Mobilebet bringt die Superquote zu Chelsea gegen Arsenal

Aljosha Süßmann
04.11.2022

Auch wenn die WM-Pause bereits naht, haben wir auch in den letzten Wochen vor dem Großereignis noch einige hochkarätige Fußballspiele auf dem Programm stehen.  Am Sonntag trifft der FC Chelsea auf Arsenal London und Mobilebet hat zu diesem Anlass eine Superquote in sein Programm aufgenommen. Damit könnt ihr euren Wettschein ohne viel Aufwand noch einmal gehörig aufpeppen. Denn der Bookie erhöht die Quote für mehr als 0.5 Tore von 1.04 auf 2.00!

mobilebet superquoten premier league
© Mobilebet
 

Arsenal am Weg zur Herbstemeisterschaft

Dass Arsenal sich in den letzten Jahren wieder zu einer Topmannschaft entwickelt hat, ist kaum jemandem entgangen. Dass die „Gunners“ in dieser Saison so dominant auftreten würden, war dennoch nicht zu erwarten. Das Team von Mikel Arteta führt nach 12 Spieltagen die englische Premier League mit 31 Punkten an und hat damit bereits 10 Punkte Vorsprung auf den Stadtrivalen Chelsea, der nur auf dem 6. Tabellenrang steht. Die „Blues“ müssen sich nach einem mäßigen Saisonstart deutlich steigern, will man nicht den Anschluss an die Champions League Plätze verlieren. Zuletzt blieb man allerdings 3 Spiele in Folge ohne Sieg. Am vergangenen Spieltag setzte es sogar eine überraschende 1:4 Niederlage gegen Brighton & Hove Albion.

Das gilt es bei der Mobilebet Superquote zu beachten

Für euren Wettschein ist es irrelevant, welches der beiden Teams am Ende als Sieger vom Platz geht. Wichtig ist einzig und allein, dass in dem Spiel zumindest ein Treffer fallen wird. Das scheint mehr als nur realistisch, das letzte 0:0 der beiden Mannschaften gab es bereits vor mehr als 5 Jahren. Wie bei den meisten Quotenboosts, musst du auch in diesem Fall die eine oder andere Geschäftsbedingung beachten. Das ist bei der Mobilebet Superquote zwar keine große Hexerei, wir haben dir die wichtigsten Punkte aber trotzdem an dieser Stelle aufgelistet:

  • Ihr müsst euren Wettschein vor Spielbeginn (6.11 2022 – 13:00) abgeben
  • Der Maximaleinsatz liegt bei 10€
  • Nur Echtgeld ist als Einsatz erlaubt
  • Kombi-Wetten und Live-Wetten zählen nicht
  • Cashout ist ebenfalls nicht möglich

Die Gewinnauszahlung ist ebenfalls sehr unkompliziert. Da die Boosts ganz regulär zum Wettprogramm des Buchmachers gehören, erhältst du deinen Ertrag in Echtgeld auf dein Konto gutgeschrieben.

Neukunden profitieren vom Mobilebet Willkommensbonus

Sowohl Neu- als auch Bestandskunden können auf die Superquote zurückgreifen. Falls euch die Aktion zusagt, ihr allerdings noch kein Konto bei Mobilebet habt, habt ihr gleich doppelt Grund zur Freude. Denn auch der Mobilebet Willkommensbonus kann sich sehen lassen. Dabei erhaltet ihr einen Wettbonus bis zu 400 % auf eure erste 10 € Einzahlung.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Mobilebet.

 
Mobilebet News