Tottenham gegen United – Quotenboost bei Bet at Home

Norbert Niendl
09.01.2019

Der Dritte empfängt den Sechsten der englischen Premier League. Tottenham gegen Manchester United ist am 13. Januar 2019 um 17:30 Uhr der Schlager des 22. Spieltages in England. Die Spurs spielen aktuell um den Titel mit und wollen gegen United nicht weiter den Anschluss an das Spitzenduo Liverpool und Manchester City verlieren. Tottenham schaffte zuletzt im League Cup einen 1:0 Erfolg gegen Chelsea, zuvor wurden die Tranmere Rovers im FA Cup mit 7:0 abgefertigt. Drei Tage vor dem Schützenfest feierte die Mannschaft von Manager Mauricio Pochettino einen 3:0 Erfolg gegen Cardiff. Innerhalb von einer Woche konnte Tottenham somit drei Pflichtspiele gewinnen und musste dabei keinen Verlusttreffer hinnehmen.

Manchester United ist derzeit mit einem neuen Manager auf Punktejagd. Die Red Devils konnten unter dem Norweger Ole Gunnar Solskjaer Reading aus dem FA Cup kicken (2:0). Seit dem 1:3 gegen Liverpool am 16. Dezember 2018 konnte United vier Premier League Spiele in Folge gewinnen. Und dabei feierte man klare Siege gegen Cardiff (5:1), Huddersfield (3:1), Bournemouth (4:1) und Newcastle (2:0). Die Trennung vom portugiesischen Starmanager Jose Mourinho hat der Mannschaft durchaus gut getan. Das bestätigte auch Mittelfeldmann Paul Pogba.

 

 

Tottenham will vorne dran bleiben

Der französische Teamspieler und Weltmeister sagt: „Wir haben zwar auch unter dem alten Trainer gewonnen, aber das war eine ganz andere Art von Fußball.“ Für ihn gehört Manchester United an die Spitze, er ortet ein Umdenken bei seinen Teamkollegen. Ob bei diesen Aussagen das schwer angeschlagene Verhältnis zwischen Mourinho und Pogba ausschlaggebend war, bleibt offen. Fakt ist, dass ManUnited in den letzten Wochen Punkt um Punkt holt und in der Tabelle weiter nach oben klettert.

 

Bet at Home Wette Tottenham United
© Bet-at-Home

 

Du willst auf die Partie Tottenham gegen Manchester United wetten? Du bist interessiert an Wetten bei Bet at Home? Dann solltest Du Dir den Quotenboost nicht entgehen lassen. Wir werden Dir in diesem Text den Sportwetten Bonus genauer erläutern. Eines ist hier klar: Das Angebot gilt nur für Neukunden des bekannten Wettanbieters. Sichere Dir on top den Bet at Home Willkommensbonus, diesen haben wir in unserem Wettbonus Vergleich genau für Dich getestet.

 

Schnelle Wette zur Premier League

Ein Blick zu den Wettquoten lohnt sich hier bestimmt. Ein Erfolg von Tottenham bringt Dir eine reguläre Gewinnquote von 2.05. Durch den Quotenboost erhöht sich die Quote auf 10.00. Manchester United bringt Dir bei einem Sieg eine normale Quote von 3.42. Auch hier erhöht der Quotenboost diesen Wert – und auf 11.50. Ein lukrativer Wetteinstieg bei Bet at Home. Übrigens: Ein Unentschieden bringt Dir keinen Quotenboost Gewinn. Beachte, dass Quoten Schwankungen unterliegen können, die vorliegenden Zahlen stammen vom 9. Januar 2019.

Der Ablauf ist ganz einfach: Du registrierst Dich bei Bet at Home und zahlst Deinen ersten Geldbetrag ein. Setze danach Deine erste Wette auf das Spiel Tottenham gegen Manchester United. Du kannst mit maximal 5 Euro Einsatz spielen. Wette bei diesem Spiel entweder auf Sieg von Tottenham oder auf einen Sieg von Manchester United – zur normalen Quote. Es gilt hier nur eine Einzelwette vor Spielbeginn. Cashout, Kombiwetten und Livewetten disqualifizieren Dich vom Angebot.

 

Gewinn in Gutscheingeld

Du bekommst Deinen Gewinn zur normalen Quote in Echtgeld ausbezahlt (Bei 5€ Einsatz: Tottenham 10.25 Euro, Manchester 17.10 Euro). Der Quotenboost-Betrag wird Dir als Gutscheingeld überwiesen (Bei 5€ Einsatz: Tottenham 39.75 Euro, Manchester 40.40 Euro). Die Umsatzbedingungen sind ebenfalls schnell erläutert.

  • Setze Dein Gutscheingeld dreimal um.
  • Zeitfenster von 180 Tagen.
  • Mindestquote von 1.50.
  • Nur (E)Sport und Livewetten möglich.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Bet at Home.

 

bet-at-home News