Dieser Bonus ist leider nicht an deinem aktuellen Standort verfügbar. Entdecke weitere Angebote in unserem Wettbonusvergleich!
100% bis zu 100 €
Wir haben uns für euch das neue Einzahlungsangebot von Tipbet im Detail angesehen. Du erhältst als Neukunde (gültig für Deutschland/Österreich/die Schweiz/Luxemburg) bis zu 100€ extra, denn bis zu diesem Betrag verdoppelt der Wettanbieter nämlich deine Ersteinzahlung. Der sich aus Einzahlungs- und Bonusbetag zusammensetzende Gesamtsbetrag muss insgesamt zehnmal umgesetzt werden. Erst dann kannst du eine Auszahlung beantragen. Nur Wettscheine mit einer Gesamtquote von 1.60 oder höher gelten für die Umsatzbedingungen.

Es gelten die AGB von Tipbet.
Max. Bonus

100 €

Prozent

100%

Umsatzbedingungen

10x Ersteinzahlungsbetrag + 10x Bonusbetrag umsetzen

Min. Quote

1.60

Frist

30 Tage

Mindesteinzahlungsbetrag

10 €

Bonuscode

kein Angebotscode notwendig

Vorteile und Nachteile
  • Hoher maximaler Bonus
  • Verdoppelte Ersteinzahlung
  • Anspruchsvolle Bonusbedingungen
Verfügbar in
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz
  • Deutschland Deutschland
  • Luxemburg Luxemburg
Gültig bis

unbefristet

Lizenzen
  • Malta Gaming Authority (MGA)
Zahlungsarten
  • PayPal
  • paysafecard
  • Visa
  • Mastercard
  • Skrill
  • NETELLER
  • giropay
  • ecoPayz
  • SOFORT Überweisung
  • Banküberweisung
  • Weitere

Auszahlungsbedingungen

Wenn du dich entschieden hast, den Tipbet Bonus zu beanspruchen gilt es den Einzahlungs- und Bonusbetrag jeweils mindestens zehnmal Mal bei Wetten mit einer Quote von 1.60 oder höher einzusetzen. Die Quote gilt dabei für den gesamten Wettschein. Mit Kombiwetten kommst du also ganz easy auf die Mindestquote. Pro Spiel und Ereignis zählt übrigens nur eine Auswahl zum Bonusumsatz. Systemwetten und Mehrwegwetten zählen bei Tipbet gar nicht zu den Bonusbedingungen. Sobald die Umsatzbedingungen erfüllt sind, kannst du eine Auszahlung beantragen - die zeitliche Frist beläuft sich hier auf 30 Tage (ca. 1 Monat). Maximal kannst du dir den 20-fachen Bonusbetrag - also 2.000€ - auszahlen lassen.

Der 100% Willkommensbonus von Tipbet
© Tipbet

Beispiel – So holst du dir den vollen Tipbet Bonus (100%)

  • Kostenlos bei Tipbet anmelden.
  • 100% Tipbet Bonus auswählen und 100 Euro einzahlen.
  • Sofort wandern 100 Euro Bonus auf dein Konto, das nun 200 Euro aufweist.
  • Wette nun im Gesamtwert von 2.000 Euro (10 x 100 Euro Einzahlungsbetrag + 10 x 100 Euro Bonusbetrag) und halte dich dabei an die Mindestquote von 1.60
  • Du solltest dich ein wenig beeilen, denn der Bonus verfällt nach 30 Tagen.
  • Hast du die Bedingungen erfüllt, kannst du frei über dein Guthaben verfügen und den vollen Betrag jederzeit auszahlen lassen!

FAQ zum Tipbet Bonus

Wird der Tipbet Bonus bei allen verfügbaren Methoden der Einzahlung gewährt?
Den Tipbet Bonus kannst du unabhängig von deiner gewählten Einzahlungsmethode in jedem Fall beanspruchen.

