Wetten.com Bonus

Dieser Bonus ist leider nicht an deinem aktuellen Standort verfügbar. Entdecke weitere Angebote in unserem Wettbonusvergleich!
100% bis zu 120 €
Der Wetten.com Bonus ist nicht nur aufgrund der maximalen Bonushöhe von 120 Euro höchst verlockend, sondern aufgrund der Umsatzbedingungen auch eine richtig spannende Herausforderung für deine nächsten Monate. Deine Gutschriften erhältst du nämlich in mehreren Schritten: Direkt nach deiner ersten Einzahlung bekommst du den 100% Bonus bis zu 100 Euro auf deinen Wetten.com-Account. Damit noch nicht genug, folgen noch zwei weitere 10 Euro Bonus-Gutschriften, sofern deine erste Einzahlung mindestens 50 Euro betragen hat. Diese erhältst du unabhängig von deinem Bonus-Fortschritt jeweils einen bzw. zwei Monate nach deiner Registrierung/Einzahlung.

Es gelten die AGB von Wetten.com.
Max. Bonus

120 €

Prozent

100%

Umsatzbedingungen

4x Ersteinzahlungsbetrag + 4x Bonusbetrag umsetzen

Min. Quote

2.00

Frist

30 Tage ab Bonusgutschrift

Mindesteinzahlungsbetrag

10 €

Bonuscode

kein Angebotscode notwendig

Vorteile und Nachteile
  • Mehrere Chancen einen Wetten.com Bonus freizuspielen
  • Bis zu 120 € Bonus mit 100 € Einzahlung möglich
  • Zusätzliche Boni unabhängig vom vorangegangenen Erfolg
  • Spannendes neues Bonus-Modell
  • Jeweils kurze Fristen pro Bonus-Stufe
Verfügbar in
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz
  • Deutschland Deutschland
Gültig bis

unbefristet

Lizenzen
  • Malta Gaming Authority (MGA)
Zahlungsarten
  • paysafecard
  • Visa
  • Mastercard
  • SOFORT Überweisung
  • Banküberweisung
  • Weitere

Auszahlungsbedingungen

Die Umsatzbedingungen unterscheiden sich je nach Bonus-Stufe. Für den eigentlichen Einzahlungsbonus musst du deinen Einzahlungs- und Bonusbetrag innerhalb von 30 Tagen jeweils viermal bei Sportwetten mit einer Mindestquote von 1.70 umzusetzen. Das ist wirklich fair und gibt dir eine reale Chance den Bonus in echtes Geld zu verwandeln.

Für die beiden 10 Euro Bonusgutschriften gelten folgende Umsatzbedingungen: Der Bonusbetrag muss binnen 15 Tagen nach Aktivierung viermal bei qualifizierenden Wetten mit einer Mindestquote von 1.70 umgesetzt werden.

Wetten.com Bonus für Neukunden
© Wetten.com

Beispiel – So holst du dir den vollen Wetten.com Bonus

  • Klicke dich über den folgenden Button zu Wetten.com.
  • Eröffne kostenlos dein neues Wettkonto.
  • Tätige deine Ersteinzahlung in der Höhe von 100 Euro.
  • Zusätzlich zu deiner Einzahlung landet dein 100 Euro Bonus auf deinem Wetten.com-Konto.
  • Setze nun 800 Euro (4 x Einzahlungsbetrag 100 € + 4 x Bonusbetrag 100 €) bei Sportwetten mit einer Mindestquote von 1.70 um.
  • Damit noch nicht genug folgt jeweils ein bzw. zwei Monate nach der Registrierung ein weiterer 10 Euro Bonus - quasi zwei Wetten.com Gratiswetten.
  • Für diese hast du jeweils 15 Tage Zeit um den Bonusbetrag viermal bei einer Quote von mindestens 1.70 einzusetzen.

Spielst du alle Boni frei, hast du 120 Euro Wettbonus kassiert und zusätzlich kannst du deine erspielten Gewinne natürlich ebenfalls behalten!

