SkyBet Superboost auf Sieg von Bayern, Eintracht und BVB

Norbert Niendl
30.10.2020

Die Fußballfans erwarten unterschiedliche Vorzeichen bei den den Partien des 6. Spieltages der Bundesliga. Eintracht gegen Werder ist das Duell der Tabellennachbarn. Köln gegen Bayern könnte als Spiel zwischen David und Goliath gesehen werden. Und bei Arminia Bielefeld gegen Borussia Dortmund begrüßt der Aufsteiger den Titelaspiranten. Eine ideale Konstellation für eine spannende Kombiwette beim Wettanbieter Sky Bet. Der Bookie bietet bei diesen drei Partien einen tollen „Superboost“ an.

Dabei erhöht sich die Quote von 3.00 auf 6.50 auf Siege der Bayern, Frankfurt und des BVB. Aus diesem Grund führen wir die drei Spiele hier an. Wichtig dabei ist die Beginnzeit der drei Partien. Alle drei Spiele starten am 31. Oktober 2020 um 15:30 Uhr.

 

 

Kombiwette mit Top Bundesliga-Quote

Mit Anpfiff solltest du bereits deine qualifizierende Kombiwette gesetzt haben. Du sicherst dir den Odds Boost ganz einfach. Klicke auf der SkyBet Startseite auf das Angebot und schon erscheint die Kombiwette im Wettschein. Alternativ kannst du dir diese in der Rubrik „Highlights“ abholen. Für eine schnelle Wette können wir dir die SkyBet App wärmstens empfehlen.

skybet superboost wette angebot bundesliga trio
© Sky Bet

Der Wettanbieter Bonus gilt nur für die Kombination der drei Spiele. Es gilt ein Einsatzlimit von 5 Euro. Wenn die drei besagten Teams gewinnen, gibt es für dich den Gewinn in Cash. Das bedeutet, dass der Betrag auch sofort auszahlbar ist. Der Super-Boost ist für Bestandskunden und auch Neukunden verfügbar.

Mit einem Klick auf einen der Buttons im Text gelangst du schnell zur Webseite von SkyBet. On top gibt es für neue User den SkyBet Willkommensbonus dazu, wo du eine Wette ohne Risiko bis 200 Euro spielen kannst. Theoretisch kannst du auch den Superboost dafür nützen, jedoch nur bis zu den besagten 5 Euro. Der Wettbonus Vergleich zeigt, dass sich SkyBet im Ranking zu den anderen Bookies nicht verstecken muss.

 

Eintracht gegen Werder

Die Eintracht ist Achter, Werder einen Platz davor Siebenter. Während die Frankfurter am vergangenen Spieltag mit 0:5 gegen die Bayern untergingen, konnte sich Werder zuhause gegen Hoffenheim ein 1:1 erspielen. Vor der Pleite gegen den Titelverteidiger waren die Mannen von Trainer Adi Hütter unbesiegt unterwegs. Werder hat mit Verletzungssorgen zu kämpfen und ist personell stark angeschlagen.

 

Köln gegen Bayern

Der Abstiegskandidat fordert den Titelverteidiger zum Duell. Köln konnte sich zuletzt mit einem 1:1 in Stuttgart etwas Luft verschaffen. Die Bayern hingegen fegten über die bis dahin makellosen Frankfurter hinweg (5:0). Köln ist nur Sechzehnter in der Tabelle. Die Bayern stehen auf dem zweiten Platz und drängen in Richtung Titelverteidigung. Ein Punktegewinn der Kölner gegen die Münchner wäre eine faustdicke Überraschung.

 

Bielefeld gegen Dortmund

Die Borussia muss zum Aufsteiger aus Bielefeld reisen und hat hier drei Punkte eingeplant. Der Grund ist klar: Die Borussia will unbedingt in den Titelkampf eingreifen bzw. die Tabellenführung übernehmen. Trotz der immer lauter werdenden Kritik in Richtung Trainer Lucien Favre ist Dortmund gegen den Aufsteiger der Favorit. Die Arminia verlor zuletzt gegen Wolfsburg mit 1:2. Dortmund besiegte Schalke 3:0 und Zenit St. Petersburg mit 2:0.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von SkyBet.

 

Bundesliga News Sky Bet News