Warum wurde mein Tipbet Bonus nicht gutgeschrieben?
Der Tipbet Bonus wandert automatisch nach deiner Ersteinzahlung aufs Wettkonto. Sollte dies aus irgendeinem Grund nicht der Fall sein, liegt offensichtlich ein Problem vor und du solltest direkt den Kundensupport darüber informieren.

Wird ein spezieller Bonus Code benötigt?
Nein, für den Tipbet Bonus ist keine Eingabe eines Codes notwendig. Du musst dich lediglich zwischen den beiden angebotenen Bonus-Varianten entscheiden.

Wie lange ist mein Bonus gültig?
Ist dein Tipbet Bonus einmal beansprucht, hast du 30 Tage Zeit um die Bonusbedingungen zu erfüllen. Leider wurde diese Frist im November 2018 von 90 auf 30 Tage gesenkt.

Stimmt es, dass die Bonusbedingungen häufig angepasst werden?
Ja, Tipbet gehört zu jenen Buchmachern, die den Bonus regelmäßig anpassen/adaptieren. Beachte, dass diese Änderungen auch für bereits aktive Boni angewendet werden. Checke daher regelmäßig deinen Bonusfortschritt im Tipbet Konto und konaktiere den Kundenservice falls hier etwaige Fragen auftauchen.

Gibt es Stolperfallen die eine Löschung des Bonus zur Folge haben können?
Tipbet führt unserer Erfahrung nach eine sehr genaue Identitätsprüfung durch. Deine Dokumente müssen also in guter Auflösung und klar erkennbar geschickt werden und der Bookie hat auch schon Kunden abgelehnt, wenn es zu mehreren Anmeldungen über eine IP-Adresse gekommen ist. Hast du aber dein Wettkonto seriös eröffnet, wird auch alles klappen. Wettest du bei Tipbet mehrmals auf ein Sportereignis, so zählt nur deine erste Wette zu den Umsatzbedingungen. Eine Streichung des Bonus musst du allerdings nicht befürchten, sofern du nicht versuchst den Bonus zu manipulieren.

Kann ich den Tipbet Bonus auch in einem Tipbet Wettshop nutzen?
Unseren Informationen zufolge gibt es zahlreiche Wettshops in Europa. In Deutschland ist die Anzahl der Shops noch überschaubar und knapp im zweistelligen Bereich (Stand Januar 2018). Gut möglich, dass Tipbet seine Wettshops in Zukunft noch ausweitet, der Tipbet Bonus ist jedoch nur fürs online Sporwetten gedacht und stehen dementsprechend auch nur online zur Verfügung.

Tipbet Registrierung

Der Registriervorgang bei tipbet ist sehr einfach. Gleich auf der Startseite findet man einen großen roten Button mit der Aufschrift „Jetzt kostenlos anmelden“. Klickt man darauf, so muss man in drei Schritten Daten eingeben. Neben den persönlichen Daten wie Name, Adresse, Geburtsdatum, Email-Adresse und so weiter muss man sich auch einen Benutzer mit Namen und Kennwort anlegen. In weiterer Folge muss man noch bestätigen, dass man über 18 Jahre alt ist und die AGB gelesen hat. Hat man alle Informationen korrekt ausgefüllt, so muss man auf einen Aktivierungslink klicken, den man per Mail erhält. In einem nächsten Schritt muss man die Zahlungsmethode auswählen.

Schritt 1: Wettkonto eröffnen
Schritt 2: Zahlungsmethode auswählen
Schritt 3: Geld auf das Konto einzahlen
Schritt 4: Platziere deine Wette

Was muss ich noch beachten?

Bei vielen anderen Wettanbietern ist ein spezieller Bonuscode notwendig, den man im Rahmen der Registrierung eintippen muss um einen gewünschten Bonus zu bekommen. Tipbet verzichtet auf diesen Schritt. Einen wichtigen Hinweis gibt es noch zu beachten: Wenn du dir noch nie Geld von tipbet hast auszahlen lassen, musst du zuvor deine Identität nachweisen. Es reicht, wenn du eine Kopie der Vorderseite und der Rückseite deines Personalausweises an den Kundenservice des Wettanbieters schickst. Wenn du dir beispielsweise ein Wettkonto einrichtest, Geld einzahlst und dann zwölf Monate inaktiv bist, so wird dir von tipbet eine Gebühr von 5 Euro pro Monat abgezogen. Loggt sich der User wieder ein, so werden keine Gebühren mehr fällig. Pro Wette ist ein Mindesteinsatz von einem Euro zu setzen.

