PDC Darts WM: Quoten Vergleich + Van Gerwen Wette

Norbert Niendl
12.12.2018

Die PDC World Darts Championship 2019 startet am 13. Dezember 2018 im ehrwürdigen Alexandra Palace. Hier spielen die besten Darts Spieler bei der 26. Auflage in London um die begehrte WM Krone. Titelverteidiger ist der Engländer Rob Cross. 96 Spieler (statt wie üblich 72 Teilnehmer) matchen sich dabei über Weihnachten und Silvester um den Titel. Das große Finale steigt am 1. Januar 2019. Insgesamt geht es beim Turnier um ein Preisgeld von 2,5 Mio. Pfund.

Die Favoriten der Darts WM 2019 sind schnell aufgezählt. Michael Van Gerwin ist der Topfavorit als bestplatzierter Spieler (Order of Merit). Auch in unserem Darts WM 2019 Quoten Vergleich (siehe weiter unten) hat der Niederländer die Nase vorne. Hinter ihm stehen Rob Cross sowie die beiden Schotten Peter Wright und Gary Anderson.

 

 

Letzte WM von Van Barneveld

Es folgt der Nordire Daryl Gurney und der exzentrische Waliser Gerwyn Price. Aus deutscher bzw. österreichischer Sicht stechen Mensur Suljovic (Österreich), Max Hopp (Deutschland) und Martin Schindler (Deutschland) heraus. Vor allem Mensur Suljovic gilt als Geheimfavorit beim großen Turnier.

 

Betfair Wette Darts Championship
© Betfair

 

Altstar Phil Taylor hat bereits im letzten Jahr seine imposante Karriere beendet. Im nächsten Jahr folgt ihm ein weiterer Darts Superstar in die Pension: Raymond Van Barneveld kündigte an, dass die WM 2019/20 seine letzte sein wird. Barney könnte im “Ally Pally” bereits in der 3. Runde auf Adrian Lewis (England) treffen.

 

Hopp winkt Duell mit Van Gerwen

Mensur Suljovic startet in der 2. Runde gegen James Wilson (England) in die WM. Sein Landsmann Rowby John Rodriguez ist in Runde 1 gegen Ricky Evans (England) gelistet. Max Hopp winkt – bei erfolgreicher Absolvierung von Runde 2 – in der 3. Runde ein Duell mit Topfavorit Michael Van Gerwen. Robert Marijanovic muss in Runde 1 gegen Richard North (England) ran, Gabriel Clemens spielt gegen Aden Kirk (ENG). Martin Schindler hat den Neuseeländer Cody Harris als Gegner.

Quoten Vergleich zur Darts WM (alle Quoten mit Stand: 12.12., 11 Uhr)

PDC Championship Bet365 Logo

Bet 365 Bonus

Tipico Logo klein

Tipico Bonus

Betfair Bonus

Betfair Bonus

Bwin Logo

Bwin Bonus

Michael Van Gerwen 2.37 2.40 2.62 2.50
Gary Anderson 4.33 4.30 4.50 4.33
Peter Wright 11.00 10.00 11.00 13.00
Michael Smith 15.00 15.00 15.00 15.00
Rob Cross 19.00 20.00 21.00 21.00
Mensur Suljovic 21.00 25.00 17.00 21.00
Daryl Gurney 34.00 30.00 31.00 29.00
Gerwyn Price 34.00 35.00 36.00 41.00
James Wade 41.00 35.00 41.00 34.00
Raymond Van Barneveld 67.00 60.00 81.00 51.00
Max Hoop 201.00 200.00 251.00 151.00
Martin Schindler 501.00 500.00 301.00 501.00

Wettquoten unterliegen Schwankungen! Es gelten die AGB des jeweiligen Wettanbieters | 18+

Übertragen wird die PDC Darts Weltmeisterschaft im deutschsprachigen Raum auf Sport1. DAZN zeigt ebenfalls alle Sessions live. Ein Blick auf die Wettanbieter zeigt auch einen deutlichen Favoriten. Michael Van Gerwen ist hier klar voran, dahinter folgen die beiden Schotten Anderson und Wright. Aus englischer Sicht ist Michael Smith laut den Bookies der aussichtsreichste Spieler auf einen Gesamtgewinn. Vorjahressieger Rob Cross und der Österreicher Mensur Suljovic folgen dahinter.

 

Quote 18.0 bei Van Gerwen Turniersieg

Bei Betfair gibt es einen tollen Sportwetten Bonus, für alle, die auf die Darts WM wetten wollen. Hier kannst Du Dir bei einem Turniersieg von Michael Van Gerwen (Niederlande) einen Quotenboost holen. Die reguläre Quote eines Van Gerwen Sieges liegt bei 2.62 (Stand 12. Dezember 2018), mit Boost steigt diese auf sagenhafte 18.0!

Schnell bei Betfair registrieren: Wichtig ist dabei die Eingabe des Bonuscodes “ZSAO19”. Diesen musst Du bei Deiner Registrierung eingeben. Dann spielst Du eine Wette (max. Einsatz: 5€) auf einen Turniersieg von Michael Van Gerwen. Das musst du bis Donnerstag, 13.12., 18 Uhr (= VOR Turnierbeginn) erledigen. Da es sich um eine Neukunden Aktion handelt (exklusiv für deutsche Neukunden), ist bei Betfair jedoch eine Entscheidung im Vorfeld wichtig:

  • Entweder Du holst Dir den Quotenboost zur Darts WM.
  • Oder Du sicherst Dir den Betfair Willkommensbonus.
  • Eine Kombination der beiden Angebote ist nicht möglich.
  • Weitere Infos findest Du in unseren Wettbonus Vergleich.

Kombiwetten und Livewetten sind nicht möglich. Auch die Cashout Funktion disqualifiziert Dich vom Angebot. Deinen Gewinn erhältst Du in Gratiswetten (bis zu 90€) und diese sind für 30 Tage gültig. Ein weiterer Erfolg bringt dir den Nettogewinn. Wenn der Niederländer doch nicht gewinnt, bekommst Du als Trostpflaster den Einsatz als Freiwette zurück.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Betfair.

 

Betfair News