 

FAQ zum Wetten.com Bonus

Wird der Wetten.com Bonus bei allen verfügbaren Methoden der Einzahlung gewährt?
Nein, bei Wetten.com musst du dir vorher gut überlegen mit welcher Methode du einzahlen willst. Den Bonus erhältst du nämlich nur mit den folgenden Zahlungsoptionen: Kreditkarte, Sofortüberweisung, Banküberweisung, WettenPay und Paysafecard. Bei Einzahlung mittels elektronischer Geldbörse (Neteller, Skrill) erhältst du keine Bonusgutschrift.

Warum wurde mein Wetten.com Bonus nicht gutgeschrieben?
Es kann mehrere Gründe geben, warum dir einer der Boni von Wetten.com gerade nicht zur Verfügung steht. Zum Ersten gilt es bei der Einzahlung zu beachten keine elektronische Geldbörse zu verwenden. In weiterer Folge kann es dazu kommen, dass sich deine Boni quasi überschneiden. Die Boni werden in deinem Konto hinterlegt und müssen von dir aktiviert werden. Solltest du sonstige Probleme mit der Gutschrift deiner Boni haben oder Fragen zum aktuellen Fortschritt und den notwendigen Wetten, kannst du dich kostenlos zwischen 10 und 22 Uhr an den Wetten.com Livechat wenden. Ob dieser auch kompetent und schnell helfen kann haben wir für dich getestet und unsere Erfahrungen dazu findest du weiter unten auf dieser Seite.

Wird ein spezieller Bonus Code benötigt?
Nein, für den Wetten.com Bonus ist keine Eingabe eines Codes notwendig. Beachte aber, dass du den 2. und 3. Bonus nur erhältst, wenn deine Ersteinzahlung zumindest 50 Euro betragen hat.

Wie lange ist mein Bonus gültig?
Der Einzahlungsbonus muss binnen 30 Tagen freigespielt werden, die zwei Gratis-Guthaben im Wert von 10 Euro innerhalb von 15 Tagen. Durch die drei Bonus-Stufen und das kreative Bonus-Modell von Wetten.com bist du also die nächsten drei Monate gut beschäftigt und hast reichlich Spaß mit der Herausforderung möglichst viel Bonusgeld freizuspielen. Das Neukundenangebot ist dabei vorläufig unbefristet gültig. Der Buchmacher kann aber natürlich jederzeit Änderungen in den Bedingungen vornehmen, weswegen du besser heute zuschlägst als morgen!

Gibt es Stolperfallen die eine Löschung des Bonus zur Folge haben können?
Wetten.com ist einer der wenigen Anbieter, welche nicht sofort eine Identitätsprüfung vornehmen. Gesetzlich sind die Buchmacher erst ab einer Auszahlungssumme von 2000 € verpflichtet diese durchzuführen. Bei Wetten.com funktioniert daher die Auszahlung deines Bonus sowie deiner Gewinne sehr unkompliziert und schnell. Dein Konto kann aber natürlich gesperrt werden wenn du versuchst mehrere Accounts zu eröffnen oder du anderweitig mit unlauteren Mitteln einen Vorteil erzielen willst.

Wetten.com Registrierung

Die Anmeldung bei Wetten.com ist in wenigen Handgriffen abgeschlossen. Einfach das selbsterklärende Online Formular ausfüllen und es kann losgehen. Welche Informationen du parat haben solltest und wie du vorgehst, verraten wir dir in unserer Schritt-für-Schritt Anleitung:

Zum Beginn klickst du entweder auf den grünen Button rechts oben mit dem Text „Konto eröffnen“ oder du wählst den selben Button in groß aus der Mitte der Startseite. Du siehst dann direkt oben in der Fortschrittsanzeige, dass du bei Schritt 1 „persönliche Daten“ gelandet bist. Schritt 2 – Konto verifizieren – und Schritt 3 – Jetzt wetten! – folgen später und sind im Moment noch grau unterlegt.

Registrierung bei Wetten.com
© Wetten.com

Als Erstes gibst du nun deine Email-Adresse an und wählst ein Passwort. Du aktivierst das Kontrollkästchen, mit welchem du deine Volljährigkeit bestätigst und mit dem du die AGB des Bookies akzeptierst. Im Kasten rechts daneben findest du nützliche Informationen aus den FAQs zur Anmeldung und die Möglichkeit den Kundendienst zu kontaktieren sofern du Probleme haben solltest.

