David gegen Goliath: Pokal-Wetten auf Saarbrücken – Leverkusen

Christian Strobl
08.06.2020

Im Fußball wird gerne die Bezeichnung „David gegen Goliath“ bei Spielen zwischen einem Underdog und einem haushohen Favoriten bemüht. Vor allem in den ersten Runden des DFB-Pokals in vielen Fällen sehr treffend. Dass dies jedoch auch im Halbfinale passend ist, hat Seltenheitswert. In diesem Jahr ist es allerdings so, denn mit dem 1. FC Saarbrücken kämpfte sich sensationell ein Viertligist (Regionallliga Südwest) in die Vorschlussrunde. Das gelang zuvor noch keiner Mannschaft aus der vierthöchsten Spielklasse.

 


 

Der Weg des 1. FC Saarbrückens ins Halbfinale des DFB-Pokals

1. Runde: 3:2 (0:0) gegen Jahn Regensburg
2. Runde: 3:2 (0:0) gegen 1. FC Köln
Achtelfinale: 5:3 (0:0, 0:0, 0:0) i.E. gegen Karlsruher SC
Viertelfinale: 7:6 (1:0, 1:1, 1:1) i.E. gegen Fortuna Düsseldorf

„Es ist absolut surreal, das war unfassbar. Wenn mein Finger nicht so wehtun würde, dann würde ich sagen, dass ich in einer Traumwelt lebe“, jubelte der Torhüter Daniel Batz nach fünf gehaltenen Elfmetern gegen F96 über den Halbfinal-Einzug. „Es ist ein großer Moment für das ganze Saarland. Da gehen einem die Superlative aus.“ Die Draufgabe wäre nun natürlich der Finaleinzug. Mit Bayer Leverkusen wartet aber eine richtiges Kaliber auf die Elf von Trainer Lukas Kwasniok. Wir sehen uns gleich gemeinsam die DFB-Pokal Quoten zu dieser Partie an und klären, welchen Wettbonus du auf keinen Fall verpassen solltest. Zuvor widmen wir aber natürlich auch der Werkself noch ein paar Zeilen.

Hopa DFB-Pokal Wetten auf Saarbrücken vs. Leverkusen
© Hopa

Leverkusen lechzt nach Pokaltriumph

Obwohl Bayer 04 Leverkusen unbestritten einer der Top-Klubs der Deutschen Bundesliga ist, liegt der letzte Pokaltriumph schon verdammt lange zurück. In der Saison 1992/93 krönte sich die Werkself mit einem 1:0-Sieg (Tor: Ulf Kristen) über Hertha BSC zum Pokalsieger. Immerhin zweimal erreichte man seitdem noch das Finale – 2002 gegen Schalke (2:4), 2009 gegen Werder Bremen (0:1). Zuletzt im Halbfinale standen die Leverkusener vor zwei Saisonen. Damals kassierten sie gegen Bayern München eine 2:6-Abfuhr.

Der Weg von Bayer Leverkusen ins Halbfinale des DFB-Pokals

1. Runde: 4:1 (2:0) gegen Alemannia Aachen
2. Runde: 1:0 (1:0) gegen SC Paderborn
Achtelfinale: 2:1 (0:0) gegen VfB Stuttgart
Viertelfinale: 3:1 (0:1) gegen Union Berlin

Alles andere als ein fünfter Sieg gegen den Regionalliga-Klub wäre für das Team von Peter Bosz eine Enttäuschung. Auch ohne den in Top-Form agierenden Kai Havertz, der mit muskulären Problemen bereits am Wochenende beim 2:4 gegen die Bayern fehlte und erneut fraglich ist. Leverkusen hat gegenüber Saarbrücken übrigens auch den Vorteil der Spielpraxis, denn die Regionalliga-Saison wurde bereits vorzeitig beendet. Die Saarbrückener können sich aber immerhin über den Aufstieg in die 3. Liga freuen.

 


 

Eindeutige Quotenlage

So eindeutig die Faktenlage vor dem Pokal-Duell ist, so eindeutig sind auch die Wettquoten bei Bet365, Tipico, Hopa und Tipster. Tipp: Um den richtigen Buchmacher für deine Bedürfnisse zu finden, checke unbedingt unseren Wettbonus Vergleich. Mit Hopa und Tipster finden sich darunter auch zwei ganz neue Wettanbieter.

Wettquoten 1. FC Saarbrücken gegen Bayer Leverkusen (9.6., 20:45h)
 

FCS – B04 bet365 Tipico Hopa Tipster
Sieg Saarbrücken 15.00 20.00 14.25 20.00
Sieg Leverkusen 1.12 1.12 1.13 1.13
Unentschieden 9.00 8.50 8.75 10.00
FCS kommt weiter 8.00 9.75 8.30
B04 kommt weiter 1.07 1.005 1.04
Bet365 Bonus Tipico Bonus Hopa Bonus Tipster Bonus

 
Die Quoten in dieser und der folgenden Tabelle wurden am 8. Juni um 11:00 Uhr abgerufen. Sie können sich jederzeit ändern. | Beachte die jeweiligen AGB und Aktionsbedingungen der Wettanbieter. | 18+

 


 

Tore, Tore, Tore…

Die Wettquoten auf den Sieger bzw. Aufsteiger könnten in diesem Fall nicht so interessant für dich sein – auf der einen Seite die wenig lukrativen Quoten auf Leverkusen, auf der anderen Seite die risikobehafteten von Saarbrücken. Da trifft es sich natürlich gut, dass es unzählige andere Optionen gibt. Bei Bet365, Tipico und Hopa über 120! Viele davon drehen sich um die Tore.

 

FCS – B04 bet365 Tipico Hopa Tipster
Beide treffen – Ja/Nein 1.95/1.80 1.95/1.75 1.90/1.71 1.90/1.80
1. Tor Saarbrücken 5.00 5.00 5.10 5.00
1. Tor Leverkusen 1.16 1.15 1.11 1.15
Kein Tor 29.00 35.00 19.75 30.00
Über/Unter 1,5 Tore 1.071/9.00 1.07/7.00 1.02/6.65
Über/Unter 2,5 Tore 1.25/4.00 1.25/3.80 1.20/3.40 1.23/3.45
Über/Unter 3,5 Tore 1.66/2.10 1.58/2.25 1.58/2.00
Über/Unter 4,5 Tore 2.50/1.50 2.30/1.55 2.35/1.43 2.45/1.45
FCS ohne Gegentor – Ja/Nein 19.00/1.02 25.00/- 10.25/1.001
B04 ohne Gegentor – Ja/Nein 1.83/1.83 1.90/1.80 1.74/1.83

 

Die Tabellen zeigen nur einen kleinen Ausschnitt des Wettprogramms zu Saarbrücken – Leverkusen. Vergiss außerdem nicht darauf, nach diversen Aktionen Ausschau zu halten. Sehr beliebt und auch für den DFB-Pokal gültig ist beispielsweise die Bet365 Vorzeitige Auszahlung bei 2:0-Führung. Diese ist auch auf der Bet365 App freigeschalten.

Also lass dich von unserem Wettanbietern inspirieren und hol dir mit Saarbrücken vs. Leverkusen die fette Kohle!

 


 

bet365 News Tipico News Tipster News