Juve – Manchester United: Prognose und Quotenboost

Richard Dausch
06.11.2018

Beim Champions League Hit (Mi., 21 Uhr) zwischen Juve und Manchester United sind die Rollen ungewöhnlich klar verteilt. Juventus spielt bisher eine so gut wie makellose Saison. In 11 Serie-A-Spielen ließ die „Alte Dame“ erst einmal Federn (1:1 vs Genua). Die bisherigen drei CL-Spiele konnten souverän und ohne Gegentore gewonnen werden. Darunter auch das 1:0 vor zwei Wochen im Old Trafford.

United hinkt den eigenen Ansprüchen ein wenig hinterher. Nur Platz 7 in der Premier League und vier Punkte in der Königsklasse sind zu wenig. Hier gibt’s alle Infos zu Juve vs Manchester United: News zu den möglichen Aufstellungen sowie Quoten und eine Prognose zum Spiel. Auf keinen Fall fehlen darf auch der Wettbonus von bet-at-home.

Super Quote auf Juve-ManUtd bei bet at home
© Bet-at-home

Die Vorschau zum Spiel

Die „Bianconeri“ hatten und haben mit Personalsorgen zu kämpfen. Laut diversen Medien sind zumindest die zuletzt angeschlagenen Chiellini, Mandzukic und Khedira wieder fit. Bei Cancelo, Bernardeschi, und Douglas Costa wird es hingegen eng. Auch hinter Matuidi steht ein kleines Fragezeichen.

Bei Manchester United ist Romelu Lukaku die spannendste Personalie – der Star-Stürmer wird wohl nicht fit werden. Der Ausfall von Fellaini, Dalot und Valencia ist quasi fix. Bei den „Red Devils“ stellt sich auch die Frage, inwieweit der Fokus vielleicht auf das Manchester Derby gegen City am Wochenende gerichtet ist.

Mögliche Aufstellungen
Juventus Turin: Szczesny – Cancelo, Bonucci, Chiellini, Alex Sandro – Betancur, Pjanic, Matuidi – Dybala, Mandzukic, Ronaldo;
Manchester United: De Gea – Young, Smalling, Lindelöf, Shaw – Fred, Pogba, Herrera – Martial, Sanchez, Rashford;

Quoten und Prognose

Was die Wettquoten angeht, gibt es keinen Zweifel über die Frage nach dem Favoriten: 1.59 / 3.96 / 5.91 lauten etwa die 1/X/2-Quoten (gespielt wird in Turin) beim Buchmacher bet-at-home zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Textes.

Juve – Manchester United, Prognose: Juve ist Favorit. Aber auch mit einem Remis hätten die Italiener ihren Achtelfinalplatz quasi sicher. Es kann daher sein, dass sich die Truppe von Max Allegri mit einem X zufriedengibt. Wir glauben jedenfalls an wenige Tore. Für die Wette „Unter 2,5 Tore“ gibt’s bei bet-at-home die Quote 1.81.

 


 

Mega Boost: 10.0 auf Juve oder 16.0 auf ManUtd

Noch höhere Quoten können Neukunden (Deutschland/Österreich/Schweiz) von bet at home kassieren:

  • 10.0 auf Sieg Juve ODER
  • 16.0 auf Sieg ManUtd

Es zählt nur deine erste Wette im Anschluss an deine Ersteinzahlung beim Bookie. Die Topquote gibt’s nur bis zu einem Einsatz von 5€. Kombi- und Livewetten sowie Cashout sind von dieser Aktion ausgeschlossen. Den Anteil der erweiterten Quote erhältst du in Bonusgeld. Beispiel: Du wettest mit 5€ auf Juve und gewinnst → 50€ gesamt, davon 7,95€ sofort auszahlbar und 42,05€ in Bonusgeld, welches noch dreimal binnen 180 Tagen zur Mindestquote 1.50 umgesetzt werden muss.

Bet-at-home Bonus on top

Tolle Nachricht: Der Juve – ManUnited Quotenboost ist mit dem Bet-at-home Einzahlungsbonus kombinierbar. Bis zu 100€ Extra Guthaben sowie einen 10€ Wettgutschein kannst du dir so sichern. Alle Infos dazu kannst du unserem Sportwetten Vergleich entnehmen.

Wir wünschen dir eine spannende Champions League Begegnung und ein glückliches Wett-Händchen.

Es gelten die AGB von bet-at-home | 18+

 

bet-at-home News