Der blaue Button mit dem Text „nächster Schritt: Wohnsitz-Land und Mobil-Nummer“ verrät dir wo es weitergeht.

Du wählst nun dein Wohnsitzland, deine bevorzugte Währung und gibst deine Mobil-Nummer an. Diese mobile Nummer gilt es nun zu bestätigen um dein Konto im 2. Schritt zu verifizieren. Oft gibt man seine mobile Nummer ungern an, bei Wetten.com reicht dies allerdings aus um das Konto zu verifizieren und man erspart sich damit eine Identitätsprüfung sofern man nicht mehr als 2000 € auszahlen lassen möchte.

Du erhältst dafür einen Code per SMS zugesendet, welchen du dann ins entsprechende Feld einträgst.

Hast du das erfolgreich erledigt, gilt es deine persönlichen Daten einzutragen. Darunter finden sich die Klassiker Name, Hausnummer, Straße, Wohnort und Postleitzahl.
Was dann folgt ist ein sehr praktisches und übersichtliches Tool. Du gibst nämlich einfach deinen gewünschten Einzahlungsbetrag an und Wetten.com zeigt dir direkt an, wann du wieviel Bonus erhältst sowie natürlich den Gesamtbetrag den du mit deinem Einzahlungsbetrag lukrierst. Das ist wirklich praktisch und verdient ein großes Lob!

Der Prozess geht dann direkt über in die Einzahlung und diesen Punkt haben wir uns natürlich ebenfalls genauer angesehen.

Wetten.com Einzahlung und Auszahlung

Schnell fällt auf, das Wetten.com nicht wie viele andere Anbieter versucht, möglichst viele verschiedene Zahlungsmethoden anzubieten, sondern sich auf die wesentlichen Optionen konzentriert. So hast du für deine Zahlungen bei Wetten.com „nur“ folgende Möglichkeiten:

Einzahlung: Banküberweisung, Sofortüberweisung, Kreditkarte (VISA, Mastercard), Skrill und Neteller
Auszahlung: Banküberweisung, Kreditkarte (VISA, Mastercard), Skrill und Neteller.

Einzahlungsmethoden bei Wette.com
© Wetten.com

Während zwar viele der utopischen Zahlungsmethoden anderer Buchmacher ohnehin kaum genutzt werden und wir durchaus verstehen, dass Wetten.com die Optionen hier übersichtlicher hält, vermissen wir doch die Variante mittels Paypal ein- und auszuzahlen. Dies ist somit auch der erste Kritikpunkt in unserem Test.

Wie bei mittlerweile allen Bookies sind auch bei Wetten.com nur Auszahlungen über jenen Weg möglich, über den zuvor auch eingezahlt wurde. Bezogen auf die Währung, hast du bei Wetten.com die Optionen Euro und Schweizer Franken.

Muss ich bei wetten.com Gebühren für Ein- und Auszahlungen befürchten?

Nein! Der junge Wettanbieter verlangt erfreulicherweise keinerlei Gebühren für deine Zahlungsvorgänge – auch nicht bei mehreren Zahlungen pro Monat. Du musst daher nur die jeweiligen Mindest- und Höchstsummen beachten.

Die Mindestsumme für deine Einzahlung liegt bei den Methoden Kreditkarte, Neteller und Banküberweisung bei 10 €. Wählst du die Option Sofortüberweisung, so musst du zumindest 20 € einzahlen.

Die maximalen Summen für deine Einzahlungen lauten folgendermaßen: 2.500 € bei Sofortüberweisung, 15.000 € bei Neteller, 20.000 € bei Banküberweisung und Kreditkarten.

Auszahlungen sind unabhängig von der Zahlungsvariante erst ab 20 € durchführbar. Die höchstmögliche Auszahlung die du anfordern kannst beläuft sich auf 20.000 € bei Kreditkarte und Banküberweisung und auf 15.000 € bei Neteller.

