Weltcup 2021/22 – alle Infos zu Biathlon Wetten

Quoten Vergleich Herren | Quotenvergleich Damen | Termine | Disziplinen & Wett Tipps


Wenn die Temperaturen sinken und der erste Schnee fällt, dann ist jedem Wintersport-Fan klar: Die Biathlon-Saison ist nicht mehr weit sein kann. Fast schon traditionellerweise beginnt die Saison der Skijäger wieder in Östersund (es gibt gleich ein Doppelwochenende in Schweden). Die spannende Kombination aus Langlaufen und Schießen ist die beliebteste Wintersport-Art der Deutschen. Die Übertragungen des Biathlon-Weltucps im Fernsehen bescheren ARD und ZDF Woche für Woche Topquoten. Und an den Traditions-Weltcup-Stationen wie Oberhof, Ruhpolding oder Antholz kommen zehntausende Fans an die Strecken um Johannes Bo und Co. anzufeuern.

Biathlon Wetten
© sportwetten-bonus.pro

Kein Wunder, dass auch immer mehr Buchmacher Biathlon in ihr Portfolio aufgenommen haben. Bei uns erfährst du alles rund um Biathlon Wetten und Biathlon Quoten zur Saison 2021/22. Selbstverständlich haben wir auch alle Termin Infos für dich. Der Artikel ist somit dein perfekter Begleiter für den Biathlon Winter!

Buchmacher Empfehlungen für Biathlon-Wetten

Diese Buchmacher können wir sehr empfehlen, wenn du auf Biathlon wetten möchtest. Bei diesen Wettanbietern gibt es unserer Erfahrung nach ein sehr breites Biathlon Wettangebot. Du kannst nicht nur auf die Sieger und Spitzenplatzierungen bei den einzelnen Rennen bzw. im Gesamtweltcup tippen, sondern teilweise auch so richtig ins Detail gehen (Head 2 Head, Siegvorsprung, Fehlschüsse etc.).


Tipp: Wenn du dich neu bei einem Bookie registrierst → Unbedingt den jeweiligen Wettbonus sichern. In unserem Wettbonus Vergleich haben wir die Neukundenboni von über 30 Bookies verglichen!

100% bis zu 100 €

Min. Einzahlung & Quote

10 € / -

Umsatzbedingungen

Bonusbetrag nicht auszahlbar, lediglich Reingewinn

100% bis zu 100 €
Exklusiv

Min. Einzahlung & Quote

10 € / 1.70

Umsatzbedingungen

3x Ersteinzahlungsbetrag + 3x Bonusbetrag umsetzen.

100% bis zu 100 €

Min. Einzahlung & Quote

10 € / 1.75

Umsatzbedingungen

6 x Bonusbetrag umsetzen

 

Favoriten im Quoten Vergleich

Kommen wir nun zu den Wett Quoten für die Saison 2021/22. Wir haben uns die Zahlen bei verschiedenen Top-Bookies angesehen und für dich einen kleinen Quoten Vergleich vorbereitet.

Herren

Wenn man den Bookies glauben schenken darf, ist Johannes Thingnes Boe dieses Jahr keineswegs konkurrenzlos. In den ersten Saisonrennen agierte er noch nicht in absoluter Top-Form. Ganz im Gegensatz zu Sebastian Samuelsson, der 2 der ersten 4 Einzelbewerbe für sich entscheiden konnte. Alle weiteren heißen Eisen kommen aus Norwegen (Sturla Holm Lagreid, Tarjei Boe, Vetle Sjastad Christiansen) und Frankreich (Emilien Jacquelin, Quentin Fillon Maillet). Deutschland hat nach dem Karriereende von Arnd Peiffer keinen Kandidaten für den Gesamtweltcup.

Athlet interwetten 888sport bwin bet-at-home
Interwetten Bonus 888sport Bonus Bwin Bonus Bet-at-home Bonus
Johannes Thingnes Boe 2.50 zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten
Sebastian Samuelsson 2.50 zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten
Emilien Jacquelin 7.50 zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten
Sturla Holm Lagraeid 12.0 zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten
Vetle Sjastad Christiansen 12.0 zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten
Quentin Fillon Maillet 12.0 zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten
Tarjei Boe 18.0 zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten

Alle Quoten mit Stand 6.12.2021, 15 Uhr. Beachte, dass Quoten Schwankungen unterliegen. Bitte vergiwssere dich auf der Website des jeweiligen Bookies, ob du es noch mit der aktuellsten Quote zu tun hast.

Damen

Bei den Damen geht es bei den Quoten noch enger zu. Acht Frauen dürfen sich absolut realistische Hoffnungen auf den Gesamtweltcup machen. Darunter auch Franziska „Franzi“ Preuss und die Österreicherin Lisa Theresa Hauser.

Die Top-Favoritinnen sind die besonders starken Läuferinnen Marte Olsbu Roiseland und Elvira Oeberg. Titelverteidigerin Tirill Eckhoff ist eher schwach in die Saison gestartet, kann aber natürlich nicht abgeschrieben werden.

