Mit “Tipico Direkt” Bargeld im Supermarkt auszahlen lassen

Richard Dausch
02.10.2018

Hohe Wettquoten, ein vielfältiges Wettangebot, ein attraktiver Wettbonus – all das macht einen Bookie interessant und verleitet zur Registrierung. Ist die Wettkonto Eröffnung erst einmal erfolgt, geht es früher oder später an die Ein- und Auszahlung. Diese muss möglichst einfach (und auch reibungslos) funktionieren, damit das Wetten auf Dauer auch Spaß macht.

Tipico betritt auf diesem Terrain neue Wege und ist damit am deutschen Wettmarkt einzigartig: Die neue Funktion „Tipico Direkt“ ermöglicht eine kostenlose Auszahlung/Einzahlung in bar bei einem von 8.000 Supermarkt- und Handelspartnern. Was du dafür benötigst? Lediglich ein Smartphone mit Tipico App! Alle weiteren Infos erhältst du bei uns.

Neue Zahlungsmöglichkeit: Tipico Direkt
© Tipico

Exklusiv für deutsche Tipico Kunden

Tipico Direkt ist exklusiv in Deutschland verfügbar (außer Schleswig Holstein). Alle Kunden mit Tipico Konto können von Tipico direkt profitieren.

Hinweis: Noch kein Tipico Account? Registriere dich jetzt über sportwetten-bonus.pro und hol dir den 100% bis zu 100€ Tipico Bonus sowie eine 10€ Tipico Wette ohne Risiko.

Funktionsweise und erste Schritte

Tipico Direkt funktioniert supereinfach! Du …

  1. … wählst auf deinem Handy die Einzahlungs-/Auszahlungsmethode Tipico Direkt.
  2. … gibst den gewünschten Betrag ein.
  3. … bestätigst das Ganze mit einem PIN Code (mehr dazu später).
  4. … hast einen Bar Code erstellt, der ganz einfach der Kasse gescannt wird. Wenn du einzahlst wird der Betrag sofort deinem Konto gutgeschrieben. Wenn du eine Auszahlung vornimmst, erhältst du das Geld umgehend bar auf die Hand.

Wichtig: Um Tipico Direkt wie eben beschrieben nutzen zu können, musst du eine erste Einzahlung mit dieser Methode tätigen. Dieser ersten Einzahlung widmen wir uns jetzt als nächstem.

Die erste Einzahlung

Das sind deine Schritte zur ersten Einzahlung.

  1. Tippe in deiner App auf „Einzahlen“ und wähle Tipico Direkt aus.
  2. Wähle einen PIN. Diesen vierstelligen Code wirst du bei jeder Ein- und Auszahlung brauchen.
  3. Jetzt gibst du deine Daten ein und wirst durch einen Verifizierungsprozess geführt. Die Deutsche Post AG agiert hier als Partner, die Verifizierung passiert entweder per Video (POSTIDENT App) oder direkt in einer Verkaufsstelle der Deutschen Post.

Bis zur vollständigen Aktivierung kann es einige Minuten dauern. Aber nun sollte dein erster Barcode unter „Mein Konto“ → „Meine Tipico Direkt Barcodes“ verfügbar sein. Eingezahltes Guthaben kann übrigens „nur“ für den Sportwetten Bereich von Tipico verwendet werden.

Infos zu Barcodes, Limits etc.

Tipico Direkt is grundsätzlich gebührenfrei. Wenn du mehr als drei Auszahlungen in einer Kalenderwoche vornimmst, verrechnet dir der Wettanbieter allerdings eine Transaktionsgebühr von 5€. Apropos Zahlungen: Das Limit liegt bei 999,99€ innerhalb von 24 Stunden. Achtung: Hier werden Ein- und Auszahlungen zusammengerechnet.

Über die Barcodes solltest du wissen, dass sie eine Stunde lang gültig sind. Wenn ein Barcode abläuft, ist das kein Problem (du erstellst einfach einen neuen). Für eine Einzahlung kannst du auf einmal nur einen Barcode erstellen. Bei der Auszahlung gibt es diesbezüglich keine Einschränkung. Es ist möglich, Barcodes in einer Offline Galerie zu speichern.

Über 8.000 Partnerfilialen

Tipico greift bei Tipico Direkt auf die Zahlungsinfrastruktur „Barzahlen“ zurück. Mit Aktivierung von GPS auf deinem Smartphone, kannst du auf einer Umgebungskarte in der Tipico App sehen, wo die nächsten Handelspartner sind.

Insgesamt sind über 8.000 Partner-Filialen an Bord. In folgenden Geschäften kannst du Tipico Direkt nutzen:

  • REWE
  • Penny
  • real
  • Budni
  • Ludwig
  • Eckert
  • ON
  • Adam’s
  • Barbarino>/li>
  • Mobilcom Debitel

Viel Spaß beim Nützen von Tipico Direkt und viel Glück bei deinen künftigen Sportwetten!

Tipico News