Niederlande – Norwegen: Vorschau und Quotenvergleich zur WM-Quali

Anton Jäger
15.11.2021

Den Länderspielen wird immer wieder nachgesagt, sie könnten von der Spannung her nicht mit dem Ligafußball mithalten. Das mag auf den Großteil durchaus zutreffen, aber nicht auf das Duell, welches wir in der heutigen Vorschau betrachten. Am 16. November 2021, ist Norwegen in Rotterdam bei den Oranjes zu Gast. Ein Blick auf die Tabelle zeigt, dass dieses Spiel einiges an Brisanz verspricht.

Beide Teams haben am vorletzten Spieltag ordentlich gepatzt und somit kämpfen in der Gruppe G drei Mannschaften um zwei Plätze. Neben den Niederlanden (Platz 1, 20 Punkte) und Norwegen (Platz 3, 18 Punkte), hat nun auch die Türkei (Platz 2, 18 Punkte) noch die Chance die Gruppe zu gewinnen. Wir gehen nun nochmals auf die Teams ein.

 


 

Elftal will keine Wiederholung von 2018

Eigentlich wollten die Oranjes gegen Montenegro die Qualifikation für die WM 2022 fixieren, doch ein kollektives Blackout sorgte dafür, dass man das Spiel noch aus der Hand gab. Bis zur 82. Minute führten die Mannen von Louis van Gaal mit 2:0, mittels Doppelschlag in Minute 82 und 86, stellte Montenegro auf 2:2. Nun beginnt das große Zittern. Bereits 2016 verpasste man die EM und 2018 die WM. Mit einem Sieg gegen Norwegen wäre alles in trockenen Tüchern. Auch ein Remis würde schon genügen, aber bei einer Niederlage könnte man bis auf Platz 3 zurückfallen…

 


 

Norwegen will letzte Chance nutzen

Nicht nur Holland, auch Norwegen hat am vorletzten Spieltag zwei wichtige Punkte liegen gelassen. Sörloth und Co kamen zu Hause nicht über ein 0:0 gegen Lettland hinaus. Das Fehlen von Erling Haaland macht sich in solchen Spielen umso deutlicher bemerkbar. Aber die Chance, sich für die WM 2022 in Katar zu qualifizieren, lebt. Allerdings zählt für die Nordmänner nur ein Sieg. Ein Remis würde im besten Fall für den zweiten Platz genügen, aber nur wenn Türkei bei Montenegro verliert.

infos und quoten zu holland norwegen
© Sportwetten-bonus.pro

Quotenvergleich zu Holland – Norwegen

Für deine Niederlande – Norwegen Wetten, haben wir uns drei beliebte Buchmacher aus unserem Sportwetten Vergleich herausgepickt. Alle drei haben ihre eigenen Vorteile: Bei Tipico wettest du steuerfrei, bei Bet365 kommst du in den Genuss von zahlreichen Aktionen und bei Unibet gibt es möglicherweise einen Quotenboost (Stichwort Power Hour) zu diesem Spiel. Halte als die Augen offen!


 

Unser Holland – Norwegen Wett Tipp

Die Quoten sagen uns, die Oranjes sind Favorit. Zusätzlich erwartet der Markt Tore. Das erkennt man an der niedrigen Quote auf Over Under 2.5 Tore. Aber der Wettmarkt, der uns am meisten anspricht, ist der Markt „Beide Teams treffen“. Für beide Mannschaften geht es um viel! Den Niederlanden genügt im schlimmsten Fall ein Remis, aber die Elftal will sicher gewinnen. Den Norwegern hilft ohnehin nur ein voller Erfolg, weshalb wir von einer offensiven Spielweise der Nordmänner ausgehen. Unsere Wett Prognose lautet daher: Beide Teams treffen JA zu Quote 1.80 bei Unibet.

Quoten können sich ändern. Es gelten die AGB der jeweiligen Buchmacher.

 


 

bet365 News Tipico News Unibet News