Athletin interwetten 888sport bwin bet-at-home
Elvira Oeberg 3.25 zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten
Marte Olsbu Roiseland 3.25 zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten
Hanna Oeber 6.50 zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten
Tiril Eckhoff 8.50 zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten
Lisa Hauser 8.50 zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten
Franziska Preuss 15.0 zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten
Dzinara Alimbekeva 15.0 zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten
Anais Chevalier-Bouchet 15.0 zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten zzt. keine Quoten

Alle Quoten mit Stand 6.12.2021, 16 Uhr. Beachte, dass Quoten Schwankungen unterliegen. Bitte vergiwssere dich auf der Website des jeweiligen Bookies, ob du es noch mit der aktuellsten Quote zu tun hast.

Weltcup Termine 2021/22

Wie im Biathlon üblich, finden die Rennen der Damen und der Herren am selben Ort statt. Die globale Gesundheitslage hat den Terminkalender ordentlich durcheinander gewirbelt. Einige Traditionsorte (wie z.B. Ruhpolding) sind aus dem Kalender gefallen. Einige Weltcup-Orte kommen dafür gleich an zwei Wochenenden hintereinander an die Reihe.

Los geht’s in Kontiolahti. Danach kommt ein Doppelwochenende in Hochfilzen. Im neuen Jahr geht es mit Oberhof und Antholz weiter, ehe im Februar die Biathlon WM 2021 in Pokljuka ansteht. Den Abschluss bilden Nove Mesto und Oslo im März.

Weltcup Ort Datum Disziplinen
Östersund 27.-28.11.2021 Einzel, Sprint
Östersund 2.-5.12.2021 Sprint, Verfolgung, Staffel
Hochfilzen 10.-12.12.2021 Sprint, Verfolgung, Staffel
Annecy-Le Grand Bornand 16.12.-19.12.2021 Sprint, Verfolgung, Massenstart
Oberhof 6.-9.1.2022 Sprint, Verfolgung, Mixed, Single-Mixed
Ruhpolding 12.-16.1.2022 Sprint, Verfolgung, Staffel
Antholz 20.-23.1.2022 Einzel, Staffel, Massenstart
Biathlon (WM) 5.-19.2.2022 ALLE Disziplinen
Kontiolahti 3.-6.3.2022 Staffel, Sprint, Verfolgung
Otepaeae 10.-13.3.2022 Sprint, Massenstart, Mixed, Single-Mixed
Oslo 17.-20.3.2022 Sprint, Verfolgung, Massenstart

 

Biathlon: Disziplinen und Wett Tipps

Biathlon ist eine Kombination aus Langlaufen und Schießen. Zudem gibt es vier verschiedene Einzel-Disziplinen sowie mehrere Staffel-Disziplinen. Hier eine Kurz-Überblick über die Disziplinen:

  • Einzel (20 km bei den Herren/15km bei den Damen – 4x schießen)
  • Sprint (10 km/7,5 km – 2x schießen)
  • Verfolgung (12,5 km/10 km – 4x schießen)
  • Massenstart (15 km/12,5 km – 4x schießen)
  • Staffel (4x 7,5 km/6 km – je 2x schießen)
  • Mixed-Staffel (2x 7,5 km für die Herren, 2x 6km für die Damen – je 2x schießen)
  • Single-Mixed-Staffel (7,5 km für den männlichen Athleten, 6,5 km für die weibliche Athletin – je 4 schießen)

Außerdem gibt es diverse Feinheiten zu beachten. Unsere Biathlon Wett Tipps: In den meisten Disziplinen gibt es bei einem Fehlschuss eine Strafrunde (kostet etwa 25 Sekunden Zeit), im Einzel jedoch eine Strafminute (1 Minute). Gerade in dieser Disziplin kommt es daher zu den größten Überraschungen durch einige schussstarke Athleten. Auf diese lohnt es sich öfter im Einzel zu wetten. Auch bei der Verfolgung können starke Schützen einiges erreichen, etwaige Rückstände aus dem Sprint müssen aber erst aufgeholt werden. Lauflastigere Disziplinen sind etwa der Sprint und der Massenstart. Gerade im Sprint ist es so, dass meistens einer der Top-Läufer gewinnt: Bei nur zwei Schießeinlagen ist es nämlich sehr wahrscheinlich, dass ein starker Langläufer fehlerfrei durchkommt.


Bei den Staffeln solltest du immer auf die Startlisten achten, diese findest du meist am Vorabend auf der offiziellen Website der IBU. Die Weltcup-Saison ist lang, manchmal gönnen sich die Stars gerade bei (Mixed-)Staffeln eine Pause. Wenn z.B. die Boe-Brüder für Norwegen auslassen, dann werden die Kräfteverhältnisse ein wenig verschoben verschoben.

Bedenke all diese Faktoren bei deiner nächsten Biathlon-Wette!


Video-Quelle: youtube.com

Biathlon Weltcup im TV

Gute Nachrichten für alle Fans: Auch 2021/22 wird die Biathlon-Saison im Free TV zu sehen sein. Du kannst im Fernsehen zwischen ARD/ZDF (die beiden wechseln sich ab) und Eurosport wählen. Österreicher können auch auf die Übertragung des öffentlichen-rechtlichen Fernsehens (ORF) zurückgreifen – allerdings werden hier manchmal „nur“ die Herren-Rennen gezeigt.

Wer gerne mobil zusieht, kann auf die kostenlosen Biathlon Live Streams von ARD, ZDF oder ORF zurückgreifen oder das Geschehen auch via DAZN (als Eurosport-Partner) im kostenpflichtigen Live-Stream verfolgen.

Wir wünschen dir viel Spaß mit der aktuellen Biathlon-Saison und alles Gute beim Wetten!