Bet365: Wetten, Quoten zur Biathlon WM in Östersund

Richard Dausch
07.03.2019

Die Biathlon WM 2019 in Östersund startet am 7. März mit dem Mixed-Staffel-Bewerb. Bis zum 17. März stehen noch 11 weitere Bewerbe auf dem Programm (je 5 bei Damen und Herren sowie die Single-Mixed-Staffel). Zuletzt fanden die Titelkämpfe 2008 in der mittelschwedischen Stadt statt. Damals gehörten die deutschen Damen zu den großen Abräumerinnen: Andrea Henkel und Magdalena Neuner fuhren mit je drei Goldmedaillen nachhause.

2019 wird vor allem von Johannes Thingnes Bö sehr viel erwartet. Der Norweger dominiert den Herren Weltcup nach Belieben und könnte der große Abräume der 50. Biathlon Weltmeisterschaft werden. Bei den Damen rechnen Fans und Experten mit einem ausgeglicheneren Feld. Die deutschen Hoffnungen ruhen vor allem auf Laura Dahlmeier. In diesem Artikel haben wir alle Infos zu den Wetten und Quoten zur Biathlon WM für dich aufbereitet.

 

 

Bet365 mit herausragendem Wettangebot

Kaum ein Bookie hat so ein herausragendes Wettangebot zur Biathlon Weltmeisterschaft 2019 in Östersund wie bet365. Die Engländer gehören zu den weltweit größten Bookies und bieten Wetten zu allen Bewerben an. Dabei sind auch interessante Wettmöglichkeiten wie Head-to-Head, Siegvorsprung oder Anzahl der Schießtreffer. Bei Head-to-Head werden zwei Athleten vom Wettanbieter gegenübergestellt. Landet dein gewählter Athlet vor dem anderen, gewinnst du die Wette. Ein Beispiel für den Herren-Sprint: Benedikt Doll (Quote 2.10) vs. Alexander Loginov (1.66).

Hinweis: Solltest du dich neu beim Buchmacher registrieren, winkt dir ein 100% bet365 Einzahlungsbonus. Erfahre alles über dieses Neukundenangebot im ausführlichen Sportwetten Bonus Vergleich. Es gelten die AGB | 18+

 


 

Termine und die jeweiligen Favoritinnen und Favoriten

Sehen wir uns nun die WM Termine und die Wettquoten der Favoritinnen und Favoriten an.

Anmerkung: Alle Quoten in diesem Artikel stammen vom 7.3., 11 Uhr. Diese Wettquoten können sich bis zur Abgabe deiner Wetten noch ändern! Du kannst nach jedem Bewerb mit kleineren oder größeren Änderungen rechnen. Außerdem gibt es für einige Bewerbe noch keine Quoten. Diese folgen wahrscheinlich im Laufe der WM.

Quoten Update für die Mixed-Staffel am 7.3. um 14:30 Uhr: Laura Dahlmeier musste ihre Teilnahme an der Mixed-Staffel absagen. Für sie rückt Denise Herrmann nach.

Mixed Staffel am 7.3., 16:15 Uhr

Nation Quote
Norwegen 2.0
Frankreich 4.00
Italien 5.00
Deutschland 5.50
Schweden 10.0
Schweiz 101.0
Österreich 301.0

 

In der Mixed-Staffel ist Norwegen Favorit. Vor allem natürlich wegen Johannes Bö. Aber auch das restliche Trio besitzt Klasse. Wobei vor allem Tirill Eckhoff immer für einen Aussetzer am Schießstand gut ist. Titelverteidiger ist übrigens die deutsche Mannschaft. Mit Vanessa Hinz und Arnd Peiffer sind zwei Athleten von 2017 mit dabei. Benedikt Doll und Denise Herrmann ersetzen Simon Schempp und Laura Dahlmeier. Dahlmeier ist noch rekonvaleszent. Schempp, 2017 noch Teil der Gold-Mixed-Staffel, setzt in Östersund komplett aus.

