Bundesliga-Spieltag 34: Vorschau mit Tipico Quoten

Michael Huber
19.05.2017

Der letzte Spieltag der Bundesliga-Saison 2016/2017 hat noch einiges an Spannung zu bieten. Während Borussia Dortmund und die TSG 1899 Hoffenheim um Platz drei und somit die direkte Champions League-Qualifikation kämpfen, sind die Blicke vor allem auf die Abstiegsränge gerichtet. Mit dem HSV, Wolfsburg, Mainz und Augsburg können theoretisch noch vier Mannschaften in die Relegation schlittern. Mainz ist aber eigentlich gerettet. Das Tipico Wettprogramm kann sich vor allem an diesem Wochenende sehen lassen. Wir haben für euch einen Blick darauf geworfen.

Tipico Quoten Bundesliga Spieltag 34©Tipico

Gute Quoten bei HSV gegen Wolfsburg

Um das Tipico Programm nützen zu können, benötigst du ein Wettkonto. Neben anderen zahlreichen Vorteilen kannst du aber mit dem Tipico Ersteinzahlungsbonus von 100% bis zu 100€ die Spannung zu dir holen. So wäre es etwa möglich auf das Spiel zwischen dem HSV und Wolfsburg zu setzen. Die Hamburger, die aktuell auf Rang 16 verweilen, haben eine Quote von 2.6. Jene des VfL Wolfsburg liegt mit 2.7 nur ganz knapp darüber. Für ein nicht unwahrscheinliches Remis gibt es eine 3.4-er Quote. Gleichzeitig empfängt die TSG 1899 Hoffenheim den FC Augsburg und der 1. FC Köln den FSV Mainz 05, wo die Verhältnisse aber alleine aufgrund der Quoten viel klarer verteilt sind.

Was passiert am oberen Tabellenende?

Wie man in unserem Wettanbieter Bonus Vergleich sehen kann, eignet sich der Tipico Willkommensbonus perfekt um Sportwetten zu platzieren. Beispielsweise darauf, wer am Ende Platz drei in der Bundesliga-Saison belegen wird. Derzeit liegen Borussia Dortmund und die TSG 1899 Hoffenheim punktegleich auf Tabellenrang drei und vier. Der BVB empfängt eines der Überraschungsteams der Saison, den SV Werder Bremen. Hoffenheim lädt den FC Augsburg zum Tänzchen ein. Sowohl Dortmund (Quote von 1.2), als auch Hoffenheim (Quote von 1.37) sind alleine deswegen Favorit, weil sie vor eigenem Publikum spielen.

Nichts entschieden in der Europa League

Neben Rang drei und vier müssen auch noch die Teilnehmer an der Europa League ermittelt werden. Die Kandidaten dafür sind Hertha BSC Berlin, SC Freiburg und 1. FC Köln. Der Hauptstadtclub tritt gegen Bayer Leverkusen an und ist klarer Favorit mit einer 2.00-er Quote. Freiburg wird Zeuge des Abschieds von Philipp Lahm und Xabi Alonso (beide beenden nach dem Spiel ihre Karrieren), hat in der Münchener Allianz Arena aber wohl nur Außenseiterchancen. Köln empfängt den abstiegsbedrohten FC Augsburg, ist aber ebenfalls als Favorit einzuordnen.

Wir haben uns es natürlich nicht nehmen lassen und haben für euch einen Kombitipp erstellt.

Tipico Quoten Kombitipp Bundesliga©Tipico

Wir haben uns für euch einen Kombitipp mit insgesamt drei Spielen ausgesucht. Auch wenn der 1. FC Köln noch die Chance auf die Europa League hat, wurde in der Domstadt mehrfach betont, dass man diesem Ziel nicht alles unterordnet. Ein Remis könnte daher ein durchaus realistischer Tipp sein. Im Fernduell um Rang drei setzen wir jeweils auf einen Heimsieg von Borussia Dortmund und der TSG 1899 Hoffenheim. Mit einem Einsatz von 10€ würdest du am Ende 69,05€ auf dein Wettkonto überwiesen bekommen. Wir wünschen dir viel Spaß und viel Glück beim letzten Spieltag der Bundesliga-Saison 2016/2017.