Dieser Bonus ist leider nicht an deinem aktuellen Standort verfügbar. Entdecke weitere Angebote in unserem Wettbonusvergleich!
100% bis zu 100 €

Tipwin will auf dem deutschsprachigen Markt oben mitspielen. Ein Punkt, um potentielle Neukunden zu überzeugen ist der Tipwin Willkommensbonus. Hier wird deine erste Einzahlung beim Bookie verdoppelt – die maximale Bonushöhe von 100€ mehr als solide. Der Bonus sollte automatisch nach deiner Einzahlung gutgeschrieben werden. Ehe eine Auszahlung möglich ist, musst du den gesamten Betrag 5x umsetzen. Tipwin setzt dir dabei erfreulicherweise kein Zeitlimit. Wichtig ist aber, dass du die Mindestquote von 1.80 pro Schein erreichst. Den Tipwin Bonus können wir insgesamt sehr empfehlen. Am besten ist, du machst dir selbst ein Bild.

Es gelten die AGB von Tipwin.

Max. Bonus

100 €

Prozent

100%

Umsatzbedingungen

5 x Einzahlungsbetrag + 5 x Bonusbetrag umsetzen

Min. Quote

1.80

Frist

unbegrenzt

Mindesteinzahlungsbetrag

10 €

Bonuscode

kein Angebotscode notwendig

Vorteile und Nachteile
  • Starke maximale Bonushöhe
  • Verdoppelter Einzahlungsbetrag
  • Bonus auf alle verfügbaren Einzahlungsvarianten
  • Keine zeitliche Begrenzung beim Umsatz
  • Vergleichsweise hohe Mindestquote 1.80
Verfügbar in
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz
  • Deutschland Deutschland
Gültig bis

unbefristet

Lizenzen
  • Malta Gaming Authority (MGA)
Zahlungsarten
  • paysafecard
  • Visa
  • Mastercard
  • Skrill
  • NETELLER
  • giropay
  • ecoPayz
  • Trustly
  • SOFORT Überweisung
  • Weitere

Auszahlungsbedingungen

Der 100% Tipwin Neukundenbonus bis 100€ funktioniert sehr einfach. Insgesamt musst du den Gesamtbetrag, der sich aus deiner Ersteinzahlung und dem Bonusbetrag zusammensetzt, fünfmal umsetzen (Rollover). Tipwin macht dir dabei keinerlei zeitliche Vorgabe, dafür musst du bei jeder Wettschein zumindest die Quote 1.80 (gilt auch für Kombiwetten) erfüllen. Pro Wettschein können maximal 100€ zu den Tipwin Bonus Bedingungen beigetragen. Außerdem zählen nur bereit vollständig ausgewertete Wetten. Erfüllst du die hier genannten Vorgaben, kannst du frei über dein Bonus Geld verfügen.

Wichtig: Nur verifizierte Kundinnen und Kunden kommen für den Bonus infrage. Solltest du vor deiner Verifizierung das erste Mal einzahlen, kannst du den Bonus auch nach der ersten Einzahlung im Anschluss an deine Verifizierung beanspruchen.

Der Einzahlungsbonus von Tipwin
© Tipwin

Beispiel – So holst du dir den vollen Tipwin Bonus

  • Klick den Button am Ende dieser Seite an, um ohne Umwege zu Tipwin zu gelangen.
  • Führe deine kostenlose Registrierung durch.
  • Lass dich verifizieren und zahle 100€ ein.
  • Dein Bonus wird automatisch gutgeschrieben. Du kannst jetzt mit 200€ wetten.
  • Setze insgesamt 1.000€ (200 *5) in Sportwetten mit der Mindestquote 1.80 um und lass dir dabei so viel Zeit wie du möchtest.
  • Glückwunsch! Der Bonus gehört dir.

 

FAQ zum Tipwin Bonus

Ich habe eingezahlt, aber mein Bonus wurde nicht gutgeschrieben. Was kann ich tun?
Beachte, dass nur verifizierte Accounts sich für den Bonus qualifizieren. Ansonsten sollte aber eigentlich nichts schiefgehen. Wenn du aber bereits verifiziert bist, kannst du dich an payment@tipwin.com wenden. Dort wird man deinen Fall individuell prüfen.

Wie oft muss ich wetten, bevor ich den Bonus auszahlen lassen kann?
Das kommt drauf an, wie viel du einzahlst. Beim vollen 100€ Bonus sind zumindest 10 Wetten nötig, da du 1.000€ umsetzen musst und pro Wettschein höchstens 100€ zu den Umsatzbedingungen gezählt werden.