Registrierung bei Tipbet
© Tipbet

Tipbet Einzahlung und Auszahlung

Wie zahle ich Geld bei tipbet ein?

Der Wettanbieter tipbet bietet eine ganze Reihe von Einzahlungsmöglichkeiten an.

  • Skrill
  • Kreditkarte (VISA/Mastercard)
  • Neteller
  • Giropay
  • Sofortüberweisung
  • Paysafecard
  • Eco Payz
  • PayPayl (neu seit November 2018)


Wie man erkennen kann, gibt es viele Einzahlungsmöglichkeiten bei tipbet. Bei allein Einzahlungsmöglichkeiten liegt das Minimum bei 10 Euro. Bei der beliebten Paysafecard reicht nur ein Euro aus.

Wie kann ich mir Geld auszahlen lassen?

Auszahlungsmöglichkeiten:

  • Skrill
  • Kreditkarte (VISA/Mastercard)
  • Neteller
  • Banküberweisung
  • Eco Payz

Mit Ausnahme von Giropay, Sofortüberweisung und Paysafecard können alle Einzahlungsmethoden auch zur Auszahlung verwendet werden. Sämtliche Auszahlungen werden übrigens manuell geprüft, weswegen auch bei modernen Auszahlungsmethoden ein paar Stunden vergehen können. Bei Banküberweisungen wird auf die branchenübliche Bearbeitungszeit von drei bis sieben Werktagen verwiesen.

Während andere Wettanbieter damit drohen, dass man den Willkommensbonus verliert, wenn man auf dasselbe Event mit gegensätzlichen Ergebnissen wettet, lässt es tipbet ein wenig ruhiger angehen. Ein Beispiel: Ich wette beim Spiel Besiktas Istanbul gegen Galatasaray Istanbul auf Besiktas. Wenig später möchte ich mich absichern und wette auch auf Sieg Galatasaray. In diesem Fall wird der zweite Tipp („Sieg Galatasaray) als ungültig gewertet und es zählt nur „Sieg Besiktas“!

tipbet Zahlungsmethoden Einzahlung
© Tipbet

Tipbet Wettangebot und Quoten

Tipbet bietet seinen Kunden nach eigenen Angaben monatlich rund 50.000 Sportereignisse und 10.000 Live-Spiele an.

Der Bookie stellt insgesamt 14 Sportarten zur Verfügung, die im Menü auf der linken Seite mit dem jeweiligen Symbol ersichtlich sind. Neben den üblichen größeren Angeboten bei Fußball, Eishockey oder Tennis findet man auch Cricket, Rugby oder Snooker im Aufgebot. Im Bereich Fußball gibt es Wettanbieter mit einem größeren Angebot. So kann man bei tipbet lediglich bis zur 3. Liga wetten. Viele andere Bookies haben noch die Regionalligen im Portfolio.

Angenehm ist, dass man links oben ein Suchfeld vorfindet. Sollte man also wissen was man sucht, kann man es hier eintippen. Allerdings sind hier keine Wettbegriffe wie zum Beispiel „Handicap“ möglich. Man kann aber unter anderem nach Namen von Mannschaften suchen, deren nächsten Spiele angezeigt werden. Für Spiele der großen Bewerbe, wie zum Beispiel der Champions League, ist das Wettangebot aber sehr gut. Viele Wettanbieter verzichten beispielsweise auf die Asian Handicap-Wette, die tipbet aber im Programm hat. Auch die Halbzeit Handicap-Wette kann getippt werden. Etwas irreführend ist der Menüpunkt „Highlights“. Hier werden einfach Fußballspiele angezeigt, die an diesem Tag stattfinden, aber nicht vergleichbar sind mit Champions League-Spielen (zum Beispiel Viborg FF vs. AGF Aarhus).

