LVbet: Quote 25.0 auf Bayern-Auswärtssieg in Gladbach

Richard Dausch
06.12.2019

Bei einem Blick auf die Tabelle könnte man meinen, die 70er seien zurück. Borussia Mönchengladbach thront an der Spitze, die Bayern müssen sich mit der Rolle des Jägers zufriedengeben. Vorerst zumindest. Vor dem direkten Duell am Samstag (Anpfiff um 15:30 Uhr) beträgt der Rückstand auf die Gladbacher vier Punkte. Das heißt, der Rekordmeister kann mit einem Sieg auf 1 Punkt herankommen. Das letzte direkte Duell im Borussia Park spricht klar für den FCB.

Im März dieses Jahres gewannen die Bayern bei den Fohlen nämlich mit 5:1. Für die Münchner spricht auch der Quotenboost von LVbet. Statt mit der üblichen Quote 1.53 (Quote zuletzt abgerufen am Fr., 6. Dez., 16 Uhr) kannst du bei diesem Buchmacher mit der sagenhaften Quote 25.0 auf Bayern besiegt Gladbach wetten. Ein Sportwetten Bonus nach deinem Geschmack? Wir haben hier alle Infos für dich.

LVbet: 25-0 auf Bayern-Erfolg in Gladbach
© LVbet

Zunächst einmal wollen wir klarstellen, dass Quote 25.0 auf die Bayern ein Angebot von LVbet an seine Neukunden ist. Wer also schon ein Konto bei diesem Wettanbieter hat, muss diesmal leider zusehen. Des weiteren ist wichtig zu wissen, dass du dich entscheiden musst: Wenn du die verbesserte FCB-Quote wählst, kannst du nicht auch noch zusätzlich vom LVbet Bonus profitieren – das gilt auch umgekehrt.

Wenn du mehr über das normale Eröffnungsangebot von LVbet erfahren möchtest, ist unser Sportwetten Vergleich die richtige Adresse für dich.

 


 

Dein Weg zur Quote 25.0

Hast du dich für die erhöhte Quote zu Mönchengladbach-Bayern entschieden? Dann sind das deine nächsten Schritte:

  1. Erstelle zwischen 3. Dez., 17 Uhr und 7. Dez., 14:30 Uhr dein Konto bei Lvbet
  2. Zahle erstmals auf dein neu eröffnetes Konto ein.
  3. Wette mit maximal 1€ darauf, dass die Bayern gegen Mönchengladbach gewinnen. Es sollte sich um eine ganz normale Einzelwette auf dem 1/X/2-Markt handeln. Platziere die Wette bis 1 Stunde vor Spielbeginn.

Auszahlung gesplittet

Lvbet teilt deine Auszahlung auf einen Echtgeld-Teil und einen Bonusgeld-Teil auf. Diese Teile entsprechen dem Anteil der regulären und der erhöhten Quote. In unserem Fall also 1,53€ Echtgeld und 23,47€ Bonusgeld.

Dein Ziel ist es, das Bonusgeld in Echtgeld zu verwandeln. Das machst du, indem du die Summe dreimal innerhalb von 30 Tagen bei Sportwetten (Einzel- und Kombiwetten erlaubt, kein virtueller Sport) mit einer Quote von 1.75 oder höher umsetzt. Du musst also innerhalb eines Monats 70,41€ bei qualifizierenden Sportwetten umsetzen.

Wenn das gut klingt, klicke dich einfach über einen der Buttons in diesem Artikel zu LVbet. Wir wünschen dir viel Erfolg sowie ein schönes Wochenende!

Es gelten die AGB von LVbet | 18+
 

LVbet News