BetVictor Quotenboost zu Dresden gegen Nürnberg

Norbert Niendl
28.03.2018

Die Unterschiede könnten vor dem Duell zwischen Dynamo Dresden und dem 1. FC Nürnberg kaum deutlicher sein. Während die Gastgeber gegen den Abstieg spielen, haben die Nürnberger den Wiederaufstieg in die Bundesliga vor Augen. Die Partie der 2. Bundesliga ist demnach für beide Seiten immens wichtig. Dynamo Dresden ist derzeit auf einer Wellenfahrt unterwegs. Mal gewinnt man, dann folgen wieder bittere vermeidbare Pleiten. Die Gelb-Schwarzen verloren zuletzt gegen Ingolstadt 2:4. Zuvor siegte man gegen Heidenheim 3:2, spielte gegen Darmstadt 0:2 und hatte gegen Bielefeld 3:2 gewonnen. Nicht umsonst rangieren die Ostdeutschen derzeit auf Platz 12 in der Tabelle. Zwei Punkte vor dem Relegationsplatz, sieben Zähler hat man auf den ersten Abstiegsrang Vorsprung.

 

Anders zeigt sich das Bild beim Gegner aus Nürnberg. Diese träumen vom Wiederaufstieg in die höchste deutsche Spielklasse, denn aktuell liegt das Team aus Bayern auf Platz zwei in der Tabelle der 2. Bundesliga. Der Rückstand auf Leader Fortuna Düsseldorf liegt bei sieben Punkte. Der Vorsprung auf Holstein Kiel (Platz drei) beträgt zwei Zähler. Es geht auch bei Nürnberg um sehr viel, will man doch weiterhin im Aufstiegsrennen mitreden können. Die letzten vier Partien verliefen allesamt eher durchwachsen. Nürnberg spielte gegen Darmstadt 1:1, verlor zuvor gegen Bielefeld 0:1 und gegen Fürth mit 0:2. Gegen den VfL Bochum reichte es nur zu einem torlosen Remis. Der Aufstiegsaspirant schwächelt, man will aber gegen Dresden nichts mehr anbrennen lassen.

BetVictor Quotenboost bei Dresden gegen Nuernberg
© BetVictor

Top Quote für neue BetVictor Nützer

Beim Wettanbieter BetVictor wird diese Partie für Neukunden zum lukrativen Quotenboost umfunktioniert. Hier sagt man sich kurz und bündig: Wenn Dynamo Dresden gewinnt, gibt es für neue User, welche auf einen Sieg der Dynamo-Elf getippt haben, eine Quote von 51.0. Der Ablauf für diese erhöhte Quote ist ganz einfach. Wir listen für Dich die zu beachtenden Bedingungen für diesen Sportwetten Bonus auf.

Zunächst musst Du Dich als neuer User bei BetVictor registrieren und ein Wettkonto eröffnen. Danach ist es wichtig, dass Du Dich – VOR Deiner ersten Geldeinzahlung auf Dein Wettkonto – für den vorliegenden Quotenboost anmeldest. Wenn dies erledigt ist, kannst Du Deinen erste Überweisung auf Dein Konto vollziehen. Wichtig zu erwähnen: Hier beträgt der Mindesteinzahlungsbetrag bei diesem BetVictor Quotenboost fünf Euro.

So läuft der Quotenboost

Zudem gibt es in der Rubrik Zahlungsart weitere Neuigkeiten: BetVictor hat die zuvor ausgeschlossenen Anbieter Paysafecard, Neteller und Skrill als (Ein-)Zahlungsmöglichkeit für diesen Quotenboost anerkannt. Bitte vergiss nicht, dass dieser Quotenboost mit dem regulären BetVictor Willkommensangebot nicht kombinierbar ist. Diesen haben wir im Sportwetten Bonus Vergleich ausgiebig gestestet.

Für den Quotenboost zum Spiel „Dynamo Dresden gegen 1. FC Nürnberg“ sind folgende Bedingungen zu beachten:

  • Anmeldung zum Quotenboost nach Registrierung und vor der Ersteinzahlung.
  • Erste Wette bei BetVictor auf Sieg von Dynamo Dresden zur regulären Quote.
  • Setze maximal einen Geldbetrag von 5 Euro.
  • Nur Einzelwetten sind zulässig.
  • Keine Cash-out-Funktion bzw. Kombiwetten

Das winkt bei einem Dresden Sieg

Wenn Dynamo Dresden das Spiel tatsächlich gewinnt, kannst Du Dich über einen tollen Gewinn freuen. Die Auszahlung erfolgt einerseits zur regulären Quote in Echtgeld, andererseits bekommst Du Deine zusätzlichen Gewinne in Gratiswetten gutgeschrieben. Dieses Bonusguthaben muss innerhalb von sechs Tagen eingesetzt werden, ansonsten verfallen Deine Freebets. Bei Gewinnen mit Bonusbeträgen bleibt nur der Reingewinn übrig. Beachte auch bei der Umsetzung der Bonusbeträge die Quotenlimits von 1.5 bis 5.0.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von BetVictor.

 

Betvictor News