Sportwetten.de: Sichere dir dein Gratis-Guthaben zur Handball-WM

Norbert Niendl
15.01.2021

Als Handball-Fan ist zweifelsohne jetzt die richtige Zeit für eine spannende Wette. Beim Wettanbieter sportwetten.de gibt es zur Weltmeisterschaft in Ägypten einen tollen Wettbonus. Hast du bereits ein Wettkonto bei Sportwetten.de? Denn du benötigst ein aktives Wettkonto für dieses Angebot. Wenn du noch keines hast, solltest du dich schnell registrieren, ansonsten lässt du dir eine spannende Handball-Wette entgehen. Als Neukunde kannst du dir gleich auch den Sportwetten.de Einzahlungsbonus sichern.

Du wettest dreimal mit einem (Mindest-)Einsatz von 20 Euro auf Spiele der Handball-Weltmeisterschaft und dafür wirst du bei Sportwetten.de belohnt. Du erhältst dreimal 5 Euro als Gratiswette geschenkt. Beachte hier den Aktionszeitraum, welcher sich vom 14. Januar 2021 bis zum 19. Januar 2021 erstreckt.

 

 

Dreimal 5 Euro abholen

Deine Wetten auf die Handball-Weltmeisterschaft bringen dir somit innerhalb des Zeitraumes drei 5 Euro Gratiswetten. Selbstverständlich musst du einige Bedingungen dabei erfüllen:

  • Es gelten Einzelwetten oder Kombiwetten mit einem Einsatz von mindestens 20 Euro.
  • Du solltest auf die Handball-WM wetten mit einem Echtgeld-Einsatz.
  • Pro Tag (02:00 Uhr bi 23:59 Uhr) gilt eine qualifizierende Wette.
  • Maximal kannst du dreimal 5 Euro abholen.

 

sportwetten de wette handball wm angebot
© sportwetten.de

 

Du erhältst als „Belohnung“ für deinen Einsatz auf die Handball-WM deine 3x 5 Euro Freiwetten und auch hier solltest du einige Bedingungen bei der Umsetzung beachten. Du hast drei Tage Zeit, um diese einzusetzen und musst diese einmal erfolgreich (Bei Einzel- und Kombiwetten) umsetzen. Erst dann ist eine Auszahlung in Cash möglich. Und das kannst du im Zeitraum wie gesagt dreimal machen. Aufgepasst: Bei einem weiteren Gewinn gibt es den Nettobetrag (Gewinn minus Einsatz).

 

Deutschland als Geheimfavorit

Das Angebot gilt für Wettuser aus den Ländern Deutschland und Österreich. Deshalb blicken wir kurz auch auf die Spiele der beiden Handball-Nationen. Deutschland spielt in Gruppe A gegen Ungarn, Uruguay und die Kapverdischen Inseln. Die härteste Partie erwarten die Deutschen gegen Ungarn. Österreich startete bereits in die Weltmeisterschaft. Das stark ersatzgeschwächte ÖHB-Team unterlag zum Auftakt der Schweiz mit 25:28.

Weiters bekommen es die Österreicher mit Topteams wie Norwegen oder Frankreich zu tun. Während ein Weiterkommen für Österreich in weite Ferne rückt, ist Deutschland ein Topanwärter auf die Hauptrunde. Und wer gilt als Favorit auf den Weltmeistertitel? Hier gibt es die bekannten Top-Nationen: Titelverteidiger Dänemark, Spanien oder Norwegen werden diesbezüglich ganz oben gehandelt.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Sportwetten.de.

 

sportwetten.de News