Betfair App für Android und iOS

Betfair ist einer der ganz großen Online Sportwetten Anbieter. Zeitweilig war das Haus sogar der größte Buchmacher, den Ihr im Internet überhaupt finden konntet. Allerdings sind inzwischen andere Häuser vorbeigezogen. Das Blatt möchte Betfair vor allem auch durch sein mobiles Wettprogramm wieder zu seinen Gunsten wenden. Solche Pläne stimmen natürlich nachdenklich und machen neugierig – insbesondere, wenn sie von einer der Größen am Wettmarkt kommen. Wir haben uns deshalb für Euch die App von Betfair im Detail angeschaut. Lest hier unseren Erfahrungsbericht.

Das kann die Betfair App!
© sportwetten-bonus.pro

Vorteile/ Nachteile

Wir wissen, dass viele von Euch unseren Erfahrungsbericht gerne auch auf einen Blick erfassen möchten. Deswegen findet Ihr hier eine stichpunktartige Auflistung der Vor- und Nachteile des mobilen Angebots von Betfair.

Vorteile

  • Größeres Wettprogramm als die meisten Wett Apps
  • Einfache Registrierung
  • Schnelle Ladezeiten
  • Zahlreiche Einzahlungsmethoden, darunter auch PayPal
  • Keine Wettgebühren

Nachteile

  • Es ist nicht ganz einfach ersichtlich, wie man von der Startseite zum Wettprogramm kommt

 


 

App für iOS und Android

Ihr könnt die App von Betfair mit jedem Smartphone oder Tablet verwenden. Es spielt dabei keine Rolle, mit welcher Plattform bzw. mit welchem Betriebssystem Euer jeweiliges Endgerät arbeitet. Das mobile Angebot ist stets kompatibel. Für Android und iOS existiert eine eigene App. Für beide Betriebssysteme könnt Ihr aber auch die Webapp nutzen. Diese steht Euch auch für Windows (Phone) zur Verfügung. Um die Webapp aufzurufen, müsst Ihr einfach nur Befair.com in die Adressleiste Eures mobilen Browsers eingeben. Die Webapp und die herunterladbaren Anwendungen haben die identischen Funktionalitäten. Es ist also Geschmackssache, was Ihr wählt.

Die Sportwetten App von Betfair
© Betfair

Betfair App sicher downloaden

Gesetzt den Fall, Ihr habt ein iPhone, iPad oder ein Gerät mit Android und wollt die App von Betfair herunterladen, so ist dies nicht weiter schwierig. Wenn Ihr ein iOS Gerät habt, solltet Ihr die Anwendung problemlos im AppStore finden können.

Bei einem Gerät mit Android kommt es darauf an, welche Version des Betriebssystems Ihr benutzt. Wenn Ihr wenigstens Android 8.0 habt, genügt es, betfair.com über den Browser des Mobilgeräts aufzurufen. Sobald dies erledigt ist, bietet Euch die Seite automatisch an, dass Ihr die App herunterladen könnt. Dies müsst Ihr nur bestätigen. Wir haben diesen Test in der Hauptsache mit einem Samsung Galaxy S8 gemacht. Damit hat es wunderbar geklappt. Wenn Ihr allerdings eine ältere Android Version habt, müsst Ihr zunächst einen Download aus unbekannten Quellen zulassen. Dies müsst Ihr in den Einstellungen ändern. Anschließend könnt Ihr auf der Seite von Betfair die Applikation herunterladen. Es handelt sich um eine Datei mit einer apk-Endung.

Beachtet bitte, dass in beiden Fällen Englisch als Sprache voreingestellt ist. Ihr könnt in den Einstellungen auf die deutsche Variante wechseln. Wenn Ihr die Webapp nutzt, solltet Ihr sofort bei der deutschen Version landen.

 


 

Mobil registrieren

Um Euch zu registrieren bzw. Euer Konto bei Betfair zu eröffnen, müsst Ihr auf der Startseite einfach auf den großen weißen Button mit der Aufschrift „Jetzt registrieren“ klicken. Anschließend öffnet sich das Anmeldeformular. Es besteht aus zwei Schritten. Gefragt werden die typischen Informationen, die Ihr bei jedem Buchmacher angeben müsst. Ihr solltet das Ganze innerhalb von ein paar Minuten sehr gut schaffen können. Noch schneller geht eine Registrierung natürlich über den Desktop, aber es ist auch mobil keine Hexerei.

So findest Du den Betfair Bonus schnell

Den Betfair Bonus für Neukunden, der bis zu 100 Euro betragen kann, findest Du sehr einfach über das mobile Angebot. Auf der Startseite musst Du so weit nach unten scrollen, wie es überhaupt nur geht. Direkt über dem Footer findest Du einen großen Button mit der Aufschrift „Mehr Infos“. Klicke diesen Button an. Anschließend gelangst Du zur detaillierten Erklärung über den Wettbonus.

Mobiles Wettprogramm

Um zum Wettprogramm zu gelangen, musst Du im Header links auf der Startseite auf das Logo von Betfair klicken. Anschließend findest Du im Footer einen Button, der mit „AZ Menü“ beschrieben ist. Hier geht es weiter. Nachdem Du ihn betätigt hast, findest Du zentral im Menü das gesamte Wettprogramm. Das hätte man auch einfacher lösen können.

Das Wettprogramm selbst ist über jeden Zweifel erhaben. Es gibt mehr als 30 Kategorien und Tausende von Einzelwetten. Den Schwerpunkt des Wettangebots bildet dabei der Fußball. Aber auch Wettmöglichkeiten für eSports, Surfen oder Snooker sind vorhanden. Für jeden Sportwetten Fan dürfte etwas dabei sein. Dass es sich um ein britisches Haus handelt, merkt man auch an den Politik- und Eintertainment-Wetten.

Das mobile Wettprogramm von Betfair
© Betfair

Einzahlung vom Handy aus

Um Einzahlungen zu tätigen, müsst Ihr registriert und in Euer Konto eingeloggt sein. Im Header rechts oben findet Ihr Euren Kontobereich und auch Euren Kontostand. Klickt diesen an und wählt dann aus, dass Ihr Einzahlungen tätigen möchtet. Jetzt müsst Ihr Eure Einzahlungsmethode wählen. Zur Auswahl stehen beispielsweise:

  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Skrill
  • Neteller
  • Überweisung

Betfair App Fazit

Insgesamt hat uns die Betfair App sehr gut gefallen. Eigentlich hat sie nur eine Schwäche: Der Weg von der Startseite bis zum Wettprogramm ist etwas kompliziert. In jeder anderen Hinsicht ist das mobile Angebot gut bis sehr gut. Wir können es bedenkenlos empfehlen.