Hannover gegen Leipzig – Wetten, Quoten und Vorschau zum DFB-Pokal

Norbert Niendl
01.03.2022

Es steht der DFB-Pokal auf dem Plan! David gegen Goliath, Zweitligist gegen Bundesligist. Oder einfach nur Hannover 96 gegen RB Leipzig. Der Vertreter aus der 2. Bundesliga fordert den arrivierten Bundesligisten. Hannover ist aktuell auf dem 12. Platz in der 2. Bundesliga-Tabelle klassiert.

Und in den letzten Wochen hat man eine echte Serie hingelegt. 2:2 gegen Darmstadt, 3:0 gegen einstigen Tabellenführer St. Pauli. Hannover ist demnach kein Jausengegner für RBL. Vorsicht ist also bei der Tedesco-Elf geboten.

Alles zum DFB Pokal Viertelfinale
© Sportwetten-bonus.pro

 

Motivierte Leipziger

RB Leipzig ist seit der Trainerübernahme von Domenico Tedesco auf der Überholspur. Nach der Ausbootung von Jesse Marsch hat Leipzig einen Höhenflug unter Tedesco hingelegt. Auf die Bundesliga gerichtet, ist Tedesco seit zehn Partien im Amt. Sieben Siege und ein Remis stehen auf der Habenseite.

In der Europa League wurde Real Sociedad aus dem Wettbewerb gekickt. Per Freilos (Ausschluss von Spartak) steht man bereits im Viertelfinale des Europapokals. RBL ist im Pokal einer der Mitfavoriten, gegen Hannover hat man alle Trümpfe in der Hand.

 

 

DFB-Pokal-Wette im Überblick

Sandhausen, Babelsberg und Hansa Rostock hatten das Nachsehen in den bisherigen DFB-Pokal-Runden gegen Leipzig. Hannover besiegte auf dem Weg in das Viertelfinale Norderstedt, Düsseldorf und Gladbach. Mit den Borussen konnte man einen ersten Bundesligisten aus dem Pokal werfen. Interessiert an einer spannenden DFB-Pokal-Wette? Du wärst über eine Übersicht der Quoten und Wetten sehr dankbar? Dann können wir dir den weiteren Text nur wärmstens empfehlen.

Kleiner Tipp: Halte Ausschau in unserer Rubrik Sportwetten News, denn hier präsentieren wir den einen oder anderen Wettbonus zum DFB-Pokal. In diesem Artikel zeigen wir dir die besten Hannover-Leipzig-Quoten und vergleichen auch die aktuellen Wettmöglichkeiten zum DFB-Pokal-Viertelfinale. Eines ist dabei klar: Ein Sieg von RB Leipzig wird prophezeit. Hannover ist der krasse Außenseiter, jedoch sind DFB-Pokal-Tipps oft sehr lukrativ. Denn im K. o.-Modus ist es nicht selten, dass ein vermeintlicher Außenseiter den Favoriten stürzt.

 

 

Quotenvergleich zu Hannover-Leipzig

 

Die Buchmacher erwarten, dass die beiden Teams in diesem Spiel treffen werden. Nicht umsonst kannst du bei diesem Hannover-Leipzig-Tipp mit der Quote rund um 1.70 rechnen. Ein Sieg der Gäste-Elf steht bei Quoten im Bereich von 1.40. Ganz interessant: Bei einer Handicap-Wette (1:0) liegt ein Sieg von RB Leipzig beispielsweise beim Wettanbieter Tipico bei einer Quote 1.95. Unterm Strich eine echt lukrative DFB-Pokal-Wette, wenn man bedenkt, dass Neukunden sich zusätzlich den Tipico Bonus problemlos on top abholen können.

Oft bringen die Bookies einen spannenden Quotenboost zu einem Spiel wie diesem raus. Gerade bei David-gegen-Goliath-Tipps sind Odds Boost sehr beliebt.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen der jeweiligen Bookies.

 

bet365 News Bwin News Tipico News