tipbet Wettquoten fussball england
© Tipbet

Selbstverständlich ist es auch mögliche Live-Wetten zu platzieren. Positiv herauszuheben ist das ansprechende Design mit der modernen Ball-Tracking-Technologie. Hier kann man neben Standarddaten wie Spielstand oder Spielminute auch sehen welches Team sich gerade in Ballbesitz befindet. Scrollt man ein wenig runter, so lassen sich mit nur einem Klick Live-Wetten platzieren. Das Wettangebot und die Quoten sind hier in jedem Fall lobenswert. Neben dem klassischen Sportwetten-Angebot gibt es auch eine breite Palette an eSport Wettemöglichkeiten.

Tipbet App

Tipbet setzt beim mobilen Auftritt auf eine angepasste Webseite, eine App zum Download gibt es nicht. Das hat den Vorteil, dass die HTML-Version für Windows-Phones, iOS und Android Geräte optimiert ist. Außerdem sind sämtliche Wettangebote auch mobil verfügbar. Auch der tipbet Bonus kann über die mobile Version beantragt werden. Auch optisch ist die App durchaus ansprechend. Ganz unten in der Mitte ist eine Flagge zu sehen, die die Sprache anzeigt. In unserem Fall ist Deutsch angezeigt. Weiters sind die Sprachen Türkisch, Englisch, Portugiesisches Brasilianisch, Kroatisch, Mazedonisch und Griechisch verfügbar. Klickt man im Sportwettenangebot auf ein Ergebnis bzw. einen beliebigen Wett-Tipp (mittels 1-Touch), dann kann man den Tipp im „Wettschein“ rechts unten sehen und abgeben. Insgesamt ist die App schnell und aktualisiert sich auch von selbst, weswegen keine Updates notwendig sind.

Tipbet Kundenservice

Nachdem tipbet schon mehrere Wettshops eröffnet hat, hat man sich 2015 dazu entschlossen auch einen Internet-Auftritt zu machen. Eines der wichtigsten Kriterien ist hierbei natürlich die Qualität des Kundenservices. Im Feld „Kundensupport“ gibt es zu sehen, welche Möglichkeiten tipbet bietet um Hilfe zu bekommen. Lange Zeit verzichtete Tipbet auf einen Live Chat. Hat hier aber aufgeholt. Du kannst dich entweder mit einem Benutzernamen und deiner E-Mail zum Chat anmelden oder über Facebook bzw. Google+.

Der FAQ Bereich ("Wissensdatenbank") ist sehr ausführlich und seit Sommer 2018 auch auf Deutsch verfügbar. Solltest du auch hier nicht fündig werden, bleibt dir noch die Kontaktaufnahme per Mail. Wenn du im Bereich "Kunden Support" auf das Feld mit der Sprechblase klickst, öffnet sich schon das Fenster deines E-Mail Clients. Die Reaktionszeit per Mail ist dabei branchenüblich (innerhalb von einer Stunde).

Fazit zu Tipbet:

Tipbet kann in vielen Bereichen schon absolut mit den großen Konkurrenten im Wettbereich mithalten. So ist es absolut positiv, dass der Willkommensbonus bis zu 100€ ausmacht. Dass die niedrige Mindestquote auch für Kombiwetten gilt, ist ebenfalls ein Pluspunkt. Auch die hohe Zahl an Auszahlungs- und Einzahlungsmöglichkeiten spricht für guten Service. Positiv ist auch die gut optimierte Mobil-Version der Homepage von tipbet. Beim ehemaligen Schwachpunkt, dem Kundenservice, hat tipbet aufgeholt. Weniger toll finden wir die aktuell (Tipbet schraubt immer wieder an seinen Bonusbedingungen) die anspruchsvollen Bonusbedingungen. Bei den Sportarten und beim Wettangebot gibt es auch auf jeden Fall Anbieter mit mehr Auswahl. Aber trotzdem ein sehr interessanter Buchmacher.