Frauen EM: 10.000€ Preispool beim HappyBet-EM-Rennen

Richard Dausch
06.07.2022

„Wette dich an die Spitze Europas“, lautet das Motto bei HappyBet während der Frauen-Fußball-EM in England (6.-31.7.). Mit Spitze Europas meint der Buchmacher die Spitze des HappyBet-EM-Rennens. Hierbei handelt es sich um eine Ranglisten-Promo bei welcher auf den Sieger (oder die Siegerin) 4.000 Euro warten. Insgesammt schüttet HappyBet im Zuge der Promo satte 10.000 Euro aus.

Wie das „EM Rennen“ im Detail funktioniert, klären wir in diesem Artikel.

10.000 Euro warten beim EM-Rennen von HappyBet
© HappyBet

Sammle Punkte durch wetten

Das Prinzip kennst du vielleicht schon vom HappyBet Wimbledon Run. Du kannst als HappyBet User während der gesamt Frauen EM 2022 Wetten auf den Bewerb platzieren. Es zählen sowohl Einzel- als auch Kombiwetten, der Wettschein darf allerdings ausschließlich Spiele der Frauen-EM enthalten. Du kannst deine Wetten live wie prelive abgeben. Damit deine Wette für die Promo zählt, musst du den Mindesteinsatz von 5€ einhalten. Deine Wette trägt zu deinen Ranglisten Punkten bei, unabhängig davon ob die Wette schlussendlich gewinnt.

Schaffst du es am Ende unter die Top 100, gibt es garantierte Preise:

  • Platz 1: 4.000€ Wettbonus
  • Platz 2: 2.000€
  • Platz 3: 1.000€
  • Platz 4: 500€
  • Platz 5: 250€
  • Platz 6: 125€
  • Platz 7: 110€
  • Platz 8: 100€
  • Platz 9: 90€
  • Platz 10: 75€
  • Platz 11-20: 50€
  • Platz 21-30: 40€
  • Platz 31-50: 30€
  • Platz 51-100: 5€

 


 

Achtung auf die Koeffizienten!

Für die genaue Punktevergabe zählen drei verschiedene Koeffzienten:

  1. Wetteinsatz-Koeffizient
  2. Kombi-Koeffizient
  3. Quotenkoeffizient

Jeder Koeffizient funktioniert nach einem bestimmten Schlüssel. Die Details dazu findest du auf der Promopage. Aber nur um ein Gefühl zu kommen, auch ein kleines Beispiel von uns. Sagen wir du wettest mit 12€ auf jeweils Über 2,5 Tore bei England-Östterreich (1.57*) und Deutschland-Dänemark (1.70*).

Dafür gibt es den Wetteinsatzkoeffizienten 4, den Kombikoeffizenten 2 sowie den Quoten-Koeffizienten 2. Ergibt 4*2*2 = 16 Punkte für die Rangliste. Um in der Endrangliste zu landen, brauchst du zumindest 100 Punkte. Bei Gleichstand wird der Betrag zu gleichen Teilen geteilt (auf den nächsten Euro aufgerundet). Du kannst die Rangliste auf happybet.de einsehen, eine Aktualisierung findet einmal die Woche statt.

*Quote zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels

Umsatzbedingungen der Preise

Die Preise sind nicht sofort auszahlbar, sondern unterliegen Umsatzbedingungen. Du bekommst deinen Bonus innerhalb von einer Woche nach Wettbewerbsende gutgeschrieben. Danach musst du den Betrag sechsmal umsetzen. Es gilt die Mindestquote 2.00 sowie eine Frist von 90 Tagen. Wenn das geschafft ist, ist der verbliebene Betrag auszahlbar.

Starker Neukundenbonus

Apropos Bonus. HappyBet hat auch einen starken Neukundenbonus. Die Höhe von 100 Euro ist branchenüblich. Was ihn von der Konkurrenz abhebt, ist die Prozentmarke von 150%. Das bedeutet: Wenn deine Ersteinzahlung 67€ beträgt, bekommst du 100€ Bonus. Auch die Bedingungen für eine Auszahlung in Echtgeld sind sehr fair.

Am besten du testest HappyBet selbst aus. Wir wünschen dir jedenfalls einen erfolgreichen HappyBet EM Run.

Es gelten die AGB des Buchmachers | 18+