Kann ich mir mit allen Einzahlungsmethoden den Tipwin Neukundenbonus sichern?
Ja! Erfreulicherweise schränkt dich hier Tipwin in keinster Weise ein.

Brauche ich einen Bonus Code?
Nein! Einfach Konto eröffnen, verifizieren lassen und einzahlen. Danach kannst du schon mit dem Bonus deine Wetten abschließen.

Zählen auch Kombiwetten zu den Umsatzbedingungen?
Ja, solange die Mindestquote 1.80 im Wettschein erfüllt wird. Hier geht es um die Gesamtquote am Schein und nicht um die einzelne Wette.

Wie lange ist mein Bonus gültig?
Während du bei manch anderem Wettanbieter ziemlich schnell sein musst, hast du bei Tipwin so lange Zeit wie du möchtest. Es gibt keinerlei Vorgaben, wann die Bonus Bedingungen erfüllt sein müssen.

Tipwin Registrierung

Die Öffnung eines Kundenkontos bei Tipwin unterscheidet sich kaum von anderen Buchmachern. Wie gewohnt, gibst du deine persönlichen Daten und Kontaktinfos ein. Zum Schluss kommen noch die Eingabe eines Sicherheitscodes sowie das Akzeptieren der allgemeinen Geschäftsbedingungen. Danach bekommst du noch eine Aktivierungsmail. Klickst du auf den Link in dieser Mail, ist dein Tipwin Wettkonto eröffnet. Step by step funktioniert die Sache so:

  1. Tipwin Startseite aufmachen und rechts oben auf „Jetzt Konto Eröffnen“ klicken (roter Button)
  2. Persönliche Infos bekanntgeben, Nutzernamen und Passwort wählen.
  3. Sicherheitscode eingeben und AGB akzeptieren.
  4. E-Mail Adresse bestätigen. (Hinweis: Bei unserem Test landete die Mail von Tipwin im Spam-Ordner. Schau also lieber auch dort nach).

Kontoeröffnung bei Tipwin
© Tipwin

Du bist nun stolzer Besitzer eines Tipwin Accounts. Aber um wetten zu können, musst du auch wissen wie man einzahlt (und in weiterer Folge hoffentlich auch, wie die Auszahlung funktoniert). Das erfährst du im nächsten Kapitel!

Einzahlen und auszahlen bei Tipwin

Wir starten mit einer äußerst erfreulichen Nachricht. Weder für's Einzahlen noch für's Auszahlen verlangt Tipwin eine Bearbeitungsgebühr – egal welche Methode du wählst. Jetzt wollen wir uns ansehen, welche Ein- und Auszahlungsvarianten es überhaupt gibt.

Tipwin Einzahlung

Tipwin hat eine einheitliche Mindesteinzahlungshöhe bestimmt: 10 Euro. Die Aufbuchung auf dein Wettkonto erfolgt umgehend. Die Liste an Einzahlungsmöglichkeiten ist sehr, sehr lang – definitiv ein Pluspunkt für den Bookie, auch wenn Paypal leider in der Liste fehlt: Visa, MasterCard (Kreditkarten), Maestro, Skrill, Neteller, Paysafecard, Sofort, Giropay, Trustly, Moneta, EcoPayz, WebMoney, YandexMoney, POLI, AstroPay Card, Astropay TEF.

Alle Einzahlungsvarianten gemein haben, dass maximal 5.000€ auf einmal eingezahlt werden können. Ausnahme ist hier die paysafecard mit einem 1.000€ Limit.

Tipwin Auszahlung

Wenn du mit deinen Wetten einigermaßen erfolgreich unterwegs bist, wirst du vielleicht früher oder später Interesse an einer Auszahlung haben. Bevor du aber bei Tipwin überhaupt eine Auszahlung beantragen kannst, musst du dich zuerst verifizieren lassen. Der Wettanbieter möchte so vor allem dein Alter und deine Wohnadresse prüfen – das ist absolut üblich in der Branche. Für die Verifizierung musst du Tipwin folgende Kopien schicken (in Farbe!):

  • Amtlicher Lichtbildausweis (Personalausweis oder Reisepass)
  • Adressnachweis mittels aktueller (nicht älter als ein halbes Jahr) Haushaltsrechnung.

