BetVictor lockt mit tollem Quotenboost bei Leipzig Erfolg

Norbert Niendl
12.04.2018

Die Europa League befindet sich vor spannenden Wochen. Es steht das Viertelfinale auf dem Plan und dabei kommt es u. a. zu dem Topspiel zwischen Olympique Marseille und RB Leipzig. Für beide Mannschaften steht einiges auf dem Spiel, ist man doch in der heimischen Liga jeweils weit vom Meisterteller entfernt. Zudem könnte man diese Saison mit einem Titel im Europacup krönend abschließen. Das Hinspiel haben die Leipziger knapp mit 1:0 für sich entschieden. Jetzt heißt es aufpassen, denn die Franzosen gelten als überaus heimstark und haben im Stade Velodrome so manch verloren geglaubte Partie noch drehen können.

Olympique Marseille konnte sich in der französischen Ligue 1 als dritte Kraft im Lande etablieren. Derzeit gibt es für OM kein Vorbeikommen an Paris Saint Germain und AS Monaco. Nachdem man im Europacup solch bekannte Teams wie Sporting Braga oder Athletic Bilbao ausgeschaltet hat, sind die in der Liga etwas angeschlagenen Südfranzosen nicht zu unterschätzen. In der Liga will es nicht so richtig klappen mit dem Siegen. Nach dem 0:3 gegen PSG spielte Marseille zweimal Remis und holte zwei Siege in fünf Partien. Derzeit liegt man punktegleich mit Olympique Lyon nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses auf Platz 4.
 


 

Leipzig Sieg im Hinspiel

Bei RB Leipzig gab es zuletzt eine herbe Heimpleite gegen Bayer Leverkusen. Zuvor blieb die RB-Elf in vier Partien ungeschlagen bei zwei Erfolgen und zwei Unentschieden. Aktuell liegt die Elf von Trainer Ralph Hasenhüttl auf Rang 6 in der Bundesliga. Selbst die Teilnahme am Europacup scheint plötzlich in Gefahr zu sein. Trotzdem werden die Ostdeutschen ihr Spiel offensiv anlegen, denn das 1:0 aus dem Hinspiel könnte im Stade Velodrome zu wenig sein.

Quotenboost Marseille Leipzig BetVictor
© BetVictor

Spannend geht es auch beim Wettanbieter BetVictor zu. Hier kommen besonders Neukunden beim Spiel zwischen Olympique Marseille gegen RB Leipzig auf ihre Kosten. Denn der Bookie erhöht für neue Wettfans die Siegquote von RB Leipzig auf eine tolle Quote von 10.0.

Neukunden Aktion mit Top Quote

Bestandskunden sind von diesem Angebot ausgeschlossen. Wichtig ist für Dich als Neukunde, dass Du Dich im Vorfeld entscheidest, welches Willkommensangebot für Dich passt. Denn dieser Quotenboost ist Nicht mit dem regulären BetVictor Willkommensbonus kombinierbar. Ein Blick in unseren Sportwetten Bonus Vegleich lohnt sich, denn hier haben wir den BetVictor Willkommensbonus für Dich ausgiebig getestet.

Wir erklären Dir hier genau, wie Du zu den erhöhten Quoten bei BetVictor kommst. Du solltest Dich beim Wettanbieter BetVictor registrieren und ein Wettkonto eröffnen. Wichtig ist, dass Du Dich vor Deiner ersten Einzahlung für diesen Quotenboost anmeldest. Dann kannst Du auch Deinen ersten Geldbetrag einzahlen, dabei gilt ein Mindesteinzahlungsbetrag von 5 Euro. Die bisher von BetVictor ausgeschlossenen (Ein-)Zahlungsmethoden Paysafecard, Neteller und Skrill werden nun akzeptiert.

So kommst Du zu Deinen Gratiswetten

Die Liste des Ablaufes für diesen Quotenboost ist kurz und schnell erklärt.

  • Setze eine Pre Match Wette auf das Spiel Olympique Marseille gegen RB Leipzig.
  • Setze auf Sieg von RB Leipzig zur normalen Quote.
  • Livewetten sind nicht zulässig.
  • Es muss Deine Erste Wette sein.
  • Kombiwetten oder Cash-Out sind nicht möglich.

Sobald Leipzig gegen Marseille gewinnt, klingelt bei Dir die Kasse. Dein Gewinn wird zur regulären Quote in Cash ausbezahlt. Die zusätzlichen Gewinne aus dem Quotenboost werden Dir in Gratiswetten gutgeschrieben. Jene Freebets werden spätestens nach 24 Stunden freigeschalten und sind danach sechs Tage lang gültig. Bei einsatz des Bonusbetrages werden Dir die Gewinne nicht vollständig ausbezahlt. Der Wetteinsatz wird von BetVictor einbehalten. Zudem gilt ein Quotenlimit zwischen 1.50 und 5.00.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingunen von BetVictor.