England – Dänemark: Quotenvergleich und Promos zum EM-Halbfinale

Anton Jäger
05.07.2021

Schon lange befinden wir uns in der heißen Phase der Euro 2020, aber nun wird es richtig ernst. Die Halbfinals stehen am Programm. Bereits am Dienstag kommt es zum Duell Italien – Spanien. Das zweite Spiel lautet England – Dänemark. Zweitgenannte Partie liegt auch bei uns im Fokus. Stattfinden wird das Spiel im Wembley Stadion, am 07. Juli 2021. Anpfiff ist um 21:00 Uhr.

Wettquoten Vergleich | Die besten Wettangebote

Mit uns bist du auch mit dabei! Die Buchmacher werden sich für die Duelle der besten Vier wieder in Hochform zeigen. Es erwarten dich also Quotenboosts, Gratiswetten und vieles mehr. Bevor wir jedoch auf diese eingehen, werfen wir noch einen Blick auf die Teams und deren bisheriger Bilanz.
 

England - Denmark Quoten und Infos
© Sportwetten-Bonus.pro

 

 

Turnierbaum als Englands Vorteil

Kaum zu glauben, aber den vermeintlich schwersten Gegner eliminierte man schon im Achtelfinale. Die Rede ist von Deutschland. Denn danach meinte es der Turnierbaum gut mit den Three Lions. Im Viertelfinale hatte man keine Probleme mit schwachen Ukrainern und nun zog man mit Dänemark zwar eine sehr starke Mannschaft, aber dennoch das beste Los. Die Euphorie kennt auf der Insel nun keine Grenzen. England präsentiert sich derzeit auch von seiner besten Seite. Vor allem die Defensive rund um Harry Maguire. Schließlich bekam man während der gesamten Euro noch kein Gegentor. Harry Kane konnte sich gegen die Ukraine endlich warmschießen und dürfte daher rechtzeitig in Form gekommen sein.

 


 

Dänemark jetzt schon mit beachtlicher Endrunde

Viel hatte man den Dänen nach dem ersten Spieltag nicht zugetraut. Nach der Auftaktniederlage gegen Finnland und den schrecklichen Geschehnissen rund um Christian Eriksen, schaffte man aber mit einem 4:1 Sieg gegen Russland noch den Aufstieg ins Achtelfinale. Dort rollte die Tormaschine gegen Wales weiter, in dem man Bale und Co mit 4:0 besiegt. Im Viertelfinale setze man sich knapp mit 2:1, gegen die zweite Überraschung Tschechien, durch. Ein Mann drückte diesen zwei Partien den Stempel auf. Die Rede ist von Kasper Dolberg, der in diesen zwei Spielen drei Mal treffen konnte.
 

 

England – Dänemark Quoten

Lange ist es nicht her, als man aufeinander traf. Erst im Jahr 2020 stand man sich zwei Mal im Rahmen der Nations League gegenüber. Ein Spiel endete 0:0, das zweite entschied Dänemark mit 1:0 für sich. Dennoch ist England für das EM-Halbfinale klarer Favorit. In unserem Quotenvergleich werfen wir einen Blick auf die Match Odds, sowie weitere interessante Märkte:


EM Semifinale Wettquoten – Stand: 05. Juli, 15:00 Uhr

EM-Halbfinale England – Dänemark Bwin bet365 jackone Tipico
Bwin Bonus bet365 Bonus JackOne Bonus Tipico Bonus
England nach 90 Minuten 1.67 1.72 1.74 1.70
Remis nach 90 Minuten 3.70 3.60 3.65 3.60
Dänemark nach 90 Minuten 5.50 5.25 5.30 5.50
Unter 2.5 Tore 1.62 1.61 1.60 1.60
Über 2.5 Tore 2.20 2.30 2.42 2.25
Beide Treffen JA 2.15 2.10 2.23 2.00
Beide Treffen NEIN 1.62 1.66 1.66 1.70

 
Achtung: Quoten unterliegen Schwankungen. Die EM Semifinale Wettquoten können sich daher bis zu deiner Wettabgabe noch ändern. Es gelten die jeweiligen AGB der Buchmacher | 18+
 

Was schließen wir daraus? England geht wie schon erwähnt als Favorit in dieses Spiel. Die Quoten zeigen aber, dass sich eine Handicap Wette auf Dänemark bezahlt machen könnte. Dennoch, mit diesen Quoten sind wir d’accord. Die beiden Tormärkte hätten wir uns aber anders vorgestellt. Beim Wettmarkt Beide Teams Treffen JA ist die Quote aus unserer Sicht etwas zu hoch. England hat zwar noch kein Tor bekommen, mit Dänemark kommt aber nun ein Gegner, der auf jeden Fall im Stande ist, diese Sperre zu durchbrechen. Ebenso denken wir das mehr als drei Tore in diesem Spiel möglich sind.

Sportwetten-Bonus.pro Tipp: Willst du einen Sportwetten Bonus beanspruchen? Dann empfehlen wir die Wette „Beide Teams treffen JA“! Nicht nur weil wir sie als gute Wette erachten sondern auch weil du mit diese Quote bei allen Bonus Angeboten die Mindestquote einhältst.
 


 

So könnten die Teamchefs aufstellen

Gareth Southgate kann alles aufbieten was Rang und Namen hat. Neben einem Harry Kane, der seinen Torriecher wieder gefunden hat, wird auch Raheem Sterlin wieder von Beginn an dabei sein. Der 26-Jährige ist bei den Sportwetten Anbietern derzeit der Favorit in Sachen „Bester Spieler der Euro 2020“. Nun aber zu der Aufstellung:

Pickford – Walker, Stones, Maguire, Shaw – Rice, Philipps, Saka, Mount, Sterling – Kane

 

Bis auf den angesprochenen Christian Eriksen, kann Coach Kasper Hjulmand auf den gesamten Kader zurückgreifen. Im Sturm werden wir aller Voraussicht nach wieder Dolberg und Poulsen sehen. Braithwaite erzielte erst ein Tor und somit blieb der Mann vom FC Barcelona bis data deutlich hinter seinen Erwartungen. So könnte das restliche Line-Up aussehen:

Schmeichel – Vestergaard, Christensen, Kjaer – Stryger Larsen, Delaney, Hoibjerg, Maehle – Damsgaard, Dolberg, Poulsen

 


 

EM News bet365 News Bwin News Tipico News