Unibet: Hol dir mit dem Bet Builder 30% mehr Gewinn

Karl Wiener
16.12.2019

Vier Punkte trennen Borussia Dortmund und Tabellenführer RB Leipzig. Nachdem BVB Trainer Lucien Favre angeblich schon vor seiner Ablöse gestanden ist, haben sich die Westfalen nun wieder stabilisiert. Das Champions League Achtelfinale wurde erreicht. In der Meisterschaft rangiert Schwarz-Gelb derzeit auf dem dritten Platz. Die letzten drei Bundesligaspiele wurden allesamt gewonnen. In Berlin eine Halbzeit lang in Unterzahl. Gegen Fortuna Düsseldorf und FSV Mainz gab es Kantersiege. Nun soll mit einem Heimsieg der Abstand auf die Rasenballer verkürzt werden. Zum Jahresabschluss geht es für die Dortmunder zur TSG 1899 Hoffenheim. Dann wird Weihnachten gefeiert.
 


 

Wichtige Daten zum BVB

Der BVB hat in der Saison 2019/20 noch kein Heimspiel verloren. Zwölf Matches wurden im DFL Supercup, Pokalbewerb, Champions League und Meisterschaft ausgetragen. In der Bundesliga gab es Punkteteilungen gegen Werder Bremen und SC Paderborn. In der Champions League ein 0:0 gegen den FC Barcelona. Das war auch die einzige Begegnung im Signal Iduna Park, wo den Dortmundern kein Treffer gelungen ist. In der Meisterschaft wurden den Gegnern 23 Volltreffer eingeschenkt. Außer beim 1:0 Erfolg gegen Borussia Mönchengladbach gab es stets mehr als 2,5 Tore pro Spiel. Der erfolgreichste Torschütze ist Marco Reus. Der 30-Jährige hat acht seiner neuen Saisontore daheim erzielt.
 

Unibet Borussia Dortmund - RB Leipzig Bet Builder Profit Boost
© Unibet

 

Infos zu RB Leipzig

RB Leipzig reist gerne. 13 Spiele haben die Rasenballer in dieser Spielzeit in fremden Stadion ausgetragen. Inklusive Pokal und Champions League. Da gab es am letzten Spieltag der Gruppenphase ein 2:2 bei Olympique Lyon. Im Pokal nach dem mauen 3:2 zum Auftakt in Osnabrück ein überragendes 6:1 in Wolfsburg. Und auch in der Meisterschaft läuft es hervorragend. Leipzig ist die beste Auswärtsmannschaft der Bundesliga. Einzig Freiburg war keine Reise wert. In Leverkusen wurden die Punkte geteilt. RB ist auch die Torfabrik der Liga. Die Sachsen durften in diesem Spieljahr in jedem Auswärtsmatch über zumindest einen Treffer jubeln. Einzig beim 1:1 bei der Werkself fielen weniger als 2,5 Tore. Timo Werner ist in blendender Form. Zehn seiner 16 Saisontore hat der gebürtige Stuttgarter in den letzten sechs Spielen erzielt. Seine Tore teilt der 23-Jährige gleichmäßig auf Heim- und Auswärtsbegegnungen auf.
 

Mit dem Unibet Bet Builder 30% mehr Gewinn lukrieren

Für das Schlagerspiel der Runde hat Sportwetten Anbieter Unibet einen Profit Boost ausgerufen. Wenn du noch nicht Teil der Unibet Gemeinde bist, musst du dich zuerst einmal registrieren. Da legen wir dir aber auch gleich den ausgezeichneten Unibet Neukundenbonus ans Herz. Dann da kannst du dir 200% auf bis zu 100€ deiner Ersteinzahlung holen. Wie wir mit dem Willkommensangebot zufrieden sind, erfährst du auf unserer Sportwetten Bonus Vergleich Seite.
 


 

Stell dir deine Wette zusammen und nütze den 30% Profit Boost

Beim Unibet Bet Builder kannst du mehrere Wettmärkte eines einzigen Spiels miteinander kombinieren. Sie dürfen natürlich einander nicht widersprechen. Mindestens drei Wettmärkte musst du dir vorab aussuchen. Bis zu zwölf sind maximal erlaubt. So holst du dir deinen Sportwetten Bonus:

  • Aktiviere auf deinem Wettschein den Profit Boost
  • Stell mit dem Bet Builder deine Wette auf das Spiel Borussia Dortmund – RB Leipzig am 17. Dezember 2019 zusammen
  • Der Wett-Tipp muss vor dem Anpfiff abgegeben werden
  • Die Mindestquote von 2.00 muss erreicht werden
  • Mindestens 1€ und maximal 20€ Echtgeld werden für die Aktion berücksichtigt
  • Der maximal mögliche Gewinn darf 1.000€ nicht übersteigen
  • Kein Cash Out möglich

Beachte die AGB und Aktionsbedingungen von Unibet.
 


 

Unibet News