Bet365 0:0 Versicherung für den Confederations Cup 2017

Wenn von 17. Juni bis 2. Juli 2017 der FIFA Confed Cup als Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft im nächsten Jahr in Russland steigt, kannst du dir ruhig jedes Match anschauen. Wettest du nämlich bei Bet365, so musst du keine Angst haben, deine Zeit mit einem langweiligen 0:0 zu verschwenden.

Endet nämlich eine Partie in einem torlosen Remis, so erstattet dir der Buchmacher deinen Einsatz zurück. Sieht es also für deine Wette schlecht aus, fieberst du einfach auf das 0:0 mit, wodurch du jede vergebene Chance, jeden gestoppten Angriff, jeden Fehlpass und jede gelungene Verteidungsaktion feiern kannst!

bet365 confed cup geld zurück bei 0:0 versicherung© bet365.com

So funktioniert die Geld-zurück-Garantie von Bet365:

Wir haben uns diesen speziellen Bet365 Bonus zum Confederations Cup genau angesehen und verraten dir welche Punkte du beachten musst, um im Falle eines langweiligen 0:0s von der Cashback-Garantie zu profitieren:

  • Für ausnahmslos jedes Fußballspiel im Bet365 Wettangebot gilt die 0:0 Versicherung
  • Die Wettmärkte sind allerdings beschränkt auf:
    Genaues Ergebnis, Halbzeit/Endergebnis, Scorecast
  • Nutzt du die „Wette bearbeiten“-Funktion, so erhältst du bei 0:0 den neuen Einsatz zurück
  • Nutzt du die Cash-Out Funktion, verfällt dein Anspruch auf Einsatzerstattung wenn das Spiel dann torlos endet
  • War dein Tipp Teil einer Kombiwette, so wird er als richtig gewertet mit der Quote 1.0

Wählst du also einen geeigneten Wettmarkt, so ist dieses Extra-Angebot von Bet365 eine hervorragende Möglichkeit um deinen Ärger über ein langweiliges 0:0 vergessen zu machen.
Befürchtest du schon vorab ein langweiliges Match, wettest du am besten bei Bet365 und profitierst auch vom lahmsten aller Ergebnisse.

Aufgepasst:

Falls du noch kein Kunde beim Platzhirsch am online Wettmarkt bist, kannst du dich kostenlos registrieren und bis zu 100 Euro des fairen Bet365 Bonus für Neukunden mitnehmen. Eine Anleitung dazu inklusive der Umsatzbedingungen findest du auf unserer Bonusseite oder über den Wettbonus Vergleich.

Welche Begegnungen könnten beim Confed Cup in einem 0:0 enden?

Wir haben uns den Spielplan angesehen und versucht Matches zu finden, in denen ein 0:0 durchaus wahrscheinlich ist.

Gruppe A:
Hier sehen wir am 24.6. beim Duell zwischen Russland und Mexiko gute Chancen für ein torloses Remis. Russland, das mit Heimvorteil antritt, sollte zu diesem Zeitpunkt bereits 3 Punkte am Konto haben, da sie im ersten Spiel gegen Neuseeland kicken. Ein Punkt gegen Mexiko würde daher schon zu einer guten Ausgangsposition für das abschließende Gruppenspiel reichen und es dürfte eine abwartende, defensive Taktik gewählt werden.
Mexiko wird wohl sein Auftaktspiel gegen Portugal nicht gewinnen und dementsprechend gegen Russland offensiver agieren müssen. Schaffen sie es nicht die russische Abwehr zu bezwingen ist ein 0:0 sehr gut möglich.

Gruppe B:
Auch hier tippen wir am 2. Spieltag wenn sich Kamerun gegen Australien beweisen muss. Bei einer interessanten Quote würden wir zwar dazu neigen auf den Außenseiter Australien zu tippen, endet das Spiel dann aber in einem 0:0 bekämen wir ja unseren Einsatz zurück!

Wofür du dich auch entscheidest, wir wünschen dir viel Glück mit deinen Wetten und gute Unterhaltung beim Confed Cup 2017 mit Bet365!