Am schnellsten funktionierte in unserem Test die Auszahlung mittels Neteller. Bereits wenige Stunden nach dem Antrag befand sich das Geld auf unserem online Konto. Kreditkarten- und Bankauszahlungen benötigen zwischen 1 und 7 Werktagen. Jede Auszahlung wird auch von einem Wetten.com-Mitarbeiter manuell geprüft und freigegeben. Unter einer Auszahlung von 2000 € ist allerdings gesetzlich noch keine Identitätsprüfung notwendig und bei Wetten.com mussten wir auch keine Dokumente einschicken.

Wetten.com Wettangebot und Quoten

Für einen jungen Wettanbieter fällt das Wettangebot von Wetten.com überraschend umfangreich aus. Neben dem klaren Dominator Fußball, finden sich rund 30 weitere Sportarten und Spezialwetten.

Deine Tipps kannst du auf Ligen aus über 50 verschiedenen Ländern abgeben und insgesamt finden sich auf dem Wettportal immer zumindest 30.000 verschiedene Wettmöglichkeiten. Während Tennis, Basketball und Eishockey generell bei Wetten.com sehr gut abgedeckt werden, finden sich vor allem auch auf die amerikanischen Ligen (NBA, NFL, NHL, MLB) gute Wettoptionen.
Auch auf Dota 2, Starcraft oder Counter Strike kannst du in der E-Sports Sektion wetten. Damit ist wetten.com voll im Trend der Zeit und hat einigen alt eingesessenen Anbietern bereits einen Schritt voraus.

wetten.com Wettquoten Fussball
© Wetten.com

Auch in der Tiefe ist das Wettangebot schwer in Ordnung. So kannst du beispielsweise zwischen 90 und 100 verschiedene Wetten auf eine namhafte Fußballpartie abgeben. Sowohl Torschützenwetten wie auch Asian Handicaps sind lobenswerter Weise dabei und die Klassiker sind ohnehin alle vertreten. Damit bleibt eigentlich kein Wunsch offen und das Wettangebot von Wetten.com kann nur als tadellos bezeichnet werden.

Ein ebenfalls wichtiger Faktor, in dem sich oft Schwächen offenbaren, ist die Livewetten Sektion eines Buchmachers. Nicht nur Fußball und Tennis findet sich dort bei Wetten.com sondern auch durchaus exotischere Sportarten wie Snooker oder Baseball. Du findest daher auch fast rund um die Uhr interessante Wetten und der Livewetten Bereich ist insgesamt gut ausgebaut.

Unsere Erfahrungen mit den Wetten.com Quoten:

Die Quoten sind sehr konstant. Es gibt weder eine Tendenz zu höheren Favoritenquoten noch zu besseren Kursen auf die Außenseiter. Besonders im Fußball sind die Quoten von Wetten.com oft nahe der absoluten Spitzenwerte am Markt und teilweise erreicht der Anbieter auch den Quotenhöchstwert. Am Over/Under 2,5 Tore Markt konnte sich wetten.com besonders auszeichnen und hier erzielte der Bookie überdurchschnittlich oft die höchste Quote.

Neben den Fußball-Quoten haben wir uns auch Tennis, Basketball und Eishockey näher angesehen. Auch bei diesen Sportarten zeigt sich ein ähnliches Bild. Der Bookie bietet sehr konstante Quoten und ist nie weit von den Topwerten entfernt.
Im Livewetten-Bereich lässt die Quotenhöhe ebenfalls nicht nach und auch wenn es unmöglich ist immer die höchste Quote anzubieten, Wetten.com liegt erstaunlich oft ganz vorne im Quotenvergleich. Hier merkt man auch, dass sie sich wirklich auf den Bereich Sportwetten fokussieren.

Was Wettangebot und Quotenhöhe angeht sind wir daher höchst positiv überrascht vom jungen Anbieter Wetten.com. Da kann sich der ein oder andere etablierte Buchmacher durchaus noch eine Scheibe abschneiden!

Wetten.com App

Bei vielen jungen Wettanbietern konnten wir noch einige Schwächen, vor allem im mobilen Bereich, feststellen. Wetten.com hat uns bisher durchaus positiv überrascht und wir sind daher gespannt, ob wir bei der Wetten.com App Schwachstellen entdecken.

