Tipico News

Deutsche Bundesliga erwacht mit Top Quoten von Tipico

Norbert Niendl
08.01.2018

Die Winterpause ist vorbei. Die deutsche Bundesliga startet in das Jahr 2018. Die Mannschaften haben sich gezielt auf die kommende Spielrunde vorbereitet. In der Tabelle sind die Fronten klar, Bayern München führt klar vor dem Verfolger Schalke 04, Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen und RB Leipzig. Ab Rang zwei ist das Feld jedoch eng beieinander. Schalke, Dortmund, Leverkusen, Leipzig, Gladbach, Hoffenheim und Frankfurt liegen vier Punkte auseinander.

Das neue Jahr wird gleich mit einem Schlagerspiel eingeläutet. Bayer Leverkusen fordert schon am Freitag die Bayern. Am Samstag sind die weiteren Verfolger am Zug. Eintracht Frankfurt begrüßt den SC Freiburg, am Abend kommt es zum Gipfel zwischen RB Leipzig gegen FC Schalke 04. Sonntags sind dann die Gladbacher bei Köln gefordert, zudem trifft Dortmund auf Wolfsburg.

Der 18. Spieltag der deutschen Bundesliga im Überblick

  • Freitag, 12. Jänner 2018: Bayer Leverkusen gegen Bayern München
  • Samstag, 13. Jänner 2018: Eintracht Frankfurt gegen SC Freiburg
  • Samstag, 13. Jänner 2018: FC Augsburg gegen Hamburger SV
  • Samstag, 13. Jänner 2018: Hannover 96 gegen FSV Mainz 05
  • Samstag, 13. Jänner 2018: VfB Stuttgart gegen Hertha BSC Berlin
  • Samstag, 13. Jänner 2018: Werder Bremen gegen 1899 Hoffenheim
  • Samstag, 13. Jänner 2018: RB Leipzig gegen Schalke 04
  • Sonntag, 14. Jänner 2018: 1. FC Köln gegen Mönchengladbach
  • Sonntag, 14. Jänner 2018: Borussia Dortmund gegen VfL Wolfsburg

Tipico Bundesliga Fußball Uebersicht Wetten

©Tipico

Ein Sieg für Bayern München gegen Leverkusen liegt bei 1.77. Interessant sind auch die Quoten für Frankfurt, Augsburg und Hannover. Die Eintracht liegt bei Sieg auf 1.80, Augsburg bei 1.90. Hannover könnte dir bei einem vollen Erfolg eine Quote von 2.15 bringen. Ausgeglichen scheint die Partie zwischen Stuttgart und Hertha BSC zu sein (2.25/3.30/3.30). Genauso das Spiel zwischen Werder Bremen und Hoffenheim. Ein Bremer bzw. Hoffenheimer Sieg liegt bei 2.60, ein Remis hat eine Quote von 3.40. Leipzig hat im Schlagerspiel eine Siegquote von 1.95, ein Remis bringt 3.5, ein Schalker Sieg liegt bei 3.80.

Quoten sprechen bei Tipico für sich

Köln gilt gegen Gladbach als klarer Außenseiter. Trotz der Heimpartie, haben die Borussen eine Siegquote von 2.20. Das Remis könnte 3.50 bringen, Ein Kölner Sieg liegt bei 3.10. Anders ist da die Dortmunder Partie zu sehen. Der BVB-Sieg bringt eine Quote von 1.40, ein Remis 3.70. Sollte Wolfsburg gewinnen, würde eine Quote von 7.50 zu Buche stehen. Für Neukunden bedeuten diese Quoten interessante Gewinnmöglichkeiten. Bei Tipico gibt es, entgegen vieler weiterer Wettanbieter, beim Wetteinstieg nur die Möglichkeit von Wetten ohne Einzahlung, ein Quotenboost fehlt bei Tipico.

Wer wird Torschützenkönig?

Die Langzeitwetten bieten bei Tipico viel Abwechslung. Wer wird beispielsweise am Ende der Saison der Torschützenkönig werden? Tipico hat da eine klare ansage: Bayerns Robert Lewandowski ist der Favorit. Die Quote für den Polen liegt bei 1.35. Pierre-Emerick Aubameyang würde als Dortmunder Torschützenkönig eine Quote von 3.50 bringen. Deutschlands Sturmhoffnung Timo Werner bekommt eine Torschützenkönig-Quote von 30.00. Alfred Finnbogason von Augsburg liegt bei 40.00, Leverkusens Kevin Volland bei 50.00.

Wenn Dich bereits diese Tipico Quoten überzeugen, solltest Du die folgenden Zeilen nicht überlesen. Du hast noch kein Tipico Konto? Dann registriere Dich kostenlos und sichere Dir jetzt den Tipico Willkommensbonus bis zu 100 Euro. Nicht umsonst zählt diese Annonce zu den attraktivsten Angeboten in unserem Sportwetten Bonus Vergleich.

Wer wird absteigen?

Welches Team am Ende der Saison absteigen muss, steht noch in den Sternen. Jedoch zeichnen sich erste Tendenzen ab. SC Freiburg, VfB Stuttgart, Mainz und Werder Bremen liegen aktuell auf keinem Abstiegsrang. Der Hamburger SV und 1. FC Köln müssen bereits zittern. Vor allem die Geißböcke sind akut gefährdet. Das zeigt sich bei den Quoten. Die Kölner bringen als Absteiger eine Quote von 1.05, Der Hamburger SV liegt bei 2.55, Mainz bei 3.00 und Werder Bremen liegt bei 3.60. Die Stuttgarter verzeichnen eine Abstiegsquote von 6.0. Lediglich der SC Freiburg hat noch eine „bessere“ Quote (4.00) als die Schwaben. Würde der VfL Wolfsburg absteigen, brächte Dir das eine Quote von 12.00. Als interessanter Vergleich: Ein Abstieg der Bayern würde eine Quote von 3500.00 bringen.

Wer wird Meister in Deutschland?

Die große Frage der Fußball-Fans in Deutschland ist ganz klar. Wer stemmt am Ende der Saison den Meisterteller? Der Topfavorit ist der FC Bayern München. Die Quote für den Titel liegt bei 1.01. Borussia Dortmund hat eine Meisterquote von 40.00. Fast schon minimal wirken die Chancen für RB Leipzig (70.00) und Schalke 04 (100.00). Dies zeigen die Quoten bei Tipico, fast schon utopisch wirkt ein Titel von Bayer Leverkusen mit 200.00.

Sämtliche Wettquoten sind mit Stand 8. Jänner 11:30 Uhr veröffentlicht worden. Beachte bitte: Diese Quoten können sich ändern, die aktuellen Wettquoten zur deutschen Bundesliga findest Du auf der Webseite von Tipico. Es gelten die AGB und diversen Kampagnenbedingungen des Wettanbieters Tipico. Zu guter Letzt wünschen wir Dir viel Spaß und Erfolg beim Wettangebot von Tipico.