Bet-at-home: 10.0 auf Österreich und 11.0 auf Polen

Ulrich Schenker
20.03.2019

Die Freude der Österreicher war groß. Aus dem gefürchteten Topf eins bekam man Polen zugelost. Die Mannschaft, die es in letzter Sekunde unter die Top 10 geschafft hatte, ist der Alpenrepublik natürlich lieber als Weltmeister Frankfreich oder Fußballgroßmacht Spanien. Mit breiter Brust geht man in das EM-Quali-Spiel gegen Polen. Österreich kann auf eine stolze Serie bauen. Man hat nämlich seit 13 Partien kein EM-Qualifikationsspiel verloren. Die letzte Niederlage liegt also acht Jahre zurück. Bei den Polen sieht die Lage etwas anders aus.

Die Mannschaft um Spielführer Robert Lewandoswki wartet seit der Gruppenphase der WM in Russland auf einen Sieg. Die Bilanz der letzten sechs Partien fällt trist aus. Mit drei Remis und drei Niederlagen gab es nichts zu bejubeln. Eine Situation, den sowohl die Zeitungen des Landes als auch der Kapitän, zum Anlass für Kritik genommen haben. Aufgrund dieser Ausgangslage gehen die Österreicher als Favorit in die Partie. Aber weil man die Offensive um Lewa und Milik nicht unterschätzen sollte, fällt die Quote auf einen Heimsieg in Wien dennoch hoch aus. Und wenn du noch kein Konto bei Bet-at-home hast, dann warten sogar noch extra erhöhte Quoten auf dich.

Quotenboost EM Quali Bet-at-home Österreich gegen Polen
© Bet-at-home

 

Quoten auf die EM-Qualifikation

Die reguläre Quote auf einen österreichischen Sieg beträgt 2.26. Das Angebot kann sich schon sehen lassen. Die Quote gilt für alle bestehenden Bet-at-home Kunden. Für Sportwetten-bonus.pro-Leser hat der Buchmacher ein Spezialangebot. Die Quote für einen Sieg der Österreich wird nämlich auf 10.0 erhöht. Dadurch bekommst du das Zehnfache von deinem Einsatz. Doch Bet-at-home erhöht nicht nur die Quote auf die Heimmannschaft, sondern auch auf die Polen.

  • Sieg Österreich: 10.0 statt 2.26
  • Sieg Polen: 11.0 statt 3.13

 


 

Alle Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können die erhöhte Quote in Anspruch nehmen. Klicke einfach auf den Button und erstelle ein neues Konto.
 

Bet-at-home EM-Quali-Wetten

Wenn du dein neues Konto eröffnet hast, dann ist es Zeit für deine erste Einzahlung. Apropos Ersteinzahlung; du kannst das EM-Quali-Angebot auch mit dem Bet-at-home Bonus kombinieren. Somit bekommst du nicht nur die erhöhte Quote, sondern auch 100 Euro auf deine erste Einzahlung und einen zehn Euro Bet-at-home Gutschein. Beachte allerdings, dass dies ein exklusives Paket ist. Um alles beanspruchen zu können, musst du dich über unsere Seite bei dem Buchmacher registrieren.
 


 

Hast du die Anmeldephase und die Einzahlung hinter dir, platzierst du deine erste Wette auf „Österreich gewinnt“ oder „Polen gewinnt“. Dabei darf dein Einsatz fünf Euro nicht übersteigen und du musst deinen Wettschein vor Spielbeginn abgeben. Die Partie wird am Mittwoch, den 21.März um 20:45, im Wiener Ernst-Happel-Stadion angepfiffen. Übertragen wird die Begegnung von DAZN. Wenn dein Tipp aufgeht, dann bekommst du den Gewinn in zwei Schritten ausbezahlt. Zunächst bekommst du den Gewinn zur Normalquote. Anschließend wird die restliche Summe in Form von Wettgutscheinen auf das jeweilige Konto überwiesen.

  • Wenn Österreich gewinnt: 11,30 Euro in Echtgeld plus 38,70 Euro als Wettgutschein.
  • Wenn Polen gewinnt: 15,65 Euro in Echtgeld plus 39,35 Euro als Wettgutschein.

Die Wettgutscheine, die du innerhalb von maximal 72 Stunden bekommst, musst du dann dreimal umsetzen. Dabei musst du die Mindestquote von 1.50 beachten. Bet-at-home gibt dir dafür 180 Tage Zeit. Für alle weiteren Angebote kannst du einen Blick auf den Wett-bonus Vergleich werfen.
 


 

Es gelten die AGB und Teilnahmebedingungen von bet-at-home.com | +18.
 

bet-at-home News