Unibet Gutschrift für eine Live-Wette auf den 244. El Clasico

Christian Strobl
28.02.2020

Die 244. Ausgabe des El Clasico steht am Sonntag am Programm und wie bereits in so vielen Fällen zuvor, geht es auch diesmal im direkten Duell der Erzrivalen um die Tabellenführung in der Primera Division. Nach 25 Spieltagen liegt der FC Barcelona (55) um zwei Punkte vor Real Madrid (53). Atletico (43) hat bereits 12 Zähler Rückstand und wird wahrscheinlich nicht mehr ins Titelrennen eingreifen können.

 


 

Der spanische Klassiker wird am Sonntag um 21:00 Uhr angepfiffen und in Deutschland und Österreich live auf DAZN zu sehen. Alternativ kannst du die Partie auch bei Unibet TV verfolgen. Und live dabei zu sein schadet beim Duell Real Madrid gegen Barcelona generell nie, im konkreten Fall ist es aber noch wichtiger. Denn damit bekommst du ein besseres Gefühl dafür, welche Wette du mit deiner 5 Euro Unibet Live-Freebet platzieren sollst. Dafür musst du sie aber erst einmal bekommen…

Live-Gratiswette bei Unibet für das 243. El Clasico
© Unibet

Live-Freebet als Belohnung

Die Live-Gratiswette zum El Clasico ist sozusagen eine Belohnung dafür, dass du bereits Pre-Live auf den Kracher in La Liga wettest. Und zwar unter folgenden Bedingungen:

  • Die Wette auf Real – Barca darf ab dem 28. Februar bis 1. März 20:00 Uhr platziert werden.
  • Der Einsatz muss mindestens 10 Euro Echtgeld betragen.
  • Das Cash-Out-Tool darfst du in diesem Fall nicht nutzen.

Hast du die Wette richtig platziert, schreibt dir Unibet die 5€ für deine Wette ohne Einzahlung sofort gut. Das Guthaben verbrauchst du dann bei einer Live-Wette auf Real vs. Barcelona.
 

200 Prozent Bonus

Die El Clascio Wettaktion von Unibet kann von allen Usern des arrivierten Buchmachers wahrgenommen werden. Als Neukunde aus Deutschland, Österreich und der Schweiz holst du dir mittels des 200 Prozent Unibet Einzahlungsbonus bis zu 100 Euro extra an Wettguthaben. Unibet rangiert damit im absoluten Spitzenfeld unseres Wettbonus Vergleich.
 

Keine optimalen CL-Auftritte

Beide Mannschaften waren unter der Woche in der UEFA Champions League im Einsatz. Und Beide konnten in ihren Achtelfinal-Hinspielen nicht unbedingt Selbstvertrauen danken. Barcelona kam gegen den SSC Napoli nur zu einem 1:1. Allerdings werden die Katalanen angesichts der Tatsache, dass es ein Auswärtsspiel war, damit noch besser leben können als Real mit der 1:2-Niederlage im Santiago Bernabeu gegen Manchester City. Dabei führten die Königlichen bis zur 78. Minute sogar, ehe Gabriel Jesus und Kevin De Bruyne die Partie noch drehten. Für den verletzten Eden Hazard kam Vinicius Junior in die Mannschaft, außerdem ersetzte Fede Valverde DFB-Teamspieler Toni Kroos, der zu seinem Missfallen nicht einmal eingewechselt wurde. Man darf gespannt sein, wie Zinedine Zidane am Sonntag mit dem Weltmeister von 2014 plant.

 


 

Das Hinspiel in dieser Saison im Camp Nou endete mit einem torlosen Unentschieden. In den Partien davor jubelte wenn nur Barca, denn Real wartet in La Liga bereits seit Frühjahr 2016 auf einen Erfolg gegen den Erzrivalen. Dennoch hat Real mit einer Quote von 2.30 die Nase gegenüber Barca mit der Quote 3.15 die Nase vorne. Auf ein X gibt es die Quote 3.75. Bei deiner Pre-Live-Wette bist du übrigens nicht an eine Mindestquote gebunden, also kannst du deine Auswahl nach Belieben treffen.

Die Redaktion wünscht einen unterhaltsamen El Clasico und viel Erfolg bei Unibet!

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Unibet. | 18+ | Alle genannten Quoten unterliegen Schwankungen.

Unibet News