Wetten und Quoten zum EM-Finale Italien gegen England

Norbert Niendl
08.07.2021

Italien fordert England, das EM-Finale im Wembley-Stadion elektrisiert die Fußball-Szene. Die Squadra Azzurra konnte sich im Halbfinale knapp im Elfmeterschießen gegen Spanien durchsetzen. England besiegte im zweiten Semifinale Dänemark nach Verlängerung (2:1). Damit treffen zwei Fußball-Giganten im Wembley-Stadion von London aufeinander und diese beiden Teams können getrost als aktuelle Top-Nationen im europäischen Fußball bezeichnen.

Erstmals seit neun Jahren steht Italien wieder in einem Finale eines Fußball-Großereignisses. Dieses Sommermärchen geht nach dem Erfolg gegen Spanien weiter und unterm Strich ist die Squadra Azzurra seit 33 Partien in Folge ungeschlagen. Mit viel Einsatz, Klasse und Nervenstärke konnte sich die Mannschaft von Trainer Roberto Mancini gegen ebenso starke Spanier durchsetzen. „Wir haben gelitten, aber wir haben es nach Hause gebracht, haben immer an uns geglaubt und lassen uns nicht in die Enge treiben“, sagte Italiens EM-Held Jorginho nach dem Elferschießen gegen Spanien.

 

 

Es fehlen noch Zentimeter

„Es ist noch ein letzter Zentimeter zu gehen. Es ist unglaublich, was wir geschafft haben“, sagte Verteidiger Leonardo Bonucci. Italien holte 1968 den letzten EM-Titel. Nach über 50 Jahren will man endlich wieder das Topteam Europas sein. Trainer Mancini urteilte: „Es war ein hartes Spiel, wir haben gelitten. Spiele laufen nicht immer so leicht wie bisher.“

 

italien england em finale wette quote vorschau angebot bonus 2

 

Italien war nach dem Ausscheiden in der WM-Qualifikation für das Jahr 2018 am Boden. Von da an baute man unter Trainer Mancini eine schlagkräftige Truppe auf, welche nun nach der großen Trophäe greift. „Ein azurblaues Märchen ohne Ende“, schrieb die bekannte Sportzeitung „Gazzetta dello Sport“. Im Finale gegen England will Italien wieder die eigene offensive Spielweise zeigen, welche bisher so erfolgreich war. Grund genug, um die letzten direkten Duelle zu betrachten:

  • Testspiel im März 2018: England gegen Italien 1:1
  • Freundschaftsspiel im März 2015: Italien gegen England 1:1
  • WM 2014 Gruppe D: England gegen Italien 1:2
  • Testspiel im August 2012: England gegen Italien 2:1
  • EM 2012 Viertelfinale: England gegen Italien 0:0 2:4 n. E.
  • Testspiel im März 2002: England gegen Italien 1:2

 

 

Three Lions brüllen laut

England steht Kopf: Nach dem 2:1 in der Verlängerung gegen Dänemark stand das Mutterland des Fußballs endgültig unter Strom. Im Wembley-Stadion wurde gefeiert, als Harry Kane in der 104. Minute der Verlängerung das entscheidende Tor per Elfmeter-Nachschuss erzielte. Die Three Lions wollen jetzt im eigenen Stadion den Titel in die Luft stemmen. Das Wembley-Oval von London soll „brennen“, England ist reif für einen großen Titel.

„Unglaublich, wir bestreiten ein Endspiel, und das auch noch zu Hause. Was für ein Gefühl“, jubelte Stürmerstar Harry Kane nach dem 2:1 nach Verlängerung gegen Dänemark. Seit 55 Jahren wartet England auf ein großes Finale im internationalen Fußball. Der WM-Titel 1966 war der einzige und letzte große Titel des Mutterlandes des Fußballs. Deshalb verwundert es kaum, dass der beliebte Spruch „Football is coming home“ wieder lautstark skandiert wird.