Den Bereich „meine Dokumente“ findest du ganz übersichtlich ganz oben mittig auf der Tipwin Startseite. Bist du erst einmal verifiziert, geht das Auszahlen über diese Anbieter:

  • Kredikarte
  • Banküberweisung
  • Skrill
  • Neteller
  • Moneta
  • Fast Bank Transfer

Auszahlung bei Tipwin
© Tipwin

Tipwin gibt an, dass die Zeitdauer der Auszahlung bei den meisten Varianten 1-2 Tage beträgt. Bei Skrill landet das Geld ohne Verzögerung in deinem Wallet. Auszahlen lassen kannst du ab 10€ (Ausnahme: Fast Bank Transfer – 20 Euro) und bis zu 30.000€.

Tipwin Quoten und Wettmöglichkeiten

Tipwin hat (Zeitpunkt des Tests: Juli 2018) über 2018 Sportarten im Wettangebot. Das ist absolut in Ordnung. Die Kernsportarten sind allesamt dabei, das gilt auch für trendige Sportarten wie MMA oder Darts. Komplett im Sortiment fehlt eine eSports-Sektion. Interessant ist, dass du ein wenig mit der zeitlichen Komponente spielen kannst: Du hast die Möglichkeit, im Menü einzustellen, ob du nur Wetten von heute, Wetten der nächsten 3, 24 oder 72 Stunden angezeigt bekommen möchtest.

Wenig überraschend gibt es die bei weiten meisten Wetten zu Fußball. Dass Tipwin voll auf „König Fußball“ setzt, ist nicht zuletzt deswegen klar, weil der Wettanbieter Premium-Partnerschaften mit den Bundesligisten Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen eingegangen ist. Dem Fußball Wettangebot mangelt es keineswegs an Tiefe. Auch in der wenig actionreichen Sommerzeit bleiben dir, z.B. dank Freundschaftsspielen, genug Möglichkeiten um bei Tipwin zu wetten. Was die Art der Wetten angeht, gibt es sicherlich auch Anbieter mit mehr Auswahl. Die wichtigsten Optionen, wie die klassische 3-Weg-Wette, Over/Under, Handicap, Ergebniswette etc. stehen dir aber auf alle Fälle offen.

Wettangebot und Quoten bei Tipwin
© Tipwin

Kommen wir nun zu den Quoten. Der Auszahlungsschlüssel ist zwar nicht ganz so hoch, wie bei den „Großen“. ABER: Die Quoten auf Favoriten können weit oben mitspielen – und gerade die Wettquoten auf Favoriten sind enorm wichtig.

Tipwin App

Android User konnten sich einige Zeit lang über eine native App freuen, diese wurde zum Zeiptunkt unseres Tests (November 2018) jedoch nicht mehr angeboten. Wenn du ein iPhone benutzt, musst du dich - wie bisher - mit der mobilen Version trösten.

Aber die mobile Version weiß durchaus zu gefallen: Das Startseiten Menü ist sehr übersichtlich. Du findest die wichtigsten Sachen wie Sportwetten, Einstellungen, Kontaktinfos etc. sofort. Ein Minuspunkt: Du musst zunächst den Privatsphäre-Bestimmungen zustimmen und den Newsletter akzeptieren, ehe du dich deinem mobilen Wettvergnügen hingeben kannst.

Tipwin Kundenservice

Was den Bonus und was das Wetten angeht, muss sich Tipwin wahrlich nicht verstecken. Was den Support angeht, herrscht beim Bookie aber noch Aufholbedarf. Ein E-Mail-Kontaktformular ist die einzige Kontaktmöglichkeit direkt auf der Seite. Ein Live Chat oder eine Telefonnummer suchten wir vergebens. Dafür ist die FAQ-Sektion – du findest sie im Footer-Menü unter „Hilfe“ – bei den meisten Fragen eine echte Hilfe.

Fazit zu Tipwin

Tipwin ist ein interessanter Bookie, den man durchaus als Alternative zu etablierten Buchmachern probieren kann. Auf der Haben-Seite ist unter anderem sehr starker Bonus (siehe Sportwetten Vergleich) – der sicherlich den einen oder anderen Spieler an Land ziehen wird. Vor allem die Tatsache, dass die Umsatzbedingungen keiner zeitlichen Befristung unterliegen hat uns sehr gefallen. Ebenfalls stark sind die Quoten auf Favoriten und die benutzerfreundliche Website.

Verbessern kann sich der Buchmacher noch beim Wettangebot und beim Kundenservice. Vor allem ein Live-Chat täte Tipwin sicherlich gut. Aber der Wettanbieter ist noch ein relativ unbeschriebenes Blatt und hat einiges an Potential. Schau doch einfach mal selbst vorbei – der gelbe Button bringt dich direkt auf die Webseite von Tipwin.