Infos und Quoten zum UFC-257-Fight Poirier vs. McGregor

Norbert Niendl
21.01.2021

„Notorious“ gegen „The Diamond“, Irland gegen USA oder kurz gesagt: Conor McGregor gegen Dustin Poirier. Dieser Kampf findet am 24. Januar 2021 in Abu Dhabi innerhalb des „UFC 257“-Events statt. Der Main-Event (Start um ca. 7 Uhr Früh Ortszeit = 4 Uhr Früh in Deutschland) in der Etihad Arena wird von Experten bereits freudig erwartet, denn für den Iren McGregor ist es der erste Kampf nach seinem Rücktritt im Jahr 2020. Es war bereits der dritte ominöse Gang in Rente von McGregor.

Anmerkung der Redaktion: Es kann sein, dass User aus Deutschland bei einigen Wettanbietern nicht auf MMA und damit auch nicht auf McGregor vs Poirier wetten können

Es wäre nicht Conor McGregor, wenn er nicht im Vorfeld große Ansagen in Richtung Gegner von sich gäbe. Der einstige UFC-Leichtgewichts-Champion sagte in einem Interview: „Ich mag Dustin. Dustin ist ein guter Kämpfer. Er ist sogar ein großartiger Kämpfer. Aber selbst großartige Kämpfer sind noch mehrere Level unter mir. Ich knocke Dustin in den ersten 60 Sekunden aus.“

McGregor ist bekannt dafür, klare Prognosen für den Kampf abzugeben. Vielfach traten diese auch ein, jedoch gegen Top-Gegner wie Khabib Nurmagomedov oder Nate Diaz verzettelte sich der Ire bekanntlich kräftig.

 

 

Rückkampf in Abu Dhabi

Zuletzt besiegte McGregor vor einem Jahr seinen Gegner Donald Cerrone in Runde 1 nach technischem KO. Jetzt soll Dustin Poirier sein nächstes Opfer werden. Der US-Amerikaner ist kein unbeschriebenes Blatt für den Iren. Am 27. September 2014 besiegte McGregor den damaligen Außenseiter Poirier nach einer Minute und 46 Sekunden durch TKO in Runde 1. Deswegen ist auch von McGregor vs Poirier 2 die Rede. Übrigens: Der letzte Kampf von Poirier dauerte 5 Runden (Sieg gegen Dan Hooker).

Beim kommenden UFC-Fight gibt man laut Expertenmeinung Dustin Poirier bessere Chancen, auch wenn er noch immer Außenseiter ist (siehe Quoten zum Fight). Bei 33 Kämpfen gewann der US-Amerikaner 26 Duelle und beendete davon 12 via KO. Die Bilanz von McGregor ist da schon eindrucksvoller: 26 Kämpfe und 22 Siege – 19 Duelle wurden vorzeitig per Knockout beendet. Der Retour-Kampf wird in der Leichtgewichtsklasse ausgetragen, im Jahr 2014 kämpfte man noch in der Federgewicht-Wertung gegeneinander. Somit können jetzt beide Fighter jeweils bis zu 77 Kilogramm auf die Waage bringen.

 

 

UFC-257 Wettquoten zu McGregor vs. Poirier

In Sachen Wetten und Quoten zum Top-Kampf bei UFC 257 gibt es eine klare Linie. Conor McGregor ist der große Favorit im Fight gegen Poirier. Und die Prognose besagt, dass die Chance auf einen vorzeitigen Sieg des Iren sehr hoch ist.

Poirier vs. McGregor Bet365 Unibet Bwin 888sport
bet365 Bonus Unibet Bonus Bwin Bonus 888sport Bonus
Sieg McGregor 1.30 1.33 1.33 1.33
Sieg Poirier 3.40 3.50 3.40 3.30
Unentschieden 81.00 67.00 51.00 67.00
Sieg McGregor durch KO, TKO, DQ oder Aufgabe 1.50 1.53 1.57 1.57
Sieg Poirier durch KO, TKO, DQ oder Aufgabe 5.50 4.50 7.00 5.50

Quotenstand vom 21.01.21 um 9 Uhr – beachte mögliche Quoten-Änderungen.

Dustin Poirier ist laut den Wettquoten der krasse Außenseiter, ein Erfolg des US-Amerikaners bringt dir eine Quote zwischen 3.30 und 3.50. Ein Erfolg von McGregor liegt zwischen de Quoten 1.30 und 1.33. Somit gibt es diesbezüglich bei den verschiedenen Bookies kaum Unterschiede. Eine ideale Konstellation auch für Neukunden, welche sich mit einer Wette zum UFC-Kampf McGregor vs. Poirier einen tollen Wetteinstieg abholen können. In unserem Wettbonus Vergleich kannst du dich über die Angebote der verschiedenen Bookies informieren.

 

 

Quotenboost bei 888sport

Oftmals werden auch spezielle Promotionen offeriert. So auch zum Beispiel beim Wettanbieter 888sport. Der Bookie in Orange bietet zum Top-Kampf in Abu Dhabi einen sehr interessanten Quotenboost an.

 

mcgregor poirier ufc kampf odds boost 888sport
© 888sport

 

Kleines Detail am Rande: Diesen Wettbonus können sich nur Neukunden aus Deutschland und Österreich sichern. Zusätzlich gibt es für neue 888sport-Wettkunden auch noch den 888sport Bonus als Willkommensangebot. Du kannst also den Quotenboost und den Neukundenbonus kombinieren.

Beim Odds Boost zu Poirier gegen McGregor werden die Siegquoten für beide Kämpfer um ein Vielfaches erhöht:

  • McGregor gewinnt: Von Quote 1.33 per Quotenboot auf 7.00.
  • Poirier gewinnt: Von Quote 3.30 per Quotenboost auf 17.00.

 

UFC-Wette: Beachte die Bedingungen

Die hier angeführten Quoten stammen vom 21. Januar 2021, 9 Uhr, und können sich bis zum Kampfbeginn noch ändern. Registriere dich bei 888sport und zahle deinen Ersten Geldbetrag ein. Setze deine erste Wette auf deinen Favoriten beim UFC-Fight. Du kannst nur via Einzelwette vor Fight-Beginn mit einem Einsatz von 5 Euro wetten. Verzichte auf die Cashout-Funktion.

Der Gewinn wird dir in Echtgeld und Gratiswetten ausbezahlt. Die reguläre Quote wird dir in Cash ausbezahlt. Die Differenz zum Quotenboost gibt es in Freiwetten (zu je 20 Euro). Diese kannst du nur vollständig setzen. Die Umsetzung solltest du innerhalb einer Woche schaffen, im Erfolgsfall winkt dir der Nettogewinn.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von 888sport.

 

888sport News bet365 News Bwin News Unibet News