 

Heimspiel um den EM-Titel

Im Wembley-Stadion kann zudem England wieder zuhause den Titel holen und dementsprechend heiß sind die Three Lions auf das finale Duell mit Italien. „Es ist nur noch dieses eine Heimspiel, und wir können es kaum erwarten“, sprüht Kapitän Harry Kane nur so vor Tatendrang. Das Team von Trainer Gareth Southgate spielte bisher eine starke EM. Die Gruppenphase wurde schnell und souverän absolviert (1:0 gegen Kroatien, 0:0 gegen Schottland, 1:0 gegen Tschechien).

Im Achtelfinale kickte England den ewigen Rivalen Deutschland klar aus dem Turnier (2:0). Danach im Viertelfinale war indes die Ukraine beim 0:4 chancenlos. Beim Halbfinale ging es gegen Dänemark in die Verlängerung (2:1). Italien marschierte ebenso souverän in das Endspiel: 3:0 gegen die Türkei, 3:0 gegen die Schweiz und 1:0 gegen Wales. Innerhalb des Achtelfinales ging es gegen Österreich in die Verlängerung (2:1), beim Viertelfinale hatte Belgien beim 2:1 das Nachsehen. Das Semifinale gegen Spanien entschied das Elfmeterschießen.

 

 

Wette auf das EM-Finale

Eine spannende EM-Wette ist bei diesem Finalspiel zwischen Italien und England fast schon Pflicht. Ein deutlicher Favorit ist kaum auszumachen, wie unser Wettquotenvergleich beweist. England hat hier knapp die Nase vorne. Unschlüssig? Vielleicht hilft dir bei deiner Wettauswahl unsere Rubrik EM-Tipphilfe.

Oder ist schließlich ein spezieller Wettbonus für dich interessanter? Zahlreiche Bookies werden zum EM-Finale Gratiswetten oder einen Quotenboost anbieten. Halte also Ausschau nach den spannendsten Angeboten in unserem Sportwetten News Bereich. Du wirst bestimmt fündig werden!

 

Quotenvergleich Italien-England

 

ITA-ENG Wett-Quoten mybet tipico jackone bet365
Mybet Bonus Tipico Bonus Jackone Bonus bet365 Bonus
Sieg Italien 3.00 2.85 2.99 2.87
Unentschieden 3.05 3.10 3.05 3.00
Sieg England 2.63 2.75 2.68 2.75
Tore (Over/Under 2.5) 2.65/1.48 2.55/1.50 2.67/1.50 2.50/1.53
Doppelte Chance 1X 1.50 1.45 1.53 1.40
Doppelte Chance X2 1.41 1.40 1.44 1.40
Treffen beide? J/N 2.14/1.68 2.00/1.70 2.15/1.71 2.10/1.66

Hinweis: Zuletzt abgerufen wurden die Quoten am 8. Juli, 11 Uhr. Quoten unterliegen Schwankungen und können sich noch bis zu deiner Wettabgabe ändern. Es gelten die AGB der Buchmacher | 18+

 

In unserem Quotenvergleich hast du als Fan von Italien bei Mybet die bessere Quote (3.00) parat. Ein Remis bringt bei Tipico die Quote 3.10. Und wenn dein Herz für England schlägt, hat Bet365 mit Tipico die interessantere Quote (2.75). Tore werden eher weniger in großer Anzahl erwartet. Auf die Frage, ob beide Teams treffen zeigt, dass bei „Ja“ höhere Quoten geboten werden als bei „Nein“. Wir bieten dir eine Übersicht zu den besten Angeboten zum EM-Finale:

bet365 Logo
Endet in
::
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB | 18+)

Wenn du neu in Sachen Sportwetten bist, ist das EM-Finale durchaus eine interessanter Wetteinstieg. Eröffne als Neukunde beim Bookie deiner Wahl ein Wettkonto. Vergiss nicht dich auch über die Willkomensangebote genau zu informieren. Wir haben in unserem Wettbonus Vergleich eine umfangreiche Informationsquelle für dich aufgebaut und dabei wirst du bestimmt den für dich passenden Wettanbieter finden.

Wir wünschen viel Erfolg bei deiner Wette zum Spiel Italien gegen England.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen der hier angeführten Wettanbieter.

 

EM News bet365 News Mybet News Tipico News