Was wir nicht finden, ist ein Bonus für deine erste mobile Wette, wie er von manchen anderen online Buchmachern gewährt wird. Angesichts des kreativen 120 € Bonusprogramms von Wetten.com ist dies allerdings verzeihbar.

Was wir auch nicht finden ist eine herunterladbare Version der App als .apk-Datei. Während zwar die meisten Bookies mittlerweile auf angepasste mobile Web-Versionen ihrer Seiten setzen, bieten sie doch auch noch die Option der herunterladbaren App an. Wetten.com begnügt sich hier allerdings mit der ersten Variante. Das ist eigentlich kein Nachteil, da die mobile Version alle Funktionen der Desktop-Version unterstützt und du damit keinen Speicherplatz auf deinem Endgerät in Anspruch nimmst. Wer jedoch unbedingt eine App am Homescreen haben will, der muss hier vertröstet werden.

Zu sehen bekommst du die mobile Version automatisch, wenn du mit deinem Smartphone oder Tablet auf wetten.com surfst.

Beim Testen des mobilen Wettangebots wird schnell klar, dass die Auswahl der Sportarten und Wettmöglichkeiten, genauso wie bei der klassischen Version des Anbieters, keine Wünsche offenlässt. Sowohl in der Breite und Tiefe des Angebots, wie auch in den gebotenen Wettoptionen weiß Wetten.com vollstens zu überzeugen.

Den ersten Unterschied zur Desktopseite von Wetten.com bemerken wir bei den angebotenen Einzahlungsmethoden. Die Klassiker sind zwar vertreten, doch insgesamt ist das Angebot etwas kleiner. Die Einzahlung selbst funktioniert aber sehr intuitiv und geht locker von der Hand.

Die App von Wetten.com sieht gut aus, punktet mit übersichtlicher Navigation und Steuerung und weist trotz des jungen Alters des Anbieters keine „Kinderkrankheiten“ auf. Wer also am aufstrebenden Wettanbieter interessiert ist, der wird auch mit der Wetten.com App zufrieden sein. Registrierung und Ersteinzahlung funktionieren einwandfrei und auch den 120 Euro Bonus kannst du über die App natürlich in Anspruch nehmen!

Wetten.com Kundenservice

Die Support Abteilung von Wetten.com ist überschaubar aber effektiv. So werden viele deiner möglichen Fragen direkt über die umfangreichen FAQs (also die frequently asked questions) beantwortet. Diese sind gut gegliedert und beantworten wirklich schon fast jede allgemeine Frage zu Wetten.com.
Hast du ein spezifisches Problem oder reichen die FAQs nicht aus um dein Anliegen zu beantworten, so kannst du mit dem Wetten.com Livechat in Kontakt treten. Dieser steht dir zwischen 10:00 und 22:00 Uhr in deutscher Sprache zur Verfügung und erwies sich in unserem Test als sehr kompetent und schnell.

Außerhalb der Livechat-Zeiten kannst du Wetten.com eine Email schicken. Über kundenservice(at)wetten.com erreichst du den Support und über feedback(at)wetten.com bist du herzlich eingeladen deine Verbesserungswünsche zum gesamten Portal mitzuteilen.

Eine Support Telefonnummer von Wetten.com ist uns nicht bekannt, diese erachten wir aber aufgrund des Livechats auch nicht als notwendig.

Fazit zu Wetten.com:

Fazit: Neuer Star am online Buchmacher Himmel
Wetten.com hat einen beeindruckenden Start hingelegt und das vollkommen zurecht! Für einen jungen Bookie macht der Anbieter nahezu alles richtig und das Produkt überzeugt eigentlich auf ganzer Linie. Die Kirsche auf dem Wetten.com-Eisbecher ist dabei bestimmt der hochinteressante Wettbonus. Bis zu 120 Euro an Bonusgeld kannst du dir in 3 spannenden Schritten holen und auch wenn die jeweilige zeitliche Frist etwas knapp ist, macht das Bonus freispielen bei Wetten.com richtig viel Spaß! Besonders erfreulich ist dabei, dass du mehrere Chancen hast um Bonusgeld freizuspielen und dass dir der Wetten.com-Bonus zumindest zwei Monate lang Freude bereiten wird.