Europa League: Quote 3.50 auf Leverkusen besiegt YB Bern

Norbert Niendl
18.02.2021

Ein vernichtendes Urteil schmetterte Leverkusen-Coach Peter Bosz in Richtung seiner Stars nach dem bitteren 2:2 gegen Mainz. „Wir waren schlecht in Ballbesitz, schlecht in unseren Pässen, schlecht im Positionsspiel, schlecht in der Verteidigung und schlecht in den Zweikämpfen“, bemerkte der Niederländer. Er schloss seine Analyse, wonach die Partie gegen den Abstiegskandidat das „schlechteste Spiel der Saison“ war. Kurz gesagt: Bayer Leverkusen ist um Rehabilitation bemüht. Der kurzzeitige Bundesliga-Leader lässt zu viele Punkte liegen und ist deshalb auf Platz 5 in der Tabelle klassiert.

Gegen den Schweizer Topklub Young Boys Bern wollen sich die Leverkusen-Kicker wieder von ihrer besseren Seite zeigen. Und das wird auch gegen den BSC bitter nötig sein. Denn die Young Boys sind nicht nur letztjähriger Meister und Pokalsieger. Vielmehr wird auch Trainer Gerardo Seoane als Nachfolger von Marco Rose bei Borussia Mönchengladbach gehandelt. Der Einzug in das Sechzehntefinale der Europa League ist also keine Überraschung, denn in Bern wird seit Jahren nachhaltig gearbeitet. Leverkusen erwartet ein heißer Tanz im ehrwürdigen Wankdorf-Stadion.

 

 

Leverkusen ist der Favorit

Laut den Buchmachern ist jedoch Bayer Leverkusen der Favorit. Die Partie wird am 18. Februar 2021 um 18:55 Uhr angepfiffen. Bis dahin solltest du bei Admiralbet deine Wette gesetzt haben. Denn der Bookie bietet exklusiv für deutsche Wettkunden eine erhöhte Quote auf Sieg von Leverkusen. Der Odds Boost verspricht die Quote 3.50 (statt Quote 2.10) bei einem Sieg der Werkself. Genannt wird die Aktion bei Admiralbet „Top Quoten Donnerstag“ und zielt auf alle Kunden von Admiralbet ab – egal ob Bestands- oder Neukunde.

 

europa league bern leverkusen admiralbet quotenboost
© Admiralbet

 

Als Neukunde profitierst du bei Admiralbet gleich doppelt. Du kannst dir nicht nur den Quotenboost zur Europa League abholen, sondern es winkt auch der Admiralbet Willkommensbonus. Hier kannst du dir ein Gratisguthaben von bis zu 200 Euro sichern. Weitere Infos zum Admiralbet Bonus (nur für deutsche Kunden) findest du in unserem Sportwetten Bonus Vergleich.

 

 

Beachte die Bedingungen

Beim Quotenboost zum Spiel Young Boys Bern gegen Bayer Leverkusen sind folgende Bedingungen zu beachten:

  • Wette vor Spielbeginn per Einzelwette mit einem Maximaleinsatz von 10 Euro.
  • Setze auf Sieg von Leverkusen gegen Young Boys Bern.
  • Die Aktion gilt nur am Donnerstag den 18. Februar 2021 bis zum Spielbeginn.
  • Keine Livewetten.
  • Kein Cashout.

Wenn dein Tipp positiv verläuft, gibt es den Gewinn zur regulären Quote in Echtgeld direkt nach Spielende. Der Quotenboost kommt dann in Bonusgeld tags darauf auf dein Wettkonto. Für die Umsetzung hast du 5 Tage Zeit. Es gilt dabei dein Bonusgeld einmal umzusetzen bei einer Mindestquote von 1.20.

Wenn du als Wettfan aus Österreich bei Admiralbet auf tolle Quoten setzen möchtest, solltest du wissen, dass Admiral die Alternative zu Admiralbet für Kunden aus Österreich ist. Beim Wettanbieter Admiral kannst du zwar nicht auf Young Boys gegen Leverkusen wetten, vielmehr wirst du mit einem Klick auf den Wettbonus zum Spiel RB Salzburg gegen Villarreal weitergeleitet. Selbstverständlich kannst du dir zusätzlich als Neukunde auch den Admiral Neukundenbonus abholen.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Admiralbet und Admiral.

Admiralbet News