World Cup of Darts Wette bringt Dir Top Quote bei BetVictor

Norbert Niendl
04.06.2019

Zum neunten Mal wird der PDC World Cup of Darts veranstaltet. Austragungsort ist die Barclaycard Arena in Hamburg. Gespielt werden die Partien vom 6. bis zum 9. Juni 2019. Für Spannung ist gesorgt, kämpfen doch hier die besten Spieler der Topnationen gegeneinander. Titelverteidiger sind die Niederländer, die mit Michael Van Gerwen und Raymond Van Barneveld 2018 antraten. Der aktuell beste Darts Spieler Van Gerwen spielt im Jahr 2019 in einem Team mit Jermaine Wattimena.

Im Vorjahr gewannen die Niederländer mit 3:1 im Finale gegen Schottland – Peter Wright und Gary Anderson waren am Ende ohne Chance. Die Topteams heißen: England mit Rob Crosx und Michael Smith, Schottland mit Gary Anderson und Peter Wright und Wales mit Gerwyn Price und Jonny Clayton. Niederlande, Nordirland (Daryl Gurney und Brendan Dolan), Belgien (Kim Huysbrechts und Dimitri Van den Bergh) und Österreich (Mensur Suljovic und Zoran Lerchbacher) folgen.

 

 

Deutschland als großer Geheimfavorit

Nicht zu unterschätzen ist das deutsche Team rund um Max Hopp und Martin Schindler, Irland (Lennon/O’Connor) und Spanien (Reyes/Alcinas). Vor allem Letztere werden den Niederländern in Runde 1 einen erbitterten Fight bieten. England hat zum Auftakt die Philippinen als Gegner und wird dann wohl gegen Irland spielen. Schottland muss gegen die Dänen ran und bekommt es danach mit dem Sieger aus Brasilien gegen Schweden zu tun.

 

BetVictor Wette Darts world Cup
© BetVictor

 

Der Wettanbieter BetVictor ist als Hauptsponsor des Bewerbes gelistet. Somit gibt es zum World Cup of Darts einen tollen Quotenboost. Exklusiv für Neukunden hat der Bookie eine Siegquote von 31.00 für den Titelverteidiger Niederlande. Für neue User ist dies ein idealer Wetteinstieg. Im Vorfeld ist jedoch eine Entscheidung nötig.

 

Entscheide Dich zwischen den Boni

Du kannst die Topquote NICHT mit dem BetVictor Willkommensbonus verbinden. Entweder Du sicherst Dir diesen Quotenboost zum Darts World Cup oder Du holst Dir den BetVictor Bonus. Du brauchst Hilfe bei Deiner Entscheidung? Dann können wir Dir den BetVictor Bonus Test in unserem Wettbonus Vergleich empfehlen.

Ein regulärer Gesamtsieg des Titelverteidigers bringt Dir die Quote 4.0. Der Quotenboost erhöht diesen Wert auf 31.00 (Stand: 4. Juni 2019). Der Ablauf zu diesem Sportwetten Bonus ist schnell zusammengefasst. Registriere Dich als Neukunde von BetVictor, danach kannst Du Dich für die Aktion anmelden. Ist dies erledigt, solltest Du mindestens 5 Euro einzahlen. Erst dann bist Du für diese Promotion endgültig qualifiziert. Jetzt geht es los mit Deiner ersten Wette.

 

Spiele mit Deiner ersten Wette auf Darts

Setze Deine Wette auf einen Gesamtsieg der Niederlande beim World Cup of Darts zur normalen Quote. Wichtig ist, dass Du vor Turnierbeginn mit einem Einsatz von 1 Euro wettest. Du kannst demnach Deine Wette nur bis zum 6. Juni 2019 spielen.

  • Es gilt nur die erste Wette nach Kontoeröffnung auf Turnier Sieg der Niederlande.
  • Ungültige, stornierte oder mit Bonusguthaben gesetzte Wetten sind nicht möglich.
  • Keine Cashout Funktion.

Wenn Deine Wette positiv verläuft, erhältst Du zuerst den Gewinn zur regulären Quote ausbezahlt. Die Differenz zur Top Quote 31.00 bekommst Du in Form von Gratiswetten. Diesen Gewinn musst Du innerhalb von einer Woche einmal umsetzen und bei einem weiteren Ertrag gehört der Nettogewinn Dir.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von BetVictor.

 

Betvictor News