Tennis: Sportwetten.de schenkt dir bis zu 100 Euro zum Saisonfinale

Norbert Niendl
17.11.2020

Wenn du über ein aktives Sportwetten.de-Wettkonto verfügst, kannst du dir eine tolle Tennis-Promotion sichern. Es winken fünf Sportwetten Bonus ohne Einzahlung auf dich zu je 20 Euro. Unterm Strich gibt es für dich bis zu 100 Euro als Geschenk bei Tennis-Wetten. Wenn du neu beim aufstrebenden Bookie bist, dann solltest du schnell handeln. Denn die ATP Finals laufen bereits und als Neukunde kannst du dir zusätzlich zu diesem Tennis-Angebot den Sportwetten.de Willkommensbonus (150 Prozent!) abholen.

Warum erwähnen wir die ATP Finals? Ganz einfach, das Turnier ist Grundlage für diese Promotion. Folglich gibt es vom 15. November bis zum Finale am 22. November 2020 dieses Angebot bei Sportwetten.de für User mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich. Logge dich in dein Wettkonto ein und setze eine Tennis-Wette (Einzelwette) auf die ATP Finals. Du kannst dies fünfmal an fünf verschiedenen Tagen machen und deshalb warten 100 Euro als Guthaben auf dich. Wetten vor Beginn der Partie bzw. Livewetten sind möglich. Der Einsatz muss in Cash erfolgen und darf nicht weniger als 40 Euro ausmachen. Verzichte auf die Cashout-Funktion, sonst lässt du dir ein Top-Angebot entgehen.

 

 

Fünfmal eine Freiwette zu 20 Euro

In der Regel wandert deine 20-Euro-Gratiswette sofort auf dein Wettkonto. Spätestens 30 Minuten nach der Wettabgabe sollte dein Guthaben verfügbar sein. Deine Freiwette ist dann für drei Tage gültig. Im weiteren Erfolgsfall gibt es übrigens den Reingewinn. Umsetzen kannst du die Gratiswette übrigens bei einer Kombi- oder Einzelwette im Tennissport. Der Wettanbieter Sportwetten.de ist im Kommen, das beweist auch unser Test im hiesigen Wettbonus Vergleich.

 

atp finals 2020 tennis wette sportwetten de
© sportwetten.de

 

In der O2-Arena von London kommt es jährlich zum Treffen der acht besten Tennisspieler der Welt. Es ist dies nach den Grand-Slam-Turnieren der wichtigste Titel im (Männer-)Tennissport. Titelverteidiger ist der Grieche Stefanos Tsitsipas. Schafft er eine erfolgreiche Titelverteidigung im ausklingenden Tennis-Jahr 2020? Die acht bestplatzierten Spieler sind:

  • Novak Djokovic (Serbien)
  • Rafael Nadal (Spanien)
  • Dominic Thiem (Österreich)
  • Daniil Medwedew (Russland)
  • Alexander Zverev (Deutschland)
  • Stefanos Tsitsipas (Griechenland) TV
  • Andrey Rubljow (Russland)
  • Diego Schwartzmann (Argentinien)

 

Auftakt nach Maß für Djokovic

Der Schweizer Roger Federer fehlt verletzungsbedingt bei diesem Turnier. Die Akteure werden auf zwei Gruppen zu je vier Tennisspieler aufgeteilt. Novak Djokovic gewann zum Auftakt gegen Diego Schwartzmann 6:2 und 6:2. In dieser Gruppe (Tokyo 1970) besiegte Daniil Medwedew seinen Gegner Alexander Zverev mit 6:3 und 6:4.

Innerhalb der „Gruppe London 2020“ besiegte Dominic Thiem den Titelverteidiger Stefanos Tsitsipas (7:6, 4:6, 6:3) und Rafael Nadal ließ Andrey Rubljow beim 6:3 und 6:4 keine Chance. Du bist interessiert an weiteren Infos? Dann solltest du dir unsere ATP Finals Wetten-Vorschau genau durchlesen. Hier gibt es nicht nur wichtige Infos zum Tennis-Turnier, sondern es warten auch die aktuellen Quoten auf dich. Wir wünschen dir bei deiner ATP-Finals-Wette viel Glück.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Sportwetten.de.

 

sportwetten.de News