Happybet Top-Quote bei Tottenham gegen Frankfurt

Norbert Niendl
11.10.2022

„Gratulation an die Spieler, das war ein sehr guter Auftritt“, sagte Eintracht-Trainer Oliver Glasner nach dem 0:0 im Heimspiel gegen Tottenham. Jetzt will die Frankfurter Eurofighter-Elf noch einen Prestigeerfolg einfahren. Und zwar gegen den gleichen Gegner, wobei man in London im Tottenham-Stadium antreten muss. Der Bundesligisten ist gut vorbereitet. Beim Hinspiel hat man bereits gesehen, dass die Eintracht den Premier-League-Klub mehr als nur gefährden kann.

Mit vier Punkten nach drei Gruppenspielen hat der Europa-League-Champion aus Frankfurt noch alle Chancen auf den Aufstieg. Am Ende könnten die direkten Duelle zählen und deshalb will der österreichische Trainer unbedingt in London gewinnen. Vor allem läuferisch und kämpferisch überzeugte die Eintracht gegen die routinierte Startruppe rund um Harry Kane. In Gruppe D führt derzeit Sporting Lissabon vor Tottenham, Eintracht Frankfurt und Olympique Marseille.

 

 

Beide Seiten wollen hoch hinaus

Tottenham gewann zuletzt in der Premier League bei Brighton mit 1:0. In der Tabelle konnten sich die Spurs auf dem dritten Platz etablieren. Die Eintracht verlor die Generalprobe für London in Bochum. Eine bittere Pleite setzte es mit 0:3 gegen den VfL. In der Bundesliga-Tabelle konnte sich Frankfurt auf dem achten Rang halten. Beide Teams wollen sich in naher Zukunft in der jeweiligen Meisterschaft weiter nach oben arbeiten. Wie wäre es diesbezüglich mit einem tollen Sportwetten Bonus?

Happybet Quotenboost Tottenham Frankfurt CL-Wette
© Happybet

Stichwort Aufstieg: Der Wettanbieter Happybet hat sich im Wettbonus Vergleich in den letzten Jahren stetig nach oben gearbeitet. Grund dafür ist sicherlich der Happybet Willkommensbonus für Neukunden und auch das Wettprogramm beim lizensierten Wettanbieter. Dazu gehört bestimmt auch der Quotenboost bei Happybet. Immer wieder wird eine bestimmte Wettart bei einem ausgewählten Spiel gepusht. Die aktuelle Quotenboost-Auflage bezieht sich auf das Duell Tottenham gegen Frankfurt.

 

Doppelte Chance als großer Wurf

Bei diesem Königsklassen-Duell wird die Quote auf den Tipp „Doppelte Chance“ hochgeschraubt. Wenn du auf „X2“ für Frankfurt tippst, dann kannst du mit der erhöhten Quote 4.00 (statt 2.45) rechnen. Diese Champions-League-Wette beinhaltet folgende Bedingungen:

  • Wette per Einzelwette vor Spielbeginn.
  • Der Einsatz sollte bei 10 Euro liegen.
  • Tippe auf „Doppelte Chance“, dass Frankfurt gewinnt oder ein Unentschieden erspielt.
  • Erfolgreich? Dann gibt es für dich zuerst den Gewinn in Echtgeld zur normalen Quote.
  • Der zweite Teil wird dir als Differenz zum Quotenboost als Bonus gutgeschrieben.

Die Umsetzung der Freiwette gestaltet sich als durchaus einfach. Innerhalb von 90 Tagen solltest du diesen sechsmal umsetzen. Dann kannst du dir auch diesen Bonus in Echtgeld ausbezahlen lassen (es gilt eine Mindestquote von 2.00).

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Happybet.

 

Champions League News Happybet News