SkyBet CL-Superboost bei Sieg von BVB und Juventus

Norbert Niendl
16.02.2021

Italiens Rekordmeister Juventus muss nach Portugal reisen, Dortmund ist bei Sevilla zu Gast. Die Alte Dame spielt gegen den portugiesischen Traditionsklub FC Porto und wird bemüht sein, eine perfekte Ausgangsposition für das Heimspiel zu erspielen. Die Turiner mussten zuletzt nach einer Drei-Siege-Serie in der Serie A ausgerechnet gegen Napoli eine 0:1-Pleite hinnehmen. Die Aufholjagd des amtierenden Meisters in der höchsten italienischen Liga ist zwar etwas gebremst worden, jedoch für die Champions League sind die Mannen von Trainer Andrea Pirlo wieder ausreichend fokussiert. Das verspricht der Juve-Trainer im Vorfeld der Partie im Estadio Dragao.

FC Porto ist ein international angesehener Top-Klub. Trainer ist Sergio Conceicao und der ehemalige Teamspieler rechnet sich gegen Cristiano Ronaldo und Co. einiges aus. Er weiß, wie man seinen Landsmann bei den Italienern neutralisieren kann. Weiters spekulieren die Portugiesen mit der Außenseiterrolle. Porto hat nichts zu verlieren und wird ähnlich wie Napoli gegen Juventus auftreten. Das zweite Spiel am 17. Februar 2021 lautet Sevilla gegen Dortmund. Und auch hier hat die Gäste-Elf zuletzt einige Rückschläge einstecken müssen.

 

 

Gewinnen die Auswärtsteams?

Auf Seiten der Spanier sieht man gute Chancen für ein Weiterkommen. Sevilla hat in den vergangenen fünf La-Liga-Spielen keinen Punkt abgegeben. Nicht umsonst steht Sevilla auf dem vierten Rang der Primera Division und blickt deshalb durchaus motiviert in Richtung Dortmund. Der BVB erlebt indes ein Auf und Ab in der Bundesliga. Gegen Gladbach verlor man 2:4, 3:1 siegte Dortmund gegen Augsburg, das 1:2 gegen Freiburg katapultierte den BVB aus den Titelträumen. In der vergangenen Runde reichte es nur zu einem 2:2 gegen Hoffenheim. Eine personelle Veränderung gibt es bereits: Trainer Edin Terzic wird in der kommenden Spielzeit durch den Gladbach-Coach Marco Rose ersetzt.

 

dortmund juventus sieg champions league superboost skybet
© SkyBet

 

Die beiden Champions-League-Achtelfinal-Partien starten am 17. Februar 2021 um 21 Uhr. Und genau diese beiden Königsklassen-Duelle sind der Ausgangspunkt bei einem Sportwetten Bonus vom Wettanbieter SkyBet. Sollten Dortmund und Juventus ihre Achtelfinal-Hinspiele gewinnen, dann gibt es für dich als Wettkunde exklusiv bei SkyBet die Quote 10.00. Regulär würde dir „nur“ die Quote 5.50 winken. Ein toller Quotenboost bei SkyBet, der Bookie nennt dieses Angebot für seine Bestands- und Neukunden einfach „Superboost“.

 

Neukunden profitieren doppelt

Neukunden können sich zusätzlich zu diesem Odds Boost auch noch den SkyBet Willkommensbonus abholen. Der SkyBet Bonus versichert deine erste Wette. Wenn deine Einstandswette nicht erfolgreich ist, dann erhältst du deinen Einsatz bis 200 Euro als SkyBet Gratiswette retour. Nicht vergessen: Bis zum Spielbeginn können sich die Quoten zu den Partien noch ändern. (Letztes Update: 16. Februar 2021, 8 Uhr). Deine qualifizierende wette solltest du vor Spielbeginn setzen. Zudem gilt ein Maximaleinsatz von 10 Euro. So holst du dir deinen Superboost bei SkyBet:

  • Wähle das Angebot auf der SkyBet-Webseite.
  • Mit einem Klick wandert schließlich deine Wette in den Wettschein.
  • Im Erfolgsfall: Du erhältst bei einem Einsatz von 10 Euro ganze 100 Euro.
  • Der Gewinn kommt in Echtgeld und ist sofort auszahlbar.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von SkyBet.

 

Champions League News Sky Bet News