Normalerweise machen sich Norwegen, Deutschland und Frankreich die Medaillen aus. Geheimtipp ist Italien. Vielleicht können auch die Schweden im eigenen Land überraschen. Die Schweiz und Österreich sind nur Außenseiter. Wobei die Schweiz ein sehr ausgeglichenes Team hat. Ein Top 6 Rang wäre keine Sensation.

Sprint (Damen/Herren)

Damen (Fr., 8.3., 16h15) Herren (Sa., 9.3., 16h30)
Laura Dahlmeier (4.50) Johannes Bö (1.65)
Anastasiya Kuzmina (7.0) Martin Fourcade (6.0)
Marte Olsbu Roiseland (7.0) Alexander Loginov (15.0)

 

Johannes Bö ist der Mann den es zu schlagen gilt. Man darf aber auf Martin Fourcade gespannt sein. Der beste Biathlet der letzten Jahre ließ die Bewerbe in Nordamerika aus um sich gezielt auf die WM vorzubereiten. Der Sprint ist aber die Parade-Disziplin von Bö. Schließlich ist sie besonders lauflastig. Das spielt auch Benedikt Doll (Quote 15.0), Arnd Peiffer und dem Österreicher Julian Eberhard (jeweils Quote 34.0) in die Karten. Sie gelten neben dem Trio Bö, Fourcade, Loginov als die heißesten Medaillen-Anwärter.

Wie schon erwähnt, ist das Damen-Feld ausgeglichner. Bet365 hat Laura Dahlmeier, die Teile der Saison krankheitsbedingt verpasste, die Topfavoritin. Es gibt aber sicher ein knappes Dutzend seriöse Kandidatinnen für Edelmetall.

Für die Damen Verfolgung gibt es noch keine Wettquoten. Bei den Herren sind wieder Johannes Bö und Martin Fourcade vorne. Mit Tarjei Bö und Quentin Fillon Maillet werden hier exzellente Schützen etwas höher gehandelt als im Sprint. Die Quoten für Einzel und Massenstart sind frühestens nach den Sprints zu erwarten.

Staffel (Herren), Sa., 16.3., 16h30

Nation Quote
Norwegen 2.10
Frankreich 2.70
Deutschland 6.0
Schweden 9.0
Russland 9.0
Österreich 14.0

 

Wenn es nach bet365 geht, machen sich Norwegen und Frankreich Gold unter sich aus. Wenn man nach der Stärke der Einzelathleten geht, ist das sicherlich keine schlechte Annahme. Deutschland sieht man auf Bronzekurs. Wenn eine der Top-3-Nationen eine Schwäche zeigt, sind aber Schweden, Titelverteidiger Russland und auch Österreich für eine Medaille bereit. Norwegen hat aus 2017 einiges gutzumachen: Das Star-Quartett Bjoerndalen/Svendsen/Bö/Bö landete nur auf Rang acht.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels gab es auf die Damen Staffel noch keine Wettquoten.

Alle Termine

Die Biathlon WM 2019 kannst du sowohl in Deutschland als auch in Österreich im öffentlich-rechtlichen Fernsehen live verfolgen. Das sind alle Termine:

Termin Bewerb
Do., 7.3., 16h15 Mixed-Staffel
Fr., 8.3., 16h15 Damen-Sprint
Sa., 9.3., 16h30 Herren-Sprint
So., 10.3., 13h45 Damen-Verfolgung
So., 10.3., 16h30 Herren-Verfolgung
Di., 12.3., 15h30 Damen-Einzel
Mi., 13.3., 16h10 Herren-Einzel
Do., 14.3., 17h10 Single-Mixed-Staffel
Sa., 16.3., 13h15 Damen-Staffel
Sa., 16.3., 16h30 Herren-Staffel
So., 17.3., 13h15 Damen-Massenstart
So., 17.3., 16h00 Herren-Massenstart

 

Jetzt bleibt uns nur noch übrig, dir eine unterhaltsame Biathlon WM in Östersund und viele Treffer bei deinen Biathlon Wetten zu wünschen!

Es gelten die AGB von Bet365 | 18+
 

bet365 News