Wetten und Quoten zu Wilder – Ortiz II

Richard Dausch
21.11.2019

Es war einer der Schwergewichtskämpfe des Jahres 2018: Deontay Wilder gegen Luis Ortiz. Der Kubaner brachte den „Bronze Bomber“ aus Alabama an den Rande einer Niederlage. Doch Wilder kämpfte sich buchstäblich zurück und siegte schließlich durch ein technisches K.o. in der 10. Runde. In der Nacht von Samstag (23.11.2019) auf Sonntag (24.11.2019) kommt es zum Rematch – Wilder vs. Ortiz II sozusagen.

 


 

Gekämpft wird in der MGM Grand Garden Arena in Las Vages vor über 17.000 Zuschauern. Wer den Fight von Deutschland aus verfolgen möchte, kann auf DAZN zurückgreifen. Der Online-Anbieter überträgt Wilder-Ortiz 2 ab 3 Uhr im Live-Stream. Zu der Zeit werden noch die Vorkämpfe im Gang sein. Der Start des Hauptfights wird nicht vor 5 Uhr Früh MEZ erwartet. Wenn du auf diesem WBC-Schwergewichts-WM-Kampf wetten willst, bist du bei uns genau richtig. Wir haben die Quoten zu Wilder gegen Ortiz bei acht verschiedenen Wettanbietern verglichen und auch eine Prognose zu diesem Duell gewagt.

Boxkampf Boxhandschuhe
© Adobe Stock / Photocreo Bednarek

Wilder bei allen Bookies vorne!

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung unseres Quoten Vergleichs hatte Deontay Wilder bei allen Wettanbietern die Nase vorne. Daran wird sich bis Kampfbeginn auch nichts mehr ändern. Allerdings kann es, wie bei Wettquoten üblich, noch zu kleineren und größeren Schwankungen kommen.

Quoten Vergleich zu Wilder gegen Ortiz II

Buchmacher Wilder Unentschieden Ortiz Bonus
888sport 1.15 26.0 5.50 888sport Bonus
tipico 1.15 25.0 5.30 Tipico Bonus
bet365 1.14 29.0 5.50 Bet365 Bonus
Sky-Bet 1.18 29.0 5.0 SkyBet Bonus
Betano 1.15 35.0 5.0 Betano Bonus
Bwin 1.17 26.0 5.00 Bwin Bonus
Betway 1.11 26.0 5.50 Betway Bonus
MoPlay 1.14 29.0 5.50 MoPlay Bonus

Quoten zuletzt abgerufen am: 21.11., 11:00 Uhr. Es gelten die AGB des jeweiligen Buchmachers | 18+

Die beste Quote auf einen Favoriten Sieg Wilders haben wir mit 1.18 bei Sky Bet gefunden. Gleich mehrere Anbieter ragten mit der Quote 5.50 auf Ortiz heraus. Für ein Unentschieden bietet sich Betano als Buchmacher an. Welchen Buchmacher du auch wählst, informiere dich vor eine Kontoeröffnung über den jeweiligen Wettbonus!

Gewinnt Wilder durch K.o.? Geht der Kampf über die volle Länge?

Bei den meisten Wettanbietern kannst du zu diesem Schwergewichts-Fight auch noch mehr in die Tiefe gehen. Auf einen K.o.-Sieg Wilders zu Wetten ist zum Beispiel eine gute Möglichkeit, wenn du eine etwas höhere Quote haben möchtest. 1.33 bekommst du für dieses Ereignis z.B. bei Sky Bet.

Auch interessant ist die Frage, ob der Kampf über die volle Distanz geht. Die Antwort lautet übrigens „Nein“ – wenn es nach den Bookies geht (1.18 bei SkyBet). Wenn es darum geht, wann der Kampf Wilder vs Ortiz genau endet, setzen die Buchmacher am ehesten auf die Runden 4 bis 6. Betway hat zudem einen interessanten Quotenboost: 3.25 statt 2.80, dass Ortiz in den ersten drei Runden zu Boden geht.

 


 

Die Boxer im Porträt

Nun wollen wir dir noch die beiden Boxer vorstellen. Beginnen wir mit dem Titelverteidiger.

Deontay Wilder

  • Spitzname: The Bronze Bomber
  • Alter: 34 Jahre
  • Herkunft: Tuscaloosa, Alabama (USA)
  • Stil: Linksausleger
  • Größe / Reichweite: 201 cm / 211 cm
  • Kampfstatistik: 42 Kämpfe, 41 Siege, 40 KO, 1 Remis

Luis Ortiz

  • Spitzname: King Kong
  • Alter: 40 Jahre
  • Herkunft: Camagüey (Kuba)
  • Stil: Rechtsausleger
  • Größe / Reichweite: 193 cm / 213 cm
  • Kampfstatistik: 34 Kämpfe, 31 Siege, 26 KO, 1 Niederlage, 2x keine Wertung

Prognose zum Kampf

Unsere Prognose zum Kampf: Luis Ortiz ist ein Boxer, dem die meisten Schwergewichts-Champs aus dem Weg gehen. Deontay Wilder misst sich dafür gleich ein zweites Mal mit ihm. Es war einer seiner härtesten Fights. Ein Rematch ist sicherlich risikobehaftet. Schließlich fiebert die Boxwelt der Neuauflage von Wilder vs. Fury entgegen – und diese wäre bei einer Niederlage Wilders massiv gefährdet. Mit anderen Worten: Die Aufgabe wird nicht so einfach, wie die Wettquoten es vermuten lassen.
 

Andererseits hat Ortiz zwar eine Menge Erfahrung und eine unglaubliche Reichweite, ist aber mittlerweile doch 40. Die wohl größte Chance des Kubaners ist ein frühes K.o. und das weiß er auch: „Ich plane nicht, dass dieser Kampf über die volle Distanz geht.“ Aber ob das wirklich passieren wird, ist mehr als fraglich. Wilder gilt als sehr standfest. Viel eher scheint es für uns wahrscheinlich, dass Wilder selbst in der zweiten Kampfhälfte das Knockout gelingt. „Ich bin der beste der Welt und sage das mit Selbstvertrauen“, gibt sich der Mann aus Alabama gewohnter Weise ganz und gar nicht kleinlaut (wobei der 34-Jährige ungewohnt viel Respekt vor Ortiz an den Tag legt). Unser Tipp: Wilder siegt durch K.o.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Schwergewichts-Kampf und viel Erfolg bei deinen Wetten! Als “Vorbereitung” kannst du dir ja die Highlights des ersten Kampfes zu Gemüte führen:
 

Quelle: youtube.com / Legendary Boxing Highlights

888sport News bet365 News Betano News Betway News Bwin News MoPlay News Sky Bet News Tipico News