Peter Bosz lenkt die Geschicke der Bayer Leverkusen Elf. Bei beiden gilt: Die Offensive wird oft in Szene gesetzt.

Bayer Leverkusen startete überaus stark in die zweite Saisonhälfte. 4:1 wurde beim SC Paderborn gewonnen und 3:0 schlug man Fortuna Düsseldorf. Dieser Erfolgslauf soll nun in Hoffenheim fortgesetzt werden. Leverkusen hat als großes Ziel die Champions League Ränge ausgegeben. Das Spiel gegen die Blau Weißen wird eine Standortbestimmung für Bayer 04 werden.

 

 

Auswärts starke Hoffenheimer

TSG Hoffenheim sorgte nicht selten für eine Überraschung in der Bundesliga. Nach dem 1:2 zum Auftakt der Rückrunde gegen Frankfurt, folgte eine klarer 3:0 Auswärtssieg gegen Werder Bremen. Schreuders Mannschaft ist unberechenbar. Beispielsweise besiegte Hoffenheim kurz vor der Winterpause Borussia Dortmund mit 2:1.

 

Betsafe Wette Quotenboost Hoffenheim Leverkusen
© Betsafe

 

Gibt es bei diesem Spiel im Vorfeld einen Favoriten? Wohl kaum, denn beide Mannschaften haben beispielsweise beim Wettanbieter Betsafe ähnliche Sieg Quoten. Regulär gibt es bei Hoffenheim gegen Leverkusen im 1X2 Weg folgende Quoten: Hoffenheim Sieg 3.10, Remis 3.75, Leverkusen Sieg 2.20 (Stand: 30. Januar 2020). Das kann Betsafe aber noch besser. Somit erhöht der Bookie kurzerhand die Quoten beim Spiel Hoffenheim gegen Leverkusen (für alle Kunden aus Deutschland):

  • Hoffenheim gewinnt: 5.00
  • Leverkusen siegt: 3.50
  • Ein Quotenboost Tipp auf ein Unentschieden ist bei diesem Wettbonus nicht möglich.

 

 

Wer ist dein Favorit bei der Bundesliga Wette?

Entscheide dich demnach im Vorfeld für deinen Favoriten. Drücke dafür auf der Betsafe Webseite den entsprechenden Button. Wette einfach vor Spielbeginn per Einzelwette mit maximal 10 Euro als Einsatz. Betsafe lässt dir beim Einsatz ebenfalls die Entscheidung über. Du kannst entweder mit Echtgeld oder mit Bonusgeld wetten.

Deine Einsatzart wirkt sich auf deinen Gewinn aus. Wenn du per Echtgeld wettest, bekommst du die reguläre Quote in Echtgeld ausbezahlt. Die Differenz zum Quotenboost gibt es als Bonusgeld. Diesen Betrag musst du innerhalb von 14 Tagen dreimal bei Sportwetten umsetzen (Mindestquote 1.50).

 

Wichtig ist deine Einsatzart

Du hast via Bonusgeld gewettet und gewonnen? Dann bekommst du den kompletten Gewinn in Bonusgeld überwiesen. Dieses hat die gleichen Umsatzbedingungen, wie jenes Bonusgeld, mit welchem die Wette getätigt wurde.

Nicht vergessen: Als Neukunde gibt es den Betsafe Willkommensbonus – 50 Prozent bis 150 Euro auf die Ersteinzahlung. Betsafe arbeitet zudem mit dem Wettanbieter Betsson zusammen. Auch hier gibt es den in diesem Text beschriebenen Quotenboost. Der Betsson Willkommensbonus ist jedoch etwas anders: Hier wird deine Ersteinzahlung bis 100 Euro verdoppelt.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Betsafe.

 

Betsafe News