BetVictor Boost beim Abstiegsduell Wolfsburg vs. HSV

Norbert Niendl
26.04.2018

Die Partie zwischen dem VfL Wolfsburg gegen Hamburger SV kann von den abstiegsbedrohten Hanseaten als Duell der letzten Chance gesehen werden. Der HSV muss beim Wolfsburger Klub gewinnen um die letzte Chance für den Verbleib in der Bundesliga zu nützen. Seit dem 0:6 gegen Bayern München gab es für die Hamburger zwei Siege, ein Unentschieden und zwei Remis.

Zuletzt konnte man den SC Freiburg im direkten Duell zuhause bezwingen. Es bleibt spannend für den HSV, denn das restliche Programm sieht Duelle gegen Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach vor.

Der Gastgeber ist ebenfalls im Abstiegskampf involviert. Seit dem 1:0-Sieg gegen Hannover vom 28. Jänner 2018 gewannen die Wolfsburger nur eine Partie. Ansonsten erspielten die Wolfsburger vier Unentschieden und musste sechs Niederlagen hinnehmen.

Letzte Chance für den HSV

Die Gastgeber stehen auf Rang 14 in der Tabelle, punktegleich mit dem SC Freiburg, welcher auf einem Relegationsplatz steht. Dahinter haben die Hamburger fünf Zähler Rückstand auf die Freiburger. Verlieren verboten auf beiden Seiten.

Quotenboost Wolfsburg Hamburg Bundesliga Quotenboost
© BetVictor

Die vergangenen direkten Duelle brachten meist Wolfsburger Erfolge. Lediglich innerhalb der vergangenen Saison konnten die Hamburger vor eigenem Publikum 2:1 gewinnen. Gewinnen können Wettfans auch bei BetVictor. Der Wettanbieter hat für Neukunden zu diesem Spiel einen tollen Quotenboost parat. Denn bei diesem Spiel ändert sich die Siegquote der Hamburger auf einen lukrativen Wert von 10.0.

Top Quote bei Gästesieg

Dieses Angebot gilt nur für Neukunden, Bestandskunden sind leider nicht für diese erhöhte Quote zugelassen. Im Vorfeld solltest Du Dich entscheiden. Dieser Quotenboost ist NICHT mit dem regulären BetVictor Willkommensbonus verbindbar. Jenen haben wir in unserem Sportwetten Bonus Vergleich genau getestet.

Du willst Dir diese Topquote sichern? Dann solltest Du folgende Punkte genau befolgen. Zuerst ist eine Registration bei BetVictor notwendig, zudem musst Du ein Wettkonto eröffnen. Vor Deiner ersten Geldeinzahlung musst Du Dich für das Quotenboostangebot erst einmal anmelden. Dann kannst Du Deinen ersten Geldbetrag einzahlen. Dabei gilt ein Mindesteinzahlungsbetrag von fünf Euro, wobei Du hier die zuvor ausgeschlossenen Anbieter Paysafecard, Neteller und Skrill bei der Einzahlung nützen kannst.

Schneller Ablauf und hohe Gewinne

Jetzt kommt Deine erste qualifizierende Wette:

  • Du setzt eine Pre Match Wette zur normalen Quote auf das Spiel VfL Wolfsburg gegen Hamburger SV.
  • Setzte dabei Deine ERSTE Wette auf einen Sieg der Hamburger.
  • Wichtig: Livewetten, Kombiwetten oder die Cash Out Funktion disqualifizieren Dich vom Quotenboost.

Bitte nicht vergessen: Du musst Deine erste Wette nach Kontoeröffnung auf das Spiel Wolfsburg gegen Hamburger SV setzen. Und es muss sich um eine Pre Match Wette handeln mit Sieg auf den HSV. Wenn die Hamburger gewinnen, kannst Du mit einem tollen Gewinn rechnen. Denn Dein Erfolg wird Dir zur regulären Quote in Cash ausbezahlt.

Die durch den Quotenboost erzielten Gewinne werden Dir in Gratiswetten gutgeschrieben. Wenn Du hier weitere Erfolge erzielst, bekommst Du dabei nicht den vollständigen Betrag ausbezahlt. Es winkt der Reinerlös, der Einsatz wird von BetVictor einbehalten und dabei liegen die Quotenlimits zwischen 1.50 und 5.00.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von BetVictor.

Betvictor News