BetVictor: Dortmund Quotenboost gegen Stuttgart

Norbert Niendl
05.04.2018

Der 29. Spieltag der deutschen Bundesliga bringt mit dem Match Borussia Dortmund gegen VfB Stuttgart eine für beide Mannschaften interessante Partie. Vor allem die Hausherren blicken gespannt auf das Duell mit den Schwaben. Denn beim BVB geht es klar um die Teilnahme an der Champions League. Diesen Bewerb wollen die Schwarz-Gelben unbedingt erreichen, Trainer Peter Stöger steht spätestens seit dem 0:6 beim FC Bayern München heftig unter Zugzwang. Verpasst er zum Saisonende mit Dortmund die Qualifikation für die Champions League, ist seine Tätigkeit beim Verein wohl beendet.

Bis zur letzten 0:6-Pleite gegen die Bayern war Dortmund in der Bundesliga mit Trainer Peter Stöger ungeschlagen. Mittlerweile hat man Platz zwei an den Rivalen Schalke 04 verloren. Kein befriedigendes Ergebnis für die BVB-Mannschaft. Anders das Bild beim VfB Stuttgart. Dieser ist seit dem 27. Jänner 2018 in der Bundesliga ungeschlagen.

Starke VfB Mannschaft

In acht Spielen holten die Stuttgarter fünf Siege und drei Unentschieden. Aktuell ist man in der Tabelle auf Platz acht klassiert. Jetzt wartet mit Dortmund ein angeschlagener Gegner, eine ideale Möglichkeit, um einen großen Gegner weiter ins Wanken bringen zu können.

BetVictor Quotenboost Dortmund gegen Stuttgart
© BetVictor

Beim Wettanbieter BetVictor bekommst Du als Neukunde die perfekte Möglichkeit, in das Wettgeschäft einzusteigen. Denn bei diesem Spiel ändert sich die Siegquote von Dortmund kurzerhand auf einen Wert von 10.0. Dieser Quotenboost steht nur Neukunden von BetVictor zur Verfügung, Bestandskunden sind leider davon ausgeschlossen. Du solltest aber gleichzeitig als Neukunde bereits wissen, dass dieser Quotenboost NICHT mit dem regulären BetVictor Willkommensbonus kombinierbar ist. Diesen haben wir in unserem Sportwetten Bonus Vergleich intensiv für Dich getestet.

Quotenboost bei BetVictor

Der Ablauf, wie Du an diesen Quotenboost kommst, ist schnell erklärt. Zunächst solltest Du Dich beim Wettanbieter BetVictor registrieren. Nachdem Du ein Wettkonto eröffnet hast, warte noch kurz mit Deiner ersten Geldeinzahlung. Denn bevor Du Deinen ersten Betrag überweist, solltest Du Dich für das vorliegende Quotenboost Angebot anmelden. Sobald dies erledigt ist, kannst Du Deinen ersten Geldbetrag auf Dein Wettkonto gutschreiben lassen. Es gilt dabei eine Mindesteinzahlungsbetrag von fünf Euro. Ganz interessant: Die zuvor vom Wettanbieter ausgeschlossenen Einzahlungsarten via Paysafecard, Neteller und Skrill für dieses Angebot nützen. Hier noch eine kurze Auflistung der Bedingungen:

  • Du eröffnest als Neukunde ein BetVictor Wettkonto
  • Danach meldest Du Dich VOR der ersten Geldeinzahlung für den Quotenboost an.
  • Jetzt kannst Du 5 Euro oder mehr auf Dein Wettkonto einzahlen.
  • Nun setzt Du eine Pre Match Wette zur normalen Quote beim Spiel Borussia Dortmund gegen VfB Stuttgart.
  • Setze Deine ERSTE Wette auf Sieg für Dortmund.
  • Kombiwetten oder die Cash Out Funktion sind nicht zulässig.

Wichtig: Du setzt eine Pre Match Wette zum Spiel Borussia Dortmund gegen VfB Stuttgart. Hier tippst Du auf Sieg von Dortmund bei Deiner ERSTEN Wette nach der Kontoeröffnung. Beachte, dass Kombiwetten und die Cash Out Funktion hier nicht möglich sind. Gewinnt Deine Wette mit einem Sieg von Dortmund, hast Du einen tollen Gewinn erspielt.

Dieser Gewinn winkt

Zuerst wird Dein Gewinn zur regulären Quote in Cash ausbezahlt. Die zusätzlichen Gewinne werden Dir in Gratiswetten gutgeschrieben. Diese Freebets müssen in sechs Tagen eingesetzt werden. Die Gewinne bei Einsatz eines Bonusbetrages werden Dir nicht vollständig ausbezahlt. Der Einsatz wird vom Wettanbieter einbehalten, die Quotenlimits liegen hier bei 1.50 und 5.00.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von BetVictor.
 

Betvictor News