Gladbach-Freiburg – Quotenboost bei Bet at home

Norbert Niendl
29.11.2019

Der Bundesliga Leader hat den aktuellen Vierten als Gast. Im Borussia Park spielt Mönchengladbach gegen das aufstrebende Team aus dem Breisgau. Gladbach gegen Freiburg als Schlager der 13. Bundesliga Runde? Das hätte sich vor Saisonbeginn wohl keiner der Experten gedacht. Die Borussia hat jedenfalls unter Trainer Marco Rose die Tabellenführung übernommen und hält sich als Leader überaus gut gegen Titelaspiranten wie Dortmund, Leipzig oder Bayern.

Auf der anderen Seite kommt mit dem SC Freiburg eine Mannschaft, die seit vier Bundesliga Partien ungeschlagen ist. 2:1 gegen Leipzig, 2:2 gegen Bremen und ein 1:0 gegen Frankfurt zeigten, dass mit den Freiburgern zu rechnen ist. Zuletzt holten die Breisgauer ein 1:1 bei Bayer Leverkusen. Für beide Mannschaften gilt es, den positiven Trend weiter zu führen.

 

 

Schlagerpartie Leader gegen Vierter

Für den Leader setzte es vergangenes Wochenende einen Dämpfer. Gegen Union Berlin setzte es eine bittere 0:2 Pleite. Wenigstens schafften die Fohlen in der Europa League einen 1:0 Erfolg gegen den Wolfsberger AC. Womit auch das Weiterkommen im Europapokal fixiert wurde. Trainer Marco Rose ist sich bewusst, dass es von Woche zu Woche schwerer wird, die Tabellenführung zu halten. Die Topteams wie Leipzig oder Bayern drängen mit Nachdruck in Richtung Gladbacher Tabellenführung.

 

bet at home wette gladbach freiburg
© Bet-at-home

 

Gespielt wird am Sonntag den 1. Dezember um 15:30 Uhr. Dieses Datum sollten sich Wettfans rot im Kalender anstreichen. Denn bis zu diesem Zeitpunkt können sich Bet at home Neukunden eine tolle Promotion sichern. Hol dir den Quotenboost zum Spiel Borussia Mönchengladbach gegen SC Freiburg bei Bet at home ab. Dieser Wettanbieter Bonus zeigt deutlich, wie sich die Quoten bei einem Sieg von Gladbach oder einem Erfolg von Freiburg ändern:

  • Sieg von Borussia Mönchengladbach: Quote 1.57 regulär/Quotenboost 9.50
  • Sieg von SC Freiburg: Quote 5.28 regulär/Quotenboost 13.00

 

Überzeugende Quoten bei Bet at home

Die oben aufgeführten Zahlen stammen vom 29. November 2019 (11 Uhr). Beachte, dass sich die normale Quote bis zum Spielbeginn ändern kann. Wenn du dich für deinen Favoriten entschieden hast (keine Auswahl X), kannst du mit einem tollen Gewinn rechnen. Registrieren und erstes Geld einzahlen. Einige Dinge sind bei diesen erhöhten Quoten jedoch genau zu beachten:

  • Du musst deine erste Wette nach Kontoeröffnung auf Gladbach gegen Freiburg setzen.
  • Pre Live Wette bis zum Spielbeginn 15:30 Uhr.
  • Es gilt nur eine Einzelwette mit einem maximalen Einsatz von 5 Euro.
  • Schnelle Wette? Nütze die Bet at home App.

Dein Gewinn wird bei Bet at home in zwei Teilen ausbezahlt. Zunächst erhältst du den Gewinn zur regulären Quote in Echtgeld auf dein Bet at home Wettkonto überwiesen. Der zweite Teil behandelt den Quotenboost.

 

So sieht dein Gewinn aus

Die Differenz zur erhöhten Quote gibt es für dich dann in Form von Bonusgeld. Dieses wird dir direkt auf dein Kundenkonto überwiesen. Du kannst dir den Betrag aber noch nicht ausbezahlen lassen. Innerhalb von 180 Tagen ist die Summe des Bonusgeldes dreimal umzusetzen. Gezählt werden hier nur Wetten mit einer Quote von mindestens 1.50. Wir listen für dich die Zahlen zu diesem Spiel auf:

  • Gladbach: 7.85 Euro in Cash. 39.65 Euro als Bonusgeld.
  • Freiburg: 26.40 Euro in Cash. 38.60 Euro als Bonusgeld.

Noch nicht genug? Bei Bet at home kannst du dir als Neukunde zusätzlich den Bet at home Bonus als Einstieg sichern. Für weitere Infos legen wir dir den Test zum Bet at home Willkommensbonus ans Herz.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Bet at home.

 

bet-at-home News