Top Wetten: Alle Infos und Quoten zur Premier League

Norbert Niendl
08.08.2018

Die englische Premier League startet am Freitag. Dabei treffen Manchester United und Leicester City aufeinander. Der Meister von 2013 trifft auf den Titelträger von 2016. Am Samstag folgt die Partie des Geheimfavoriten Tottenhamen. Die Spurs reisen zu Newcastle United.

Der vielumworbene Harry Kane könnte zu dieser Zeit bereits auf dem Sprung zu einem Topklub im Ausland sein. Weiters am Samstag: Bournemouth spielt gegen Cardiff, Fulham begrüßt Crystal Palace.

 

 

Harter Titelkampf in der Premier League

Chelsea greift in Huddersfield in den Titelkampf ein. Everton muss zu den Wolves, Watford kämpft gegen Brighton. Southampton und Burnley duellieren sich um einen idealen Start am Sonntag. Liverpool muss zuhause die Hürde West Ham United nehmen.

Bwin Quoten zum 1. Premier League Spieltag 2018/19
© Bwin

Das Topspiel steigt zwischen Arsenal und Manchester City. Die beiden Titelaspiranten auf den Titel treffen sich gleich zum Auftakt der Premier League. Die Spiele im Überblick:

  • Manchester United – Leicester City
  • Newcastle United – Tottenham Hotspur
  • AFC Bournemouth – Cardiff City
  • Fulham FC – Crystal Palace
  • Huddersfield Town – Chelsea FC
  • Watford FC – Brighton Hove Albion
  • Wolverhampton – Everton FC
  • Southampton FC – Burnley FC
  • Liverpool FC – West Ham United
  • Arsenal FC – Manchester City

Bei Manchester United erwartet man eine schwere Saison. Der Sommer läuft für United alles andere als nach Wunsch. Trainer Mourinho stapelt nach den schwachen Leistungen in der Vorbereitung tief. Real Madrid bereitet indes eine Riesenofferte für Harry Kane von Tottenham vor.

 

Tottenham ohne Harry Kane?

Verlieren die Spurs ihren Toptorjäger? Bei Chelsea forciert der belgische Nationaltorhüter Thibaut Courtois seinen Wechsel zu Real. Auch hier verliert ein Premier League Mitfavorit vielleicht einen Topspieler.

Liverpool brennt nach der letztjährigen Pleite im Champions League Finale auf den Premier League Titel. Arsenal hingegen ist in der Sommerpause durch den US Amerikaner Stan Kroenke übernommen worden. Manchester City konnte in dieser Saison bereits einen Titel feiern. Die Sky Blues holten den begehrten Community Shield mit einem 2:0 Erfolg gegen Chelsea FC.

 


 

Premier League Meister 2018/19: Wettquoten im Vergleich

Die Quoten für Wettfans könnten im Vorfeld der Premier League kaum besser erscheinen. Hier ist Manchester City der klare Favorit. Dahinter folgen Liverpool und Manchester United. Es winken bereits lukrative Quoten zwischen 5.00 und 7.50 (z.B. bei Tipico).

 

Sieger PL 18/19 Tipico Logo klein Bwin Logo Bet365 Logo Sky Bet Sportwetten Logo klein
Manchester City 1.65 1.67 1.66 1.66
Liverpool FC 5.00 5.00 5.00 4.75
Manchester Utd. 7.50 8.50 8.00 9.00
Chelsea FC 13.00 13.00 13.00 15.00
Tottenham FC 17.00 17.00 17.00 17.00
Arsenal FC 20.00 21.00 21.00 23.00
Everton FC 200 251 251 251
Leicester City 300 301 301 301

 
Hinweis: Alle Quoten mit Stand 8.8., 10 Uhr. Bitte beachte, dass alle Quoten im Lauf der Zeit Schwankungen unterliegen. Versichere dich auf der Website des jeweiligen Wettanbieters über die aktuelle Quote.

Chelsea und Tottenham haben noch Außenseiterchancen (13.00 und 17.00 bei Bwin), genauso wie Arsenal FC (21.00 bei Bet365).

 

Wetten auf den Absteiger

Der Frage nach dem Abstieg wird ebenfalls nachgegangen. Hier gilt Cardiff City als Topfavorit auf den Gang in die Zweitklassigkeit. Huddersfield, Brighton, Fulham und Watford sind weitere Anwärter auf die Abstiegsplätze. West Ham, Wolverhampton und Southampton werden indes auf einem Mittelfeldplatz gesehen.

Auch bei Bet365 sind Cardiff, Huddersfield und Watford die Teams, welche am Ende der Saison auf den Abstiegsrängen gesehen werden. Eine Kombination dieser drei Teams bringt beim Wettanbieter eine Quote von 17.00. Ebenso staubt man diese Quote bei der Konstellation Brighton, Cardiff und Huddersfield ab.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen der jeweiligen Wettanbieter.