Betway Superboosts zur Bundesliga – Dortmund siegt und Gnabry trifft

Norbert Niendl
27.08.2021

Beim 3. Spieltag der Bundesliga eröffnet Dortmund gegen Hoffenheim die runde mit dem Duell im Signal Iduna Park. Am Samstag muss Bayern gegen Hertha BSC ran. Beide Partien sind wichtig für den Betway Superboost. Denn hier wird bei spezifischen Wett-Märkten die kombinierte Quote erhöht. Genauer gesagt: Wenn Dortmund gewinnt und mehr als 2.5 Tore fallen – Quotenboost 3.00. Weiters gibt es einen zweiten Superboost wo Serge Gnabry gegen Hertha trifft und dann kannst du mit dem Quotenboost von 3.50 rechnen.

Die Partien starten wie gesagt an unterschiedlichen Tagen. Dortmund gegen Hoffenheim wird am Freitag den 27. August 2021 (20:30 Uhr) angepfiffen. Die Bayern spielen am Samstag den 28. August 2021 (18:30 Uhr). Die beiden Superboosts können sich Bestands- und auch Neukunden abholen. Ein Tipp am Rande: Neukunden können sich diese Superboost-Promo UND den Betway Willkommensbonus abholen. Der Wettbonus Vergleich zeigt, dass Betway hier ganz vorne im Ranking mitspielt.

 

 

Zwei Superboosts bei Betway

Egal für welchen Wettbonus du dich entscheidest. Oder spielst du beide? In jedem Fall profitierst du im Erfolgsfall von den erhöhten Quoten bei Betway. Und die Bedingungen sind dazu sehr überschaubar. Einzige wichtige Vorgabe ist, dass du deine Wette vor Beginn der jeweiligen Partie gesetzt hast. Setze dabei auf folgende Wettmärkte:

  • Borussia Dortmund gewinnt und es fallen über 2.5 Tore (Dortmund-Hoffenheim).
  • Serge Gnabry erzielt mindestens ein Tor (Bayern-Hertha).

 

betway wette superboost bvb hoffenheim bayern hertha odds boost
© Betway

 

Beachte, es gelten spezifische Einsatzlimits bei deiner Wettabgabe. Die Cashout-Funktion ist nicht zulässig. Im Erfolgsfall erhältst du deinen Gewinn in Echtgeld. Keine Umsatzbedingungen, das Geld aus dieser Bundesliga-Wette wird dir in Cash auf dein Betway-Wettkonto überwiesen.

 

BVB gegen TSG und Bayern gegen Hertha

Dortmund ist Siebenter und Hoffenheim Zweiter. Nach zwei Spieltagen erwischte die TSG den besseren Start als der BVB. Grund ist die Pleite der Borussia gegen Freiburg. Dortmund will sich vor allem im eigenen Stadion rehabilitieren und wieder ganz oben mitmischen. Ähnlich verhält es sich bei den Bayern. Der Titelverteidiger ist Vierter und gegen den Nachzügler aus Berlin haben die Münchner klar drei Punkte als Ziel ausgegeben. Die Bayern sind im Spiel gegen die Hertha der klare Favorit.

Es gelten die AGB und Umsatzbedingungen von Betway.

 

Bundesliga News Betway News