Partizan Belgrad – Nizza: Conference League Wetten mit erhöhten ADMIRALBET Quoten

Anton Jäger
14.09.2022

Bereits der erste Spieltag in der Conference League Gruppe D deutet darauf hin, dass sich diese sehr eng und ausgeglichen gestalten könnte. Die Geißböcke vom 1. FC Köln spielten in Nizza 1:1 und Partizan Belgrad konnte gegen Slovacko trotz früher roter Karte und Zwei-Tore Rückstand noch ein 3:3 erzielen. Nun steht der 2. Spieltag am Programm. Köln empfängt zu Hause Slovacko und Nizza muss nach Belgrad reisen.

In diesem Beitrag widmen wir uns dem Duell Partizan – Nizza. Schließlich können wir dir auch die passende Conference League Promo zu dieser Begegnung liefern. Da dieses Spiel am Donnerstag, dem 15. September 2022 stattfindet, wissen erfahrene User aller Voraussicht nach schon um welchen Wettbonus es sich handelt. Solltest du es nicht wissen, lohnt es sich auf jeden Fall weiterzulesen.

 


 

Top-Quoten Donnerstag bei Admiral(bet)

Es ist wieder Donnerstag und somit ist es Zeit für verbesserte Quoten! Der Top-Quoten Donnerstag hat dem Wettanbieter ein Alleinstellungsmerkmal verschafft und erfreut sich bei seinen Usern großer Beliebtheit. Du findest diese Promo bei Admiralbet (Deutschland) und bei Admiral (Österreich) vor. Beide Buchmacher locken zudem mit einem grandiosen Startangebot. Sowohl beim Admiral Bonus als auch beim Admiralbet Willkommensbonus warten 100% bis 200€ an extra Wettguthaben auf dich. Hast du ein Wettkonto, kannst du natürlich auch am Top-Quoten Donnerstag teilnehmen.

Quote 3.50 auf Sieg Nizza vs. Partizan Belgrad bei Admiralbet
© Admiralbet

Nizza gewinnt zu Quote 3.50

Wie bereits oben erwähnt können sowohl User aus Österreich als auch User aus Deutschland die Quote 3.50 auf einen Sieg von Nizza nutzen. Dabei gibt es zwei wichtige Punkte zu beachten: Dein Wettkonto muss verifiziert sein und es zählen nur Wetten, welche am 15. September 2022 platziert werden. Wie deine Wette betreffend Punkt 2 aussehen muss, zeigt dir unsere nachstehende Auflistung:

  • Nur Einzelwetten vor dem Spiel sind erlaubt
  • Diese muss zur regulären Quote auf Sieg Nizza platziert werden
  • Verwende dabei nur Echtgeld
  • Der Höchsteinsatz ist auf 10€ begrenzt (9,53€ mit Wettsteuer)
  • Cash-Out oder Live-Wetten zählen nicht

Nun ist es entscheidend, wie das Spiel endet. Wir gehen davon aus, dass sich Nizza durchsetzen kann und du dich somit über zwei Ausschüttungen freuen darfst. Gleich nach Spielende wird dir dein Gewinn zur normalen Quote in Echtgeld in dein Konto gebucht.

Spätestens bis 14 Uhr am nächsten Tag wird dir der Zusatzertrag als Bonus gutgeschrieben. Dieser entsteht durch den Unterschied von regulärer und gesteigerter Quote und kann maximal 20€ betragen. Damit du dieses Wettguthaben in Cash verwandelst, musst du es innerhalb von fünf Tagen noch einmal bei einer Wette welche mindestens Quote 1.20 aufweist, umsetzen.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Admiralbet/Admiral.

 


 

Admiralbet News