Cashpoint Freiwette bis 50 Euro zu Wimbledon abstauben

Norbert Niendl
02.07.2019

In Wimbledon sind die ersten Runden geschlagen und dabei gab es bereits erste Überraschungen zu vermelden. Während Novak Djokovic ohne Mühe seine Auftaktpartie gegen den Deutschen Philipp Kohlschreiber gewann, verlor Stefanos Tsitsipas gegen den Italiener Fabbiano. Kevin Anderson, Stan Wawrinka und Milos Raonic konnten ihre Erstrundenpartien sicher gewinnen. Karen Khachanov schaffte ebenfalls den Sprung in Runde 2. Anders Alexander Zverev.

Der Deutsche verlor zum Auftakt gegen den Tschechen Jiri Vesely in vier Sätzen. Die weiteren Topspieler wie beispielsweise Dominic Thiem, Rafael Nadal oder Marin Cilic steigen erst in das Turnier ein. Genauso Nikishori, Isner und Superstar Roger Federer. Im Herrenbewerb sind vor allem Djokovic und Federer die Topfavoriten.

 

 

Osaka scheitert in Runde 1

Bei den Damen verlor Naomi Osaka zu Beginn gegen die Kasachin Putintseva. Caroline Wozniacki meisterte ihre Erstrundenpartie genauso wie Simona Halep. Aryna Sabalenka unterlag in der ersten Runde gegen Rybarikova. Pliskova, Switolina und Sevastova schafften ebenfalls den Sprung in Runde 2. Im Damenbewerb sind die Topfavoritinnen erst im Einsatz. Stephens, Bertens, Kerber oder Williams steigen erst in das prestigeträchtige Turnier ein. Die Nummer 1 Ashleigh Barty muss in Runde 1 gegen die Chinesin Zheng ran.

 

Wimbledon Wette Tennis Cashpoint
© Cashpoint

 

Der Wettanbieter Cashpoint hat für Wimbledon eine Aktion parat, die sich sehen lassen kann. Hier kannst Du mit einer Wette auf Wimbledon bis zu 50 Euro als Freiwette erspielen. Wie Du Dir diesen Sportwetten Bonus sicherst ist ganz einfach. Melde Dich bei Cashpoint an und wette auf das Tennis Grand Slam Event in Wimbledon. Dann überweist Dir der Bookie die Hälfte Deines Einsatzes retour. Das bedeutet, Du musst einfach nur auf Wimbledon setzen und schon bist Du für die die Cashpoint Freebet qualifiziert.

 

50 Prozent vom Einsatz retour

Du findest das Angebot sofort auf der Cashpoint Startseite. Beachte dabei, dass Dein Einsatz mindestens 20 Euro betragen muss. Es gilt ein Höchstgewinn von 50 Euro, die kassierst du ab einem Einsatz von 100 Euro. Es ist hier ganz besonders wichtig, dass Dein Wettschein nur Tennis Spiele von Wimbledon aufweist. Es sind sämtliche Wetten erlaubt, von Einzelwetten bis hin zu Single-, Kombi-, System- oder Mehrwegwetten. Einzig die Cashout Funktion disqualifiziert Dich vom Angebot. Kurz zusammengefasst:

  • Anmelden bzw. registrieren beim Wettanbieter Cashpoint.
  • Mindestens 20 Euro auf eine Wimbledon Begegnung setzen.
  • Du bekommst 50 Prozent von Deinem Einsatz als Freiwette zurück.

Nachdem die Wette ausgewertet wurde, bekommst Du (einmalig) eine Gratiswette überwiesen. Die Promotion beginnt am 30. Juni 2019 und endet mit 14. Juli (23:59 Uhr). Interessant ist, dass Du Dein neues Cashpoint Guthaben bei einer Sportwette Deiner Wahl einsetzen kannst.

 

Wenige Bedingungen

Du hast dafür fünf Tage Zeit und kannst per Einzelwetten und Kombiwetten spielen. Klarerweise ist ein verifiziertes Konto dafür notwendig. Du bist Neukunde? Wenn Du schnell zum Angebot gelangen möchtest, klicke einfach auf einen der Buttons im Text und erstelle schnell Dein Konto. Zusätzlich kannst Du Dir als neuer User auch den Cashpoint Bonus (nur Österreich und Schweiz! Das Wimbledon Angebot gilt hingegen auch für deutsche Kunden) sichern. Eine Übersicht der Wimbledon Wetten und weitere Infos zum Turnier findest Du in unserer Rubrik Sportwetten News.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Cashpoint.

 

Cashpoint News