EM-Halbfinale: Quotenpromo von Unibet zu England – Dänemark

Anton Jäger
07.07.2021

Wer folgt Italien ins Finale? Eine Entscheidung ist noch ausständig, und zwar jene zwischen England und Dänemark. Diese wird aber heute Abend, um 21:00 Uhr im Wembley Stadion gefällt. Die Three Lions gehen als klarer Favorit ins Spiel, aber man ist vor den wiedererstarkten Dänen gewarnt. In unserer England – Dänemark Vorschau sind wir bereits darauf eingegangen. Bei Italien war es denkbar knapp, konnten sie sich doch erst im Elfmeterschießen gegen Spanien durchsetzen.

Wer ist dein Favorit? Starke Mannschaften haben meistens den Nachteil, dass man keine Quote für einen Sieg derjenigen bekommt – nicht so bei Wettanbieter Unibet. Mit seinem großartigen EM-Bonus bietet er allen neuen Kunden verbesserte Quoten auf einen Sieg von England. Wir zeigen dir Schritt für Schritt wie du dabei vorgehen musst.
 


 

Dein Weg zum Unibet Quotenspecial

Ja, du hast richtig gelesen – Unibet bietet dir als neuer Kunde die erhöhte Quote von 10.0! Beachte allerdings, dass diese nur neue User aus Deutschland beanspruchen können. Desweiteren ist dieses Angebot nicht mit dem Unibet Bonus kombinierbar. Daher muss du dich zwischen einem der beiden entscheiden. Mehr Infos zum regulären Willkommensangebot findest du in unserem Sportwetten Vergleich. So gehst du beim Quotenboost vor:

  1. Über einen der gelben Buttons registrieren
  2. Eine erste Einzahlung tätigen
  3. Wette auf Sieg England platzieren (erhöhte Quote wird im Wettschein angezeigt)
  4. Der Maximaleinsatz ist auf 5€ begrenzt
  5. Cash-Out ist nicht erlaubt

Den maximalen Gewinn den du daraus erzielen kannst, liegt bei 50€. Und nun kommen wir zum besten Teil dieses Wettbonus: Hast du England als Gewinner ausgewählt und sie setzen sich durch, dann werden dir die 50€ als Echtgeld gutgeschrieben, welches sofort auszahlbar ist!

 

England besiegt Denmark zu Quote 10.0 bei Unibet
© Unibet

 

Kann England die Durststrecke beenden?

Kaum zu glauben, aber die Three Lions sind schon seit 55 Jahren ohne Titel bei großen Fußballturnieren. Ein bisher makelloses Auftreten und ein günstiger Turnierbaum, lassen die ganze Nation hoffen, dass es diesmal anders sein wird. Dachte man, die Offensive rund um Harry Kane wird es für England richten, hat man sich getäuscht. Das derzeitige Prunkstück ist ganz klar die Defensive. Als einziges Team bei dieser EM bekam man noch keinen Gegentreffer.

Gegner Dänemark ist im Halbfinale der vermeintlich angenehmste Gegner. Unterschätzen wird man die Mannen von Kasper Hjulmand aber auf keinen Fall. Erst vor kurzem traf man in der Nations League A aufeinander und den Three Lions gelang kein Sieg gegen Dänemark. Im ersten Spiel gab es ein 0:0 und in England konnte sich Dänemark mit 1:0 durchsetzen. Der damalige Goldtorschütze: Christian Eriksen.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Unibet.
 


 

EM News Unibet News