Österreichische Bundesliga Wetten: 5€ Guthaben bei Cashpoint

Karl Wiener
13.02.2020

Als eine der letzten europäischen Ligen erlebt auch die österreichische Bundesliga ihr Frühlingserwachen.

Und es steht viel auf dem Spiel. Denn nur noch vier Runden, dann trennt sich die Spreu vom Weizen. Oder anders gesagt: Die ersten sechs Teams der Tabelle bilden die Meistergruppe und spielen den Meistertitel aus. Die übrigen sechs Mannschaften werden in die Qualifikationsgruppe gereicht und machen untereinander den Absteiger aus. Aber nicht nur das. Der Gewinner des unteren Playoffs hat noch die Chance, sich für das internationale Geschäft zu qualifizieren. Dennoch streben die Teams die Meistergruppe an. Die letzten Entscheidungen werden in den verbleibenden vier Runden getroffen.
 
Bei Cashpoint kannst du dir zur 19. Runde eine 5€ Gratiswette sichern. Wenn du die Teilnahmebedingungen erfüllst, gehört der Sportwetten Bonus dir. Die sollten aber kein Problem sein. Du benötigst nur ein Konto bei Cashpoint und deinen Wohnsitz in Österreich. Verifiziert muss dein Konto auch bereits sein. Aber später mehr dazu.
 


 

Die Wintertransfers der Meistergruppe

Die zwölf österreichischen Bundesligisten waren am Wintertransfermarkt sehr aktiv. Allen voran die roten Bullen aus Salzburg mussten Erling Haaland nach Dortmund, Marin Pongracic nach Wolfsburg und Takumi Minamino nach Liverpool ziehen lassen. Anderson Niangbo wurde vom WAC abgezogen und nach Gent transferiert. Mit Noah Okafor wurde der Weg der Jugend weiter forciert und ein großes Talent aus Basel verpflichtet.
 
Der LASK hat sich für den Kampf um die Meisterschaft mit Husein Balic verstärkt. Ansonsten waren die Veränderungen eher kosmetischer Natur. Beim Rekordmeister Rapid Wien fällt am ehesten der Abgang des senegalesischen Stürmers Aliou Badji ins Gewicht. Der WAC hatte einige Abgänge zu verkraften und hat nun zwei Spieler von Basaksehir aus Istanbul geliehen.
 
Sturm Graz hat sich mit zwei Österreichern aus der zweiten deutschen Bundesliga verstärkt, während der TSV Hartberg mit einer Leihgabe aus der Landeshauptstadt sein Glück versuchen möchte.
 

Die Transferaktivitäten der Qualifikationsgruppe

Um noch den Sprung in das Meisterplayoff zu schaffen oder die Ausgangssituation im Abstiegskampf zu verbessern, haben auch die sechs Teams Transferaktivitäten gesetzt, die aktuell die Qualifikationsgruppe bilden würden.
 
Keine allzu großen Sprünge hat Austria Wien am Transfersektor getätigt. Aus Gladbach wurde der Däne Andreas Poulsen geliehen. Tarkan Serbest wurde in die Türkei verkauft und der israelische Stürmer Alon Turgeman verliehen. Auch SCR Altach hat noch Chancen auf die Meistergruppe und den Kader kräftig umgekrempelt. Wobei die vorzeitige Heimkehr von Mergim Berisha nach Salzburg schwer wiegt.
 
SKN St. Pölten durfte nach der Transfersperre endlich wieder shoppen gehen und hat sich dementsprechend verhalten. Admira Wacker darf sich nun auf die Expertise von Felix Magath verlassen und hat den Kader verstärkt. Im Gegensatz zum SV Mattersburg, der mit dem vorhandenen Personal auskommen möchte. Schlusslicht WSG Tirol hat mit Stefan Maierhofer und Thanos Petsos prominenten Zuwachs erhalten. Ob das für den Klassenerhalt reichen wird?
 

Cashpoint Bundesliga Österreich Freiwette
© Cashpoint

 

Hol dir bei Cashpoint eine 5€ Freebet.

Beachte, dass die Promotion am 16. Februar 2020 endet. Wenn du schon ein Wettkonto bei Cashpoint hast, brauchst du dich gar nicht extra für die Promotion anmelden. Einfach eine qualifizierende Wette abgeben. So einfach geht’s:

  • Auf deinem Wettschein dürfen ausschließlich Spiele der 19. Runde der österreichischen Bundesliga enthalten sein
  • Tippe mit 5€ Echtgeld vor dem Spielbeginn oder live
  • Egal ob Einzelwetten, Kombiwetten oder Systemwetten – die Auswahl steht dir frei offen
  • Allerdings darf die Cash Out Option nicht verwendet werden

Sofern alles geklappt hat, schreibt dir Cashpoint eine 5€ Freebet gut. Die ist fünf Tage lang für Einzel- und Kombiwetten einsetzbar, danach verfällt sie. Gewinne werden dir als Reinerlös (Gewinn minus Einsatz) in Echtgeld gutgeschrieben.
 

Noch kein Cashpointkunde?

Dann einfach beim Buchmacher registrieren. Aber vergiss nicht, dich über den Cashpoint Neukundenbonus zu informieren. Falls du Fragen hast, helfen wir dir auf unserer Wettbonus Vergleich Seite weiter. Wenn die Anmeldung geklappt hat, musst du dein Konto noch verifizieren. Dann kannst du dir deine 5€ Freiwette holen.

Beachte die AGB und Aktionsbedingungen von Cashpoint.
 